Autorenprofil
Till Goerke
Redakteur

Klimaschutz kann selbstverständlich auch auf lokaler Ebene erfolgen. In der Dinkelgemeinde soll dafür auch in diesem Jahr wieder eine Auszeichnung samt Preisgeld verliehen werden. Von Till Goerke

Die Kreuzschule hat sich 2019 bei der Bezirksregierung Münster um das Zertifikat „Euregio-Profilschule“ beworben. Die Rückmeldung? Positiv. Bleibt die Frage, wann die Urkunde eintrudelt. Von Till Goerke

Die Liste der Tagesordnungspunkte im kommenden Bauausschuss (19. Februar) ist für Heeker Verhältnisse nicht kurz. Ein bestimmendes Thema wird die Situation der Dinkel sein. Aus gutem Grund. Von Till Goerke

Nach dem sturmbedingten Abriss des Wohnhauses an der Ludgeristraße ist diese wieder für den Verkehr freigegeben. Es gibt jedoch in den kommenden Tagen noch Einschränkungen. Von Till Goerke

Das vom Sturmtief „Sabine“ stark beschädigte Wohnhaus in der Ludgeristraße muss abgerissen werden. Doch nicht nur wegen der Schäden, sondern auch wegen Sicherheitsbedenken. Von Till Goerke

Im Gewerbegebiet Heek-West wird im September 2020 wieder eine Gewerbeschau aller Heeker Firmen stattfinden. Dafür wurde sogar das ursprünglich geplante Budget im Haushalt signifikant erhöht. Von Till Goerke

Läuft alles nach Plan, dann wird sich in diesem Jahr an den Schulen in der Dinkelgemeinde einiges tun. Viele Baumaßnahmen stehen auf der Agenda. Und die (Förder-)Gelder liegen bereit. Von Till Goerke

Lange dauerte es, bis die Arbeiten für die neue Flutlichtanlage bei RW Nienborg beginnen konnten. Dafür geht es jetzt Schlag auf Schlag. Die Masten wachsen Meter um Meter in die Höhe. Von Till Goerke

Die Kommunalwahlen 2020 finden am 13. September statt. Ein Sonntag. Dafür ist die Gemeinde Heek in Wahlbezirke unterteilt. Und der Bezirk 13 (Averbeck) erhält dabei Wählerzuwachs. Von Till Goerke

Im Eichenstadion von Rot Weiß Nienborg sind vier Eichen gefällt worden. Eine fünfte soll noch in der kommenden Woche folgen. Die Maßnahme sind keine Willkür, sondern waren notwendig. Von Till Goerke

Der Klimaschutz ist eines der beherrschenden Themen in der Politik. Das gilt auch für die Dinkelgemeinde. Dort wird derzeit an der Umsetzung des geplanten Klimaschutzkonzeptes gearbeitet. Von Till Goerke

Bunt sehen die Glasfaserkabel aus. Derzeit werden diese in Averbeck in die Erde gebracht. Mitarbeiter der Firma Grethen aus Legden sind vor Ort im Einsatz. Die Hintergründe. Von Till Goerke

Es dauerte Monate, ehe RW Nienborg von der Gemeinde die außerplanmäßige Zusage für einen neue Flutlichtanlage über 30.000 Euro bekam. Jetzt wird es konkret. Die Arbeiten haben begonnen. Von Till Goerke