Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Thomas Thiel
Redaktion Dortmund
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Dem Autor folgen:

Ruhr Nachrichten Sneaker- und Mode-Kette

JD Sports beerbt Tom Tailor auf dem Westenhellweg

Der momentan größte Leerstand auf dem Westenhellweg verschwindet: Die Sneaker- und Modekette JD Sports eröffnet im Sommer 2019 im alten Tom-Tailor-Gebäude ihr zweites Geschäft in Dortmund. Von Thomas Thiel, Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Kolumne: „Klare Kante“

Helft Dortmunds Ehrenamtlern im Umgang mit unnötiger Bürokratie!

Der Hygiene-Streit rund um die Kana-Suppenküche zeigt: Staatliche Regeln und Vorschriften machen Ehrenamtlern das Leben immer schwerer. Ihnen muss geholfen werden, findet unser Autor. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Parkplatznot

Auf der Straße parkende Autos behindern immer wieder Feuerwehr-Einsätze

Mehrfach im Monat macht die Parkplatz-Not in Dortmunds Innenstadt der Feuerwehr Probleme. Parkende Autos behindern Löschzüge im Einsatz. Für die Autobesitzer kann das teuer werden. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Lebensmittel-Kontrollen

Stadt bemängelte Hygiene in Kana-Suppenküche – Ehrenamtliche sprechen von „Frechheit“

Die Kana-Suppenküche füllt täglich kostenlos den Magen Hunderter Bedürftiger. Nach Ansicht der Stadt Dortmund ging es dabei lange Zeit nicht hygienisch genug zu. Die Ehrenamtler sind empört. Von Thomas Thiel

Die Dortmunder Volksbank wächst: Erstmals in ihrer 120-jährigen Geschichte lag die Bilanzsumme der Bank 2018 über 7 Milliarden Euro. In einem Feld wird ihre Größe aber zu einem Problem. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Ermittlungen dauern an

Antisemitische Parolen auf Nazi-Demo werden nach über vier Monaten immer noch geprüft

Ist der Satz „Wer Deutschland liebt, ist Antisemit“ strafbar? Über vier Monate, nachdem diese Parole bei einer Nazi-Demo in Dortmund gegrölt wurde, gibt es darauf immer noch keine Antwort. Von Thomas Thiel, Tobias Grossekemper

Warum eine mit BVB-Fans übervolle U42 am Samstag in Barop auf offener Strecke liegen geblieben ist, ist laut DSW21 nicht mehr herauszufinden. Die Stadtbahn fährt wieder im Regelbetrieb. Von Thomas Thiel

Einige Dortmunder Kindergärten und Seniorenheime werden am Dienstag nur auf Sparflamme betrieben: Im Tarifstreit mit der Awo hat die Gewerkschaft Verdi einen Warnstreik angekündigt. Von Thomas Thiel

Rateb Al-Jabban wollte es unbedingt in Dortmund schaffen. Der 20-jährige Flüchtling lernte in Rekordzeit Deutsch, büffelte fürs Fachabi - bis ihn am Montag ein Herzanfall aus dem Leben riss. Von Thomas Thiel

Observierungserfolg am Hauptbahnhof: Die Polizei hat am Donnerstag zwei mutmaßliche Graffiti-Serientäter festgenommen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Ermittler noch mehr. Von Thomas Thiel

Ein Fitnessstudio über den Dächern Dortmunds, ein Sportartikel-Tempel und eine Bank – die nächsten Monate werden der City drei große Geschäftseröffnungen bescheren. Ein Überblick. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten TV-Krimi

Ist der Dortmund-Tatort schädlich für das Image der Stadt?

Im neuesten Tatort wurde Dortmund vor einem Millionenpublikum als abgehängte Stadt dargestellt. Der OB und viele Dortmunder toben deswegen. Doch schadet der Tatort wirklich Dortmunds Image? Von Thomas Thiel

Der WDR wehrt sich gegen die Vorwürfe von Oberbürgermeister Ullrich Sierau, im Dortmund-Tatort nur alte Klischees zu bedienen. Die Krimi-Reihe zeige ein „vielschichtiges Bild der Stadt“. Von Thomas Thiel

„Mobbing“, „maximal lächerlich“, „plump“: Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hat einen Brandbrief gegen den Dortmund-Tatort geschrieben. Er ist für die Einstellung des TV-Krimis. Von Thomas Thiel, Felix Guth

Ruhr Nachrichten Geheimnisse des Westenhellwegs

Die verborgene Welt über den Geschäften des Westenhellwegs

Die Geschäfte des Westenhellwegs kennt jeder. Doch was ist in den Stockwerken über ihnen? Ein Streifzug durch die wenig bekannte Welt oberhalb von Dortmunds Einkaufsmeile. Von Thomas Thiel

180 Wizzair-Passagiere haben unfreiwillig den ganzen Freitag am Flughafen Dortmund verbracht. Ihr Flug verspätete sich um fast 12 Stunden. Der Grund war kurios. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Geheimnisse des Westenhellwegs

