Autorenprofil
Thomas Schroeter
Redaktion Castrop-Rauxel
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Dem Autor folgen:

Der Aktionskreis „Rettet die Alte Eiche“ macht mobil. Jetzt haben Aktionskreis-Mitglieder einen gleichnamigen Verein gegründet. Ziel: Das Grundstück der Eiche kaufen und so den Baum retten. Von Thomas Schroeter

Eine schwer verletzte Frau, ein leicht verletzter Autofahrer und 13.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Sonntag auf der Bochumer Straße in Obercastrop ereignete. Von Thomas Schroeter

Die erste Auflage des Nachtschwimmens im Ickerner Parkbad Nord war ein großer Erfolg. Jetzt gibt es die Wiederholung. Am 27. Juli öffnet das Freibad seine Türen von 21 Uhr bis Mitternacht. Von Thomas Schroeter

Das Wochenende hat in Castrop-Rauxel warm und sonnig begonnen. Doch die reine Sonne ist bald Vergangenheit. Es könnten am Samstag noch Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturm aufziehen. Von Thomas Schroeter

Das Bürgerbüro ist ein einziger Dauerärger. Die Stadt beteuert, sie tue alles, um den Service zu erhöhen. Das klappt aber nicht, sagen die Bürger. Und deren Unmut ist völlig verständlich. Von Thomas Schroeter

Die Stadt Castrop-Rauxel hat jetzt ein größeres Update ihrer CAS-App in den App-Stores eingespielt. Verbesserungen bei Push-Nachrichten und beim Ideen- sowie Mängelmelder soll es geben. Von Thomas Schroeter

Ab dem 1. Januar werden sich die Castrop-Rauxeler mit einem neuen Standort des Recyclinghofes anfreunden müssen. Wo der liegen könnte, was sich ändert und was am alten Standort passiert. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Geschäftswelt

Einkaufszentrum Widumer Platz verliert einen wichtigen Ankermieter

Castrops Kaufleute sind auf Frequenzbringer angewiesen, die Kunden anziehen. Das Einkaufszentrum Widumer Platz verliert jetzt einen wichtigen Mieter. Kunden und Mitarbeiter sind traurig. Von Thomas Schroeter

Der Hauptbahnhof hat sich verändert. Verkauf des Gebäudes, Umbauten im Haus und der Bahnsteige. Wie präsentiert sich der Bahnhof aktuell? Wir haben ihn uns ganz genau angesehen. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Mückenplage

Mücken: Kommt nach dem Eichenprozessionsspinner bald die nächste Plage?

Der Eichenprozessionsspinner nervt. Kommt jetzt noch eine Mückenplage hinzu?Die Wetterlage war ideal für ihre Vermehrung, sagen Experten. 10 Tipps, was man gegen eine Plage tun kann. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kiosk im Hauptbahnhof

NimmEssMit eröffnet: Das bietet der Mini-Supermarkt und so sind die Preise

Den neuen Kiosk „NimmEssMit“ gibt es jetzt im Hauptbahnhof. Der Mini-Supermarkt soll das Angebot des benachbarten Bistros „Cappuccino“ ergänzen. Was kann er? Wir haben die Preise gecheckt. Von Thomas Schroeter

Großeinsatz für die Feuerwehr Castrop-Rauxel: Ein Dachstuhl an der Groppenbachstraße stand am Donnerstagmittag in Flammen. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr waren im Einsatz. Von Matthias Stachelhaus, Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Vermisstensuche

Vermisste 80-Jährige wird seit 17 Tagen auch in Castrop-Rauxel gesucht

Eine 80-Jährige Frau wird schon seit dem 23. Juni in Bochum vermisst. Die Familie sucht verzweifelt auch in Castrop-Rauxel nach ihr. Was steckt hinter dieser tragischen Geschichte? Von Thomas Schroeter

Zwei sechsjährige Jungen laufen am Sonntag in Obercastrop auf die Straße, werden von einer Autofahrerin angefahren. Ein Unfall, der belegt, wie gefährlich es mit Kindern im Verkehr ist. Von Thomas Schroeter

Gerade ältere Patienten bekommen viele Medikamente. Zum Teil von verschiedenen Ärzten. Was man dabei als Patient und als Arzt beachten muss, darüber schreibt Dr. Holger Gespers vom EvK. Von Thomas Schroeter

In Castrop-Rauxel hat ein Mann mit einer gestohlenen EC-Karte gleich mehrfach Geld abgehoben. Die Polizei sucht jetzt mit einem Fahndungs-Foto nach dem Tatverdächtigen. Von Thomas Schroeter

Das Spannende an der Extraschicht: Sie ist immer anders, immer wieder neu. Und in diesem Jahr war sie vor allen Dingen sehr warm. Auch im Parkbad Süd und am Hebewerk. Wir haben viele Bilder. Von Thomas Schroeter

Eigentlich sollte am Samstag und Sonntag rund um die Waldbühne in Habinghorst groß gefeiert werden. Der Eichenprozessionsspinner macht einen dicken Strich durch diese Planung. Von Thomas Schroeter

Schlechtes Benehmen, fehlender Anstand, Alltagsrassismus: Was Donald Trump und Rechtsnationalisten vormachen, machen viele Menschen auf Facebook genüsslich mit. Auch in Castrop-Rauxel. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Wittener Straße

B235: Muss für die Bauarbeiten eine große Platane gefällt werden?

