Tierheime

Tierheime

Verkaufsstände, Aktionen, Vorträge rund um den Hund: Das Konzept des ersten Dorstener Dog-Days auf dem ehemaligen Zechengelände kam bei Frauchen und Herrchen bestens an. Von Michael Klein

Die Überraschung war groß, als Alia vor einem Jahr bei ihrer neuen Besitzer-Familie ankam: Die Dortmunder hatten im Internet einen Labrador-Boxer bestellt - doch dann war Alia plötzlich ein Staffordshire-Terrier,

Großer Karrieresprung

Vom Straßenhund zum Fernsehstar

Aus der Gosse ins Rampenlicht – es ist schon eine gewaltige Karriere, die Nala bislang mit viel Erfolg hinter sich gebracht hat. Am Dienstag führte der Weg die Hündin dorthin zurück, wo quasi alles angefangen Von Michael Klein

Tierheim hofft auf Interessenten

Exotische Echse "Karl" im Schwerter Wald gefunden

Im Schwerter Wald hat eine Spaziergängerin vor Kurzem eine Bartagame gefunden - die eigentlich in Australien leben. Wahrscheinlich wurde die Echse, die auf den Namen Karl getauft wurde, ausgesetzt. Viele Von Petra Berkenbusch

"Hier steckt viel Herzblut drin", fasste Wolfgang Niehues, Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung für den Kreis Borken, seine Eindrücke zusammen. Niehues besuchte am Freitagnachmittag "Julias Tierheim" in Sabstätte. Von Christian Bödding

Felix, Simba und Spiky gehören zu den 18 Katzen, die zurzeit im Tierheim in Schwerte-Westhofen wohnen. Für eine 19. Katze ist eigentlich kein Platz mehr, Fundtiere müssen aber weiter angenommen werden. Von Heiko Mühlbauer

Neue Wege, neue Tonnen, neues Tempolimit - im Tierheim Castrop-Rauxel hat sich zuletzt schon einiges geändert. 12.000 Euro hat der Tierschutzverein in diese drei Projekte investiert. Für zwei weitere Von Tobias Weckenbrock

Bei dem Toten, der am Mittwochabend in der Lippe entdeckt worden war, handelt es sich um einen 46-jährigen Dorstener. Der Mann wurde seit Samstag vermisst. Von Stefan Diebäcker

"Mama, ist das ein Wolf?" Ehrfurchtsvoll und mit großen Augen schaute ein kleiner Besucher in eines der viele Hundezimmer in Julias Tierheim, das am Wochenende bei strahlendem Sonnenschein seine Eröffnung feierte.

Julias Tierheim feiert

Fundtiere warten auf Besuch

Viele Tiere werden ausgesetzt und leben auf der Straße. Genau diesen Tieren gibt das Tierheim von Julia Steggemann ein Zuhause, bis sie eine neue Familie gefunden haben. Nach fünf anstrengenden Jahren Von Christian Bödding

Fast eineinhalb Jahre ist es her, da bekamen die Tierfreunde Lüdinghausen die Hiobsbotschaft: Ihnen wurde mitgeteilt, dass sie ihr Gelände mit 45 Tieren verlassen müssen. Die Suche nach einer neuen Bleibe Von Thomas Aschwer

In der Stadt Selm und im gesamten Kreisgebiet gibt es nach Einschätzungen des Kreises Unna ein Problem mit zu vielen frei lebenden, verwilderten Katzen. Was der Kreis, die Stadt Selm, der Hegering, das Von Jennifer von Glahn

Die Tierfreunde Lüdinghausen haben nach vielen Rückschlägen wieder eine gesicherte Perspektive. Ab 1. Oktober sind sie Mieter der früheren Gaststätte Hohe Lucht. Die Geschichte über den Abschluss des Von Thomas Aschwer

Tierschutzverein Castrop-Rauxel

Kritik überschattet Schlemmertag im Tierheim

„Das war ein voller Erfolg“, sagt Kristina Rummeld. Rund 200 bis 300 Gäste kamen am Sonntagnachmittag ins Tierheim Castrop-Rauxel zum Schlemmertag. Doch im Hintergrund wird weiter gestritten. Jetzt unterstellen Von Tobias Weckenbrock

Paula ist eine liebenswerte, aktive junge Mischlingshündin, die ein neues Zuhause sucht. Sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben, und auch dem Menschen gegenüber zeigt sie sich sehr freundlich.

