Thomas Godoj als Stammgast bei Bochum Total

Erstes Line-Up

Bochum Total gehört zur Festivalsaison wie das Bermuda3eck zu Bochum. In diesem Jahr ist das Festival für den 11. bis 14. Juli angesetzt. Dienstagabend wurden die ersten 20 Bands bestätigt, unter anderem dabei sind: Thomas Godoj und Pamela Falcon.

BOCHUM

von Von Annabel Brockhues

, 13.03.2013, 17:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bochum Total 2013 - die ersten 20 Bands sind bekannt. Wieder dabei: Thomas Godoj.

Bochum Total 2013 - die ersten 20 Bands sind bekannt. Wieder dabei: Thomas Godoj.

Veranstalter Marcus Gloria hat auch schon einen Geheimtipp: „Dikta. Schöne, straighte Gitarrensounds, moderne Musik.“ Dikta kommt aus Island und macht Indie Rock. Stolz ist Gloria auf die Zusagen von Maxim, Ok Kid und Apologies: „Das sind große Bands, die sicher noch Karriere machen.“ Der Oberhammer sei aber noch nicht dabei - mit dem führen die Veranstalter noch Gespräche. Büttner freut sich besonders über den lokalen Musiker Tommy Finke, der das Festival seit mehreren Jahren begleitet: „Er ist uns mittlerweile ans Herz gewachsen“.

Das Off-Stage Programm steht bis jetzt noch nicht fest. Das werde in der zweiten Runde geklärt, wenn das Bühnenprogramm fertig ist, erklärt Gloria. Die meisten Gastronomen suchen ihre Künstler selbst aus. Manchmal würde auch ein Künstler, der nicht mehr auf die Bühne passt, an die Kneipen weitergegeben. Aber mit einem bekannten Wiederholungstäter könne man laut Büttner im Off-Stage-Programm rechnen: Die Bluesband „Groove & Snoop“ mit Ralf Weber eröffnete in den letzten Jahren das Festivalwochende bereits am Donnerstag im Mandragora.