Für die Bauarbeiten an der Wittener Straße muss eine große Platane gefällt werden. Das meldete die Stadt. Gelsenwasser schrieb das nicht. Was ist also richtig: Fällung oder keine Fällung? Von Thomas Schroeter

Eine kleine Raupe bereitet gerade wieder viel Ärger. Der Eichenprozessionsspinner befällt Eichen. Seine Härchen sind giftig und können bei Menschen zu bösen allergischen Reaktionen führen. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Wittener Straße

Sperrung von Hellweg und Gerther Straße wird zum Problemfall auf der B235

800.000 Euro investiert Gelsenwasser unter der B235. Die Baustelle sorgt für zähfließenden Verkehr auf der Wittener Straße. Und die Sperrung von Hellweg und Gerther Straße kommt erst noch. Von Thomas Schroeter

Wochenend und Sonnenschein mit Beach-Volleyball, Gemeindefest in Ickern, jeder Menge Radel- und Wanderangeboten und einem Konzert im Parkbad Süd. Hier unsere 10 Tipps für dieses Wochenende. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Feuerwehreinsatz

Gas-Alarm sorgte in der Kita am Wald in Rauxel am Freitag für viel Aufregung

Viel Aufregung am Freitagmorgen in der Kita am Wald an der Liebigstraße in Rauxel. Gasgeruch war wahrgenommen worden. Die Kita wurde komplett geräumt und die Feuerwehr alarmiert. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Wittener Straße

B235: Riesenbaustelle wird bis Jahresende für manches Verkehrschaos sorgen

Gelsenwasser lässt unter der B235 neue Leitungen verlegen. Das führt zu erheblichen Verkehrsbelastungen bis Jahresende, zu Gefahrsituationen für Radfahrer und zum Wegfall von Parkplätzen. Von Thomas Schroeter

Harald Krawietz ist Konditor aus Leidenschaft. In der Altstadt hat er sich mit dem Café Antik einen Lebenstraum erfüllt. Der stand 2017 ganz plötzlich auf dem Spiel. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Verlogener Staat! Shisha-Bars, Spielhallen und Sonnenstudios müssten verboten werden

Es gibt viel Überflüssiges in der Welt. Aber Shisha-Bars, Spielhallen und Sonnenstudios sind nicht nur überflüssig. Sie sind auch gefährlich. Warum werden sie dann nicht verboten? Von Thomas Schroeter

Neues von der Müllabfuhr: Ausgediente Dreifachstecker, Kabel, Stromschienen oder Antennen dürfen in Castrop-Rauxel künftig nicht mehr in der Mülltonne landen. Der EUV ist nicht Schuld daran. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kriminalität

Clankriminalität: Polizei will auch in Castrop-Rauxel wieder zuschlagen

Der Kampf gegen die Clankriminalität soll auch in Castrop-Rauxel verstärkt werden. Das kündigte die Polizei in Recklinghausen jetzt an. Zuletzt waren schon Shisha-Bars durchsucht worden. Von Thomas Schroeter

Es ist eins dieser Wochenenden, an dem man sich kaum entscheiden kann, wo man hingehen möchte. Wir geben einen Überblick, was man in Castrop-Rauxel am Wochenende so alles unternehmen kann. Von Thomas Schroeter

Die Coverband „Upgrade 3.0“ Geld spielt in der evangelischen Kirchengemeinde Schwerin. Der Erlös ist für ein besonderes Anliegen der Protestanten vor Ort bestimmt. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Selbst Jesus Christus würde bei diesem Kirchenstreik mitmachen - und das sollten wir alle!