Nur noch Reste seines linkes Auges hingen aus dem Gesicht von Kater Fritzi, als er vor der Terrassentür von Erika Grüning in Schwerte auftauchte. Sie ging von einem Kampf mit einem anderen Tier aus. Jetzt Von Reinhard Schmitz

Im Streit um den angeblich bissigen Problem-Kater Lobo bekommt eine Katzenhalterin aus Dortmund nun doch Schmerzensgeld und Schadenersatz vom Tierheim. Vor dem Oberlandesgericht in Hamm einigten sich

Neueröffnung nach Sanierung

Das Tierheim ist tierisch gut geworden

Heike Unkel, Vorsitzende des Tierschutzvereins, war es fast schon ein wenig peinlich, als am Sonntag (2.4.) in den Grußreden zur Neueröffnung des sanierten Dorstener Tierheims Dank- und Loblieder auf Von Anke Klapsing-Reich

Aufgeben? Für Maria Eichel keine Option. Die Vorsitzende der Tierfreunde Lüdinghausen kämpft weiter für ein neues Tierheim in der Region. Egal wie heftig der Rückschlag gerade ist. Diese Kraft kann sie Von Thomas Aschwer, Simon Bückle

Völlig abgemagert, das Maul voller Entzündungen, die Krallen seit Ewigkeiten nicht geschnitten – so verwahrlost fand ein Dorstener am Mittwoch eine ältere Hündin, angebunden an einem Baum an der Wulfener Straße. Von Jennifer Riediger

Dass die Jahreshauptversammlung Ende 2016 ausfiel, soll das letzte Kapitel in der Skandalgeschichte um den Tierschutzverein und das Tierheim der Stadt sein: Am Dienstag versuchen die Verantwortlichen einen Neustart. Von Tobias Weckenbrock

Neues Hundehaus im Tierheim

Frühlingsfest zum Ende der Bauarbeiten

Heike Unkel freut sich - und mit ihr die Hunde, die zukünftig ins Tierheim an der Ellerbruchstraße gebracht werden. Denn für sie hat die Vorsitzende des Tierschutzvereins nun ein viel schöneres vorübergehendes Zuhause. Von Jennifer Riediger

Der Streit um den Castrop-Rauxeler Tierschutzverein geht in die nächste Runde. Ein anonymes Vereinsmitglied kritisiert: Keine Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr, ein sehr kleiner Vorstand, eine Von Abi Schlehenkamp

Mischlingshündin Baby ist im Moment der einzige Gast in Julia Steggemanns Hundepension. Im Katzenhaus des Tierheims nebenan ist schon deutlich mehr Betrieb. Im Frühling soll das komplette Tierheim fertig Von Stephan Teine

Die Mitarbeiter des Tierheims Bochum sind glücklich, denn Mops Atze ist wieder da. Am Freitag hatten sie den sechs Jahre alten Rüden vermisst gemeldet, die Polizei hatte die Ermittlungen übernommen. Ein

Gerda ist mit über 1800 „Likes“ ein kleiner Facebook-Star. Die dreieinhalbjährige Labrador-Dame hält Herrchen und Frauchen schwer auf Trab. Das Frauchen ist Lydia Schulze-Erdmann aus Selm. Sie hat nun

105 Hunde rettete die Polizei im Dezember 2016 bei einer Razzia aus verheerenden Zuständen von einem Züchter-Anwesen im Siegerland. 15 von ihnen nahm das Tierheim in Dortmund auf. Jetzt werden die Tiere vermittelt. Von Eva-Maria Spiller

Eine kuriose Geschichte: Ein Mops namens "Atze" wird vermisst. Mitarbeiter des Tierheims in Bochum-Langendreer haben am Freitag die Polizei gerufen, weil der sechsjährige Rüde verschwunden ist - und zwar spurlos.