Dortmunds spektakulärstes Penthouse steht seit fast 20 Jahren leer

Zwei Etagen, 200 Quadratmeter Terrasse, Traum-Aussicht: Zwischen Altem Markt und Westenhellweg liegt eine der spektakulärsten Immobilien Dortmunds. Doch warum steht sie seit ihrem Bau leer? Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Legenden des Nachtlebens

Dortmunds Diskoszene, wie wir sie kennen, stirbt – aber das ist nicht schlimm

Ostwallviertel, Thier-Gelände, Keller: Viele Legenden des Dortmunder Nachtlebens sind lange tot. Die Partyszene hat sich bis heute nicht davon erholt. Aber das muss sie auch gar nicht. Von Thomas Thiel, Jana Klüh

Der neue Dortmund-Tatort läuft am 20. Januar. Doch ungeteilt war die Liebe der Dortmunder zu ihrem ruppigen Kommissar Faber nie. Ist sein Team wirklich der Tatort-Liebling der Dortmunder? Von Thomas Thiel

Im Lichtermeer der Handykerzen haben sich am Sonntag rund 50.000 BVB-Fans im Stadion in Weihnachtsstimmung gesungen. Zwischen Glühwein und Currywurst flossen aber auch Tränen der Rührung. Von Dieter Jaeschke, Christin Mols, Thomas Thiel

Der Fahrer eines Pick-Ups hat in der Nacht zu Sonntag in Marten drei parkende Autos stark beschädigt. Statt ins Krankenhaus ging es für den 44-Jährigen zur Polizeiwache. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Legenden des Nachtlebens

Das große Quiz zum Dortmunder Nachtleben: Was machte Prince im Orpheum im Unionviertel?

Was ist Dortmunds älteste Disko? Und was trieb Prince im Orpheum? In unserem Quiz können Sie herausfinden, ob Sie ein echter Experte des Dortmunder Nachtlebens sind - und etwas gewinnen. Von Thomas Thiel

Nach einem Unfall vor dem Kreuz Dortmund-Nordost ist die A2 in Richtung Oberhausen am Mittwochabend für über eine Stunde gesperrt worden. Die Feuerwehr musste einen Lkw-Fahrer befreien. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Dortmunds Nachtleben-Legenden

Kuhfelle, Gigolos und Howard Carpendale - als die Diskos nach Dortmund kamen

Wer nach dem Krieg in Dortmund tanzen gehen wollte, musste in spießige Tanzsäle. Dann revolutionierten in den 1960ern die ersten Diskos das Nachtleben. Ein Streifzug durch eine wilde Zeit. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Soraya an der Märkischen Straße: Essen wie im Wohnzimmer einer persischen Mama

Im persischen Restaurant Soraya nahe dem Kronenturm regiert der Kitsch. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Wegen der exotischen Speisen - und der Gastgeberin. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Betti Flechtheim

Die Dortmunderin, die eine der größten Kunstsammlungen der Moderne ermöglichte

Ohne Betti Flechtheim hätte es eine der größten Kunstsammlungen der Moderne nicht gegeben: Vor 1914 kaufte Bettis Mann Alfred Picassos, Cézannes und van Goghs – vor allem mit ihrem Geld. Von Thomas Thiel

Eine Gruppe betrunkener Männer hat am Samstagabend auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt für Ärger gesorgt. Sie riefen laut „Sieg Heil“. Als die Polizei kam, gab es Schubser und Tritte. Von Thomas Thiel

Zwei Brände haben die Feuerwehr am frühen Samstag beschäftigt: In Brackel griff ein Mülltonnen-Feuer auf eine Hauswand über. Schon Stunden zuvor hatte es am Westenhellweg gebrannt. Von Thomas Thiel

Lagerfeuer-Romantik zieht ins Dortmunder U ein: Dortmunds Wahrzeichen bekommt den Winter über seinen eigenen interaktiven Campingplatz. In ihm kann man sogar kleine Welten erschaffen. Von Thomas Thiel

Beim Brand an der Übelgönne ist am Samstagabend eine Holzbaracke nahe der Gleise zerstört worden. Die Feuerwehr hatte aus zwei Gründen Schwierigkeiten, die meterhohen Flammen zu löschen. Von Thomas Thiel

Gründerzeitbauten, eine lebendige Gastroszene, zentrale Lage: Das Kaiserstraßenviertel verströmt urbanes Flair. Gleichzeitig ist es eine Welt für sich - in der gerade ein Mangel herrscht. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Kolumne: „Klare Kante“

Schafft den Eintritt für den Westfalenpark ab!