In Dorf Rauxel haben Frauen jetzt den Gottesdienst bestreikt. Das kann nur ein Auftakt sein! Diese Katholische Kirche muss noch mehr bestreikt werden. Wir müssen handeln. Und mitstreiken! Von Thomas Schroeter

Ein Menschenkickerturnier bietet die Kolpingsfamilie Dorf Rauxel am 19. Mai an. Man braucht nur ein Fünfer-Team - und eigentlich kein Fußball-Talent. Die Feuerwehr könnte Favorit sein. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Herz Jesu Rauxel

Einbrecher haben zig Meter Kupfer vom Kindergartendach gestohlen und niemand merkte es

Zig Meter Kupferdachabschluss haben Einbrecher am Kindergarten der Herz-Jesu-Gemeinde gestohlen. Der Fall blieb zunächst sogar unentdeckt, erst Gärtner entdeckten jetzt die Tat. Von Thomas Schroeter

Autofahrer, die auf die A2 angewiesen sind, sollten sich für das Wochenende eine Alternative überlegen. Die Henrichenburger Auffahrt Richtung Oberhausen ist dann komplett gesperrt. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Europawahl

40 Parteien stehen zur Wahl - alle Informationen zur Europawahl in Castrop-Rauxel

Am 26. Mai werden knapp 57.000 Castrop-Rauxeler an die Wahlurnen gerufen, um das neue Europaparlament zu wählen. Worum es geht, wer zur Wahl steht und was zu beachten ist. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Castroper Altstadt ist kein echtes Shopping-Paradies

Wer ein Shopping-Erlebnis haben möchte, wird in der Castroper Altstadt nicht glücklich. Das liegt weniger an den Händlern, als an den Immobilienbesitzern, denkt der Autor dieser Zeilen. Von Thomas Schroeter

Die Zahl der Einbrüche in Firmen und auf Baustellen geht weiter nach oben. In der Nacht zu Sonntag hatten es Einbrecher wieder auf Werkzeug abgesehen. Von Thomas Schroeter

Am WLT läuft die Probenarbeit ein für die beiden Stücke, die bei „Bühne raus“ im Parkbad Süd ihre Premiere feiern werden: „Rock of Ages“ und Janoschs „Löwenzahn und Seidenpfote“ . Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

DSDS-Show: Wieder einmal ist ein Superstar-Traum ausgeträumt

Alicia-Awa Beissert wollte Superstar werden. Der Traum ist geplatzt. Wie so viele Träume junger Menschen zuvor und so vieler Menschen, die noch kommen werden. Aber wir müssen träumen. Von Thomas Schroeter

Zum 534. Mal kommt der Kirmestrubel im Frühjahr in die Castroper Altstadt. Für viele Menschen ein großes Vergnügen, für andere Menschen ein immerwährendes Ärgernis um fehlende Parkplätze. Von Thomas Schroeter

Das Sturmtief Eberhard war im März durch die Region gefegt. Auch durch Castrop-Rauxel. Immer noch müssen jetzt entstandene Schäden beseitigt werden. Von Thomas Schroeter

Im Tanzpalast Mythos, in der Stadthalle, im Center Pöppinghausen, im Parkbad Süd und beim ABSV soll es zum Maifeiertag rundgehen. Eine gestandene Showgröße kommt auch. Unser Überblick. Von Thomas Schroeter

An diesem Wochenende dreht sich im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern am Grubenweg 5 alles um Ableger, Stauden, Kräuter und Gemüsepflanzen. Aber auch Computercracks kommen auf ihre Kosten. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Will jemand in diesen Tagen ernsthaft noch ein neues Gymnasium eröffnen?

Die Schülerzahlen in Castrop-Rauxel steigen. Eine neue Schule muss her. Oder die Erweiterung einer bestehenden. Das darf bloß kein Gymnasium sein. Oder haben wir aus Pisa nichts gelernt? Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Demokratie kann sehr weh tun. Aber es gibt keine Alternative

Demokratie tut weh. Wenn eine Mehrheit sich gegen eine Minderheit durchsetzt. Wenn man sich vom Volksvertreter nicht vertreten fühlt. Wenn ein Stadtrat eine Eiche opfert. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Becklem: Hohe Lebensqualität ohne jede Einkaufsmöglichkeit

Die Becklemer fühlen sich wohl im äußersten nordwestlichen Zipfel der Stadt. Man ist von Wiesen, Feldern und Wäldern umgeben. Aber man hat mit viel Schleichverkehr und ohne Läden zu leben. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Die Menschen müssen sich die Stadt vom Auto zurückerobern

Unsere Städte sind Moloche, grausame Mächte, die mit ihrer völligen Ausrichtung auf das Auto den Menschen verzehren. Opfer im Straßenverkehr werden hingenommen, sind Teil des Systems. Von Thomas Schroeter

Die Polizei warnt schon wieder vor falschen Polizeibeamten, die Senioren aufs Kreuz legen wollen. Am Freitag hat es in Castrop-Rauxel mehrere Versuche mit dieser Masche gegeben. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Pöppinghausen: Man fühlt sich wohl im Dorf, hat aber Sorgen wegen der Stromleitungen

In Pöppinghausen, ganz am Rande von Castrop-Rauxel, gibt es neben Center, Kirche und Kita quasi nichts. Nur viel Grün und eine echte Dorfgemeinschaft, die ohne Autos aufgeschmissen wäre. Von Thomas Schroeter