Wenn es um Tiere geht, kommen schnell Emotionen ins Spiel. Da macht der Vredener Stadtrat keine Ausnahme - auch wenn das Gremium eigentlich gar nicht die richtige Adresse für zwei Anträge war, die auf Von Thorsten Ohm

Der Verein "Tierfreunde Lüdinghausen" muss mitsamt seiner vierbeinigen Schützlinge umziehen. Eine neue Bleibe ist bereits gefunden - doch ob der Verein den hohen finanziellen Aufwand stemmen kann, ist Von Thomas Aschwer

Einsam auf der Landstraße: Ein Golden Retriever ist in der vergangenen Woche an der Westruper Straße in Haltern festgebunden gefunden worden. Die Stadtverwaltung brachte den Hund ins Tierheim nach Ahaus Von Kevin Kindel

Bis zu 3000 Euro fehlen dem Tierheim Castrop-Rauxel jeden Monat. Geld, das die Stadtverwaltung doch theoretisch aus den durch die Hundesteuer generierten Einnahmen zur Verfügung stellen könnte, oder? Von Robert Wojtasik

In dieser Woche müssen die letzten Tiere aus dem Tierheim in Lüdinghausen verschwunden sein – dann muss der Rückbau zügig über die Bühne gehen. Der Besitzer des Grundstücks braucht es selbst. So lange

Anna Schmitz und Martina Kersting basteln für Tierheime in der gesamten Region. Halsbänder für Hunde, Spielzeug für Katzen und Dekoartikel für Herrchen und Frauchen – in ihrem Tierheimlädchen gibt es Von Karim Laouari

Finanzielle Unterstützung nötig

Dem Tierheim fehlen bis zu 3000 Euro monatlich

NRWs Tierheime ächzen unter Überfüllung und auch finanziell fehlt es an alles Ecken und Enden. Zwar helfen in Castrop-Rauxel Spenden und Tierpatenschaften, aber Johannes Beisenherz, Vorsitzender des Tierschutzvereins Von Fabian Paffendorf

Das Tierheim in Schwerte ist überfüllt. Etwa 35 Katzen und fünf Hunde schöpfen die Kapazitäten der Einrichtung in Westhofen voll aus. Eine Pflegerin aus Schwerte weiß, warum gerade so viele Vierbeiner Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Erst geliebt, dann abgeschoben: Katzen und Hunde sind beliebte Haustiere - doch wohin mit ihnen, wenn die Halter sie nicht mehr wollen? Dann kommen Tierheime ins Spiel. Aber die kämpfen mit Überfüllung. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Eine Dokumentation über Straßenhunde in Spanien will die Ruhrakademie-Studentin Anna Brüggeshemke aus Schwerte drehen. Finanzieren will sie die Reisekosten für ihre Dreharbeiten durch eine Crowdfunding-Kampagne. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Im Tierheim an der Ellerbruchstraße 60 sind die Katzen los. 35 Kätzchen im Alter von 10 bis 14 Wochen warten auf ihre Vermittlung. Bis auf Fünf wurden sie alle mit der Hand aufgezogen.

Die Erler Kita St. Nikolaus hat Zuwachs bekommen. „Am Montag staunten die Kinder der Regenbogengruppe nicht schlecht, als sie das kleine Katzenbaby lautstark miauend auf der Fensterbank, um Einlass bittend, Von Petra Bosse

Das Katzenhaus sieht schon fast bezugsfertig aus, das Hundehaus ist beinahe fertig und an der Hundepension sowie der Abbiegespur von der Stadtlohner Straße arbeiten gerade die Bauarbeiter. Es geht zügig Von Stephan Teine

Die Tierfreunde „Lüdinghausen und Umgebung“ haben eine neue (Standort-)Perspektive. Der Verein könnte für 25 Jahre ein Objekt im Außenbereich von Nordkirchen mieten. Was noch fehlt, sind eine Baugenehmigung Von Thomas Aschwer

Der Tag der offenen Tür der Schildkrötenauffangstation am Nikolausweg 2 lockte am Sonntag viele Gäste aus nah und fern an. Es gab Führungen, aber auch der Austausch Gleichgesinnter stand hoch im Kurs.