Warum muss man Geld bezahlen, um den Westfalenpark genießen zu können? Unser Autor hat nie verstanden, warum der Park Eintritt kostet. Es gibt viele Beispiele, dass es auch anders geht. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Dortmunder Nachtleben-Legenden

Das Solendo brachte die Party-Szene in den Dortmunder Hafen

Noch vor ein paar Jahren war der Hafen ein totes Pflaster für Partygänger. Das Solendo, Dortmunds erster Strandclub, änderte das. Seine Geschichte endete mit einem Haufen Ärger. Von Thomas Thiel

Unfall auf dem Südwall: Eine Frau ist am Freitagabend mit ihrem Auto gegen einen Baum vor dem Volkswohlbund-Gebäude gefahren. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Von Thomas Thiel

Im großen Stadtteilcheck haben die Dortmunder die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Ein Stadtteil erhielt besonders schlechte Noten. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Matthias Langrock, Thomas Thiel, Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Dortmunder Disko-Legenden

Das Fantasio: Als Ozzy Osbourne in Dortmunds Hippie-Höhle auftrat

Hippies schwebten auf Haschisch-Wolken, auf der Bühne spielten Black Sabbath und Supertramp: Das Fantasio war 1970/71 Dortmunds wildester Club - und von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten „Immer unter Beobachtung“

Morddrohungen, Telefonterror, Albträume: Das Leiden eines Dortmunder Cybermobbing-Opfers

Seit über einem Jahr wird Samantha (25) bedroht, beleidigt und gestalkt. Das Dortmunder Cybermobbing-Opfer berichtet von Todesdrohungen, Telefon-Terror – und ihrer Hilflosigkeit. Von Thomas Thiel

Im „Wahl Fisch“ regieren Rotbarsch, Wels und Seezunge: Das Lokal in Brackel bietet eine für Dortmund einzigartige Vielfalt an Fisch-Gerichten. Nicht das einzig Ungewöhnliche an dem Laden. Von Thomas Thiel

Die Flucht eines mutmaßlichen Drogendealers in Hörde ist am Freitag kurios zu Ende gegangen. Um sich zu verstecken, sprang der Mann durch das Verkaufsfenster eines Kiosks. Keine gute Idee. Von Thomas Thiel

Eine großangelegte Feuerwehr-Übung hat am Freitagnachmittag für Aufregung im St.-Josefs-Hospital gesorgt. In einer Station wurde ein Brand simuliert - inklusive geschminkter Verletzter. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Party-Phänomen im Kreuzviertel

„Möllern“ an der Möllerbrücke: Menschen, die auf Brücken trinken

An warmen Abenden wird die Möllerbrücke im Kreuzviertel zur Feierzone. Dann wird „gemöllert“ - getrunken, gefeiert, gechillt. Für die Anwohner aber wird das Phänomen allmählich zum Problem. Von Thomas Thiel

Die Thier-Galerie hat am Dienstagmittag Besuch vom Zoll bekommen. Die Kontrolle im Einkaufszentrum ist Teil einer bundesweiten Aktion gegen Mindestlohn-Betrug. Von Thomas Thiel

Marianne Knoll und Rateb Al-Jabban sind beide geflüchtet – sie 1945 aus Ostpreußen, er 2015 aus Syrien. Ein Gespräch zum dritten Jahrestag der Ankunft der Flüchtlingszüge am Hauptbahnhof. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Restaurants in Dortmund

Neueröffnungen: Burger im Althoffblock, Cocktails und Kino im Kreuzviertel

Von Sommerpause war in Dortmunds Gastro-Szene wenig zu spüren: Mehrere Restaurants haben neu eröffnet oder stehen kurz davor - unter anderem ein Burger-Laden im Althoffblock. Ein Überblick. Von Thomas Thiel

In Scharnhorst ist am Donnerstag eine Weltkriegs-Bombe gefunden worden. 750 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen, die B236 wurde gesperrt. Der Blindgänger war um 21.36 Uhr entschärft. Von Thomas Thiel

Ein Lkw-Unfall hat am Mittwoch die A2 in Richtung Osten für etwa eine Stunde lahmgelegt. Ein Lkw war bei Lanstrop auf einen anderen Laster aufgefahren. Der Aufprall muss heftig gewesen sein. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Überholen an Bus-Haltestellen

Schulbus-Fahrer sorgt sich um Kinder: „Die meisten Autofahrer brettern mit 50 km/h vorbei“

Mit dem Schulstart kehrt eine Unsitte zurück auf Dortmunds Straßen: Viele Autofahrer sind beim Überholen von Schulbussen viel zu schnell. Ein Busfahrer kritisiert fehlende Kontrollen. Von Thomas Thiel

Seit fast 30 Jahren betreibt Karla Schefter ein Hospital in Afghanistan. Nun reist die Dortmunderin erneut ins zweitgefährlichste Land der Welt. Auch wenn sie aktuell im Rollstuhl sitzt. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Reise-Junkie

Dieser Dortmunder war schon in 80 Ländern

René Theodoros Bleschke ist ein Reise-Junkie: Der 44-jährige Dortmunder war schon in 80 Ländern unterwegs. Seine Trips führten ihn sogar bis in ein Flüchtlingslager in Nordsyrien. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Taormina: Der falsche Sizilianer im Kreuzviertel

Seit fast 50 Jahren wird im Taormina Pizza und Pasta serviert. Mit dem sizilianischen Namensgeber hat der Betreiber zwar nichts zu tun. Dafür aber viel mit guter italienischer Küche. Von Thomas Thiel