Autorenprofil
Thomas Aschwer
Redaktion Selm
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.

Einige Details zur Sprengung des Geldautomaten in Dülmen hat jetzt die Polizei mitgeteilt. Dabei geht es besonders um einen vor Ort festgenommenen Mann. Eine Frage bleibt aber unbeantwortet. Von Thomas Aschwer

Die Lage in der Corona-Pandemie nimmt gerade keine gute Entwicklung. Lange Zeit hatte der Kreis Coesfeld die niedrigsten Werte im Regierungsbezirk, doch diese Position hat jetzt Münster. Von Thomas Aschwer

Die Hoffnung, dass der Kreis Coesfeld wieder auf einen Corona-Inzidenzwert von 50 kommt, hat einen herben Dämpfer bekommen. Nach einem Rückgang am Mittwoch ist der Wert wieder gestiegen. Von Thomas Aschwer

Der Traum vom großen Geld endete am frühen Donnerstagmorgen in Dülmen ganz schnell. Nach der Sprengung eines Geldautomaten konnte die Polizei noch in der Nacht einen Täter festnehmen. Von Thomas Aschwer

Das traditionelle Frühlingsfest fällt auf jeden Fall zum zweiten Mal in Folge in Olfen aus. Was aber in diesem Jahr stattfinden könnte, hat der Werbering-Vorstand jetzt besprochen. Von Thomas Aschwer

Erneut leicht gestiegen ist am Mittwoch im Land Nordrhein-Westfalen der Corona-Inzidenzwert. Der Kreis Coesfeld allerdings meldet erneut eine deutliche bessere Entwicklung in der Pandemie. Von Thomas Aschwer

Drei Wochen lang hatte der Rewe-Markt in Olfen geschlossen. Bauarbeiter gaben den Takt vor. Peter Ilkow und sein 64-köpfiges Team freuen sich, dass sie ab sofort wieder Kunden begrüßen können. Von Thomas Aschwer

Gleich zwei Partys hat die Polizei am Wochenende aufgelöst. In Südkirchen waren die Gäste wohl beim Besuch der Beamten kooperativ, sie haben jetzt dennoch ein Problem. Von Thomas Aschwer

Das Warten auf die Empfehlung der Europäischen Arzneimittelagentur zu Astrazeneca hatte Betroffene und Kreis in eine schwierige Situation gebracht. Jetzt ist die Entscheidung da. Von Thomas Aschwer

Mit einer Einkaufsfläche von knapp 10.000 Quadratmetern ist Real in Dülmen einer der größten Märkte im Kreis Coesfeld. Doch bald werden die Schilder demontiert. Das Warenhaus ist verkauft. Von Thomas Aschwer

Beim Umbau des Dülmener Bahnhofs wurde am Mittwochmorgen ein verdächtiger Gegenstand gefunden - die Vermutung, dass es sich um eine Bombe handeln könnte, sorgte für etwas Aufregung. Von Thomas Aschwer, Marie Rademacher

Doppelt gute Nachricht für alle Menschen in Olfen: Nach dreimonatiger Coronapause geht der Bürgerbus wieder auf Tour. Die Fahrgäste dürfen sich auf einen besonderen Service der Stadt freuen. Von Thomas Aschwer

Im Kreis Coesfeld werden ab sofort keine Menschen mehr mit dem Vakzin von AstraZeneca geimpft. Hiervon sind sowohl Erst- als auch Folgeimpfungen betroffen. Aber es gibt weiter Impfungen. Von Thomas Aschwer

Ein unfassbar tragischer Unfall hat sich im Kreis Coesfeld ereignet. Eine tierliebe und hilfsbereite Frau ist dabei zu Tode gekommen. Es ist nicht der erste ungewöhnliche Fall in diesem Jahr. Von Thomas Aschwer

Der Nachbarkreis Warendorf ist voran gegangen. Er setzt bei der Kontaktnachverfolgung auf die Luca-App. Jetzt hat auch der Kreis Coesfeld Kontakt zur Herstellerfirma aufgenommen. Von Thomas Aschwer

Olfen will Fahrrädern den Vorrang im Straßenverkehr einräumen. Die Bilholtstraße ist in weiten Teilen umgebaut, der Eckernkamp folgt. Jetzt ist der nächste Bereich ins Blickfeld geraten. Von Thomas Aschwer

Welche Wünsche und Anregungen haben ältere Olfener? Was stört sie, was vermissen sie? Um genaue Antworten zu bekommen, setzt die Stadt auf ein gerade erst erfolgreich erprobtes Element. Von Thomas Aschwer

Eine böse Überraschung hat ein Bauherr im neuen Gewerbegebiet Olfen-Ost II erlebt. Eine weit fortgeschrittene Verkabelung muss komplett erneuert werden. Kein Einzelfall in der Region. Von Thomas Aschwer

Leicht verletzt wurden zwei Selmerinnen bei einem Unfall am Mittwochmittag (3. März) in Vinnum in der Nähe der Reithalle. Vieles deutet darauf hin, dass den Selmerinnen die Vorfahrt genommen wurde. Von Thomas Aschwer

So wenig Neuinfektion wie in keinem anderen Kreis in NRW hat es in den letzten sieben Tagen im Kreis Coesfeld gegeben. Die niedrige 7-Tages-Indzidenz hat große Bedeutung für mögliche Lockerungen. Von Marie Rademacher, Thomas Aschwer