Die ersten kleinen Flüge hat der kleine Stiggi schon hinter sich. Dass der junge Vogel überhaupt so weit kommen konnte, verdankt er der Fürsorge von Angela Meier aus Schwerte. Vor zwei Wochen hat sie Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Hunde müssen ins Tierheim

Feuerwehr rettet Mann aus hilfloser Lage

Verletzt auf dem Boden seines Hauses liegend fand der Löschzug Erle am Mittwoch gegen 12 Uhr einen älteren, alleinlebenden Mann vor. Die Feuerwehr hatten einen Hinweis auf den Mann erhalten, der seit Von Petra Bosse

Eine Katzenhalterin aus der Innenstadt ist mit ihrer Schmerzensgeld-Forderung gegen das Dortmunder Tierheim gescheitert. 60.000 Euro hatte die Frau vor dem Landgericht eingeklagt – weil Problem-Kater

Mit wechselseitigen Vorwürfen ist am Mittwoch vor dem Landgericht der Prozess um den Biss von Kater Lobo fortgesetzt worden. Im Januar 2014 soll der gerade aus dem Tierheim geholte Kater seine neue Halterin

Hundehalter gesucht: Am Donnerstag wurde um 22.25 Uhr auf der Landesstraße 572 (alte B 70) in Höhe des neuen Tierheims ein freilaufender Mischlingshund von einem PKW überfahren. Das Tier (ähnlich einem

Als hätte Petrus um den Neuanfang im Tierschutzverein gewusst, verordnete er am Sonntag zum Tag der offenen Tür im Tierheim am Deininghauser Weg Kaiserwetter. Und die Menschen strömten nur so ins Tierheim. Von Thomas Schroeter

Trödelmarkt, ein Tag der offenen Tür und neue Strukturen: Das Tierheim in Castrop-Rauxel versucht den Neuanfang. Am Sonntag soll dieser mit einem offenen Besuchertag starten. Doch die harten Zeiten für Von Thomas Schroeter

„Das Tierheim bleibt auch noch in den nächsten Tagen für Besucher geschlossen“, heißt es auf der Homepage des Weseler Tierheims. Grund dafür sind die über 300 Anfragen nach den dort untergebrachten 65 Von Berit Leinwand

270 Hunde statt der erlaubten 80: Auf engstem Raum hielt eine Züchterin aus dem Kreis Wesel Hunde verschiedener Rassen und bot sie zu günstigen Preisen an. Das Veterinäramt beschlagnahmte sie Anfang März. Von Lukas Hansen

Etwa 80 Hunde hätte die Schermbecker Hundezüchterin halten dürfen, in deren Betrieb der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung des Kreises Wesel am vergangenen Donnerstag mehr als 270 Hunde Von Berthold Fehmer

Aus Schermbecker Hundezucht

Veterinäramt beschlagnahmt 270 Hunde

Mehr als 270 Hunde hat der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung am Donnerstag in einer Schermbecker Hundezucht beschlagnahmt. Vorangegangen waren Hinweise darauf, dass in der Tierhaltung Von Berthold Fehmer

Verwahrloste Hunde in Rumänien sind die neue Herzenssache von VfL Innenverteidiger Patrick Fabian, der seine Jugend in Westhofen verbracht hat. Im Interview spricht er über das Projekt, seine Leidenschaft Von Patrick Schröer

Als Fundtier kam Kater Lobo im Juli 2013 ins Dortmunder Tierheim. Drei mal innerhalb eines halben Jahres wurde er vermittelt und dreimal wieder zurückgebracht. Nach dem letzten Vermittlungsversuch hat Von Gaby Kolle

Julia Steggemann ist enttäuscht und sauer. Seit bekannt geworden ist, dass die Baugenehmigung für das neue geplante Tierheim in Sabstätte vorliegt, haben bereits mehrere Diebstähle auf dem ausgewiesenen Von Jennifer von Glahn

Viele Menschen wünschen sich zu Weihnachten einen treuen Gefährten auf vier Beinen. Doch das Tierheim Dortmund stoppt ab dem 14. Dezember die Vermittlung von Haustieren. Wir erklären die Hintergründe.

Als der Rat Anfang Mai nach langen Querelen, einer aufwendigen Standortsuche und lauten Anwohnerprotesten schließlich grünes Licht für den Neubau eines Tierheims in Sabstätte gegeben hat, hatte die zukünftige Von Stephan Teine

Die Chronik des Tierheimstreits in Castrop-Rauxel liest sich wie ein Krimi: ein umstrittenes Erbe, der Vorwurf einer Rufmordkampagne, angeblich manipulierte Wahlen. Höhepunkt waren die Vorstandswahlen Von Michael Fritsch

Seit Monaten tobt ein Streit um den Vorsitz im Tierheim Castrop-Rauxel. Bürgermeister Johannes Beisenherz hofft jetzt auf ein Ende der Auseinandersetzungen. Er hat getrennte Gespräche mit beiden Parteien geführt. Von Michael Fritsch

Die Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins ist am späten Freitagabend (21. August) ergebnislos abgebrochen worden. Gegen den Willen der Mehrheit der anwesenden Mitglieder. Innerhalb der kommenden Von Dominik Möller

Castrop-Rauxels Bürgermeister Johannes Beisenherz nimmt die Eskalation des Streits um das Tierheim nicht länger hin: „Der Streit um das Tierheim hat ein Ausmaß erreicht, dass das einer Provinzposse weit Von Michael Fritsch

Tierheim-Streit geht weiter

Neu-Mitglieder von Versammlung ausgeladen

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins am Freitagabend überschlagen sich die Ereignisse. In mindestens zwei Fällen soll frisch aufgenommenen Mitgliedern die Mitgliedschaft wieder aberkannt Von Dominik Möller, Abi Schlehenkamp

Eine Ahauser Institution steht vor einem tiefen Einschnitt: Die Tierheimleiterin Helene Heitmann denkt konkret über ihren Ruhestand nach. Von Stephan Teine

Nur knapp zwei Kilometer Luftlinie vom letzten geplanten Standort eines neuen Tierheims in Ahaus beginnt der ganze Ärger von vorn. Nachdem der Standort in Quantwick aufgegeben wurde, soll das Tierheim Von Stephan Teine

Ein Standort für das Tierheim ist jetzt endgültig gefunden: Wie die Stadtverwaltung Ahaus am Montagnachmittag erklärte, könne das neue Ahauser Tierheim jetzt gebaut werden. Auf einer rund 8000 Quadratmeter Von Stephan Teine

Die Partneranzeige hat Wirkung gezeigt: Der ausgebüxte Liebesvogel ist nicht mehr alleine. Das Schwerter Tierheim konnte das „Pfirsichköpfchen“ nach drei Wochen der Einsamkeit an eine neue Besitzerin vermitteln. Von Michael Nickel, Mario Bartlewski

Tier in Schwerter Wald zurückgelassen

Ausgesetzter Hund Blacky - Besitzerin stellt sich

Wieso war Hund Blacky in einem Wald in Schwerte, abgemagert und halbtot? Wer hatte ihn dort ausgesetzt? Darauf hat die Polizei nun Antworten. Eine Frau hat sich in Hohenlimburg gemeldet. Und Anzeige erstattet. Von Mario Bartlewski

Viel los in den Sommerferien

Täglich werden Katzen im Tierheim abgegeben

Rund 70.000 Haustiere werden jedes Jahr zu Ferienbeginn in Deutschland ausgesetzt. Auch im Tierheim in Dorsten ist zur Sommerferienzeit wieder einiges los. Von Jennifer Riediger

Hund aus Tierheim geholt

Lasko ist jetzt im Hunde-Paradies

Aufmerksam beobachtet Lasko sein Herrchen mit großen brauen Augen. Als Ewald Gretza "Freundschaft!" zu ihm sagt, hebt der große Hund die Pfote und legt sie in Gretzas Hand. Dass Lasko so weit einmal sein Von Sylvia Schemmann

Findelhund Blacky, der vor ein paar Wochen im Wochen im Schwerter Wald gefunden wurde, geht es mittlerweile wieder richtig gut. Nicht nur gesundheitlich, sondern auch seelisch: Sein Vertrauen zu Menschen Von Anna-Kathrin Gellner

Stellungnahme von Roswitha Heise

"Hund war krank und musste behandelt werden"

Das Tierheim in Castrop-Rauxel stand zuletzt immer wieder in den Schlagzeilen. Vor wenigen Tagen berichtete unsere Redaktion, dass dort ein Hund an den Folgen einer zum möglicherweise falschen Zeitpunkt

Sie heißen Dulcinea, Sherlock, Fridolin, Watson, Joey, Cody und Naomi. Getroffen habe ich sie im Tierheim der Tierfreunde in Lüdinghausen, sie, viele andere Hunde, Katzen und Kaninchen und einige ihrer

Völlig erschöpft flatterte am Donnerstag in der Mittagssonne auf dem Asphalt vor Haus Nr. 14 in der Hüsingstraße ein Mauersegler. Redakteurin Annette Theobald-Block entdeckte das hilflose Tier in ihrer Von Annette Theobald-Block

Neue Vorwürfe gegen Leitung

Verendete Hund im Tierheim an Stress?

Das Tierheim kommt nicht zur Ruhe. Am letzten Sonntag verendete am Tag der offenen Tür ein Hund, der angeblich zwei Tage zuvor gegen ärztlichen Rat bei den hohen Temperaturen kastriert worden war. Die Von Michael Fritsch

Der seit vielen Monaten schwelende Streit um die Führung des Castrop-Rauxeler Tierheims zermürbt die verfeindeten Parteien zunehmend. Redakteur Dominik Möller hat die jüngste Gerichtsverhandlung, die Von Dominik Möller

Einsam fühlt er sich sicher, der kleine bunte Vogel im Tierheim. Der Liebesvogel ist nämlich eigentlich zusammen mit seinem Partner ausgebüxt - oder ist mit ihm zusammen ausgesetzt worden. Doch nur eines Von Reinhard Schmitz

Wer zahlt die Kosten?

Fundkatzen sorgen für Ärger

Markus Beyer ist entsetzt: Drei Katzenbabys hat der Südlohner auf einer Pferdewiese gefunden und zum Ahauser Tierheim gebracht. Ein Gemeindemitarbeiter riet ihm, die Tiere wieder auszusetzen, sagt er.

Kein Ende in Sicht beim Castrop-Rauxeler Tierheimstreit: Das seit Monaten anhaltende juristische Tauziehen um die künftige Führung des Tierschutzvereins und die Leitung des Tierheims geht in die nächste Runde. Von Michael Fritsch

Wütend sei sie nicht gewesen. "Eher sehr traurig", sagt Julia Steggemann. Am Sonntag fuhr sie mit dem Fahrrad am Standort des geplanten neuen Tierheims vorbei. Rund 200 Einwohner aus Sabstätte, Barle Von Lydia Klehn-Dressler

Die Suche nach einer geeigneten Fläche für den zukünftigen Standort eines Tierheims in Ahaus muss in eine neue Runde gehen: Das angedachte Grundstück in Quantwick kommt für den Bau nicht mehr in Frage. Von Stephan Teine

Neue Infos im Streit um die Führung des Tierheims Castrop-Rauxel: Warum war die Jahreshauptversammlung abgesagt worden? Die Frage hing seit vergangenem Freitag im Raum. Nun hat sich die umstrittene Vorsitzende Von Peter Wulle

Nun ist das Tierheim-Chaos perfekt. Nach der kurzfristig abgesagten Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins, kamen knapp 100 Mitglieder trotzdem zusammen - und wählten Nils Bettinger zum neuen Vorsitzenden. Von Peter Wulle, Sabine Geschwinder

Die für Freitagabend geplante Jahreshauptversammlung des Tierheims Castrop-Rauxels ist wenige Stunden vor dem geplanten Beginn ohne Angabe von Gründen abgesagt worden. Die Hintergründe sind unklar. Mehr Von Dominik Möller

Wie geht es weiter im Tierschutzverein Castrop-Rauxel? Das ist auch wenige Tage nach dem umstrittenen Misstrauensvotum gegen die Vorsitzende unklar. Der Betrieb indessen lief am Wochenende wie gewohnt. Von Peter Wulle

Das alte Tierheim ist noch nicht geschlossen, an einen ersten Spatenstich für den Neubau ist noch nicht zu denken. Dennoch schlagen die Wellen schon hoch. Die Nachbarn des aktuell geplanten Neubau-Grundstücks Von Stephan Teine

Eine Menge Aufregung hat die Planung für ein mögliches neues Tierheim schon ausgelöst. Dabei war in der Ahauser Politik bisher noch gar nicht genau klar, wie der Neubau überhaupt aussehen soll. Deswegen Von Stephan Teine