Tina Dico sucht die Nähe zu den Fans

Konzert in Köln

Die dänische Sängerin Tina Dico hat sich am Mittwochabend im Kölner Gloria feiern lassen. Ganz allein kam sie mit Bassdrum, Akustikgitarre und E-Gitarre und suchte im Rahmen ihrer Solo Acoustic Tour "En håndfuld danske" im Gloria Theater Köln das Maximum an Intimität mit den Fans.

KÖLN

08.10.2015, 09:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.

Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.

Eine Woche vor ihrem 38. Geburtstag wurde Tina Dico in Köln bereits euphorisch gefeiert. Die dänische Singer/Songwriterin, die in Aarhus geboren wurde, jedoch seit ihrer Heirat in Island lebt, konnte ihre beiden Konzerte, die sie im Rahmen ihrer "Solo Acoustic Tour" im Gloria geplant hatte, restlos ausverkaufen.

Dico ist in der Vergangenheit bereits mit unterschiedlichen Begleitformationen aufgetreten, vom Trio bis zum Orchester war alles dabei. Aber nun will sie das Maximum an Intimität zwischen Musikerin und Publikum ausloten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tina Dico in Köln

Mit ihrer warm intonierenden Stimme gelang es Tina Dico, dass sich ihre Fans im Kölner Gloria von Anbeginn konzentriert und diszipliniert auf ihre Songs einließen und erst zum Schluss in jubelnden Applaus ausbrachen.
07.10.2015
/
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill
Dänische Popsängerin und Songwriterin Tina Dico gastiert auf ihrer "En håndfuld danske"-Tour im Gloria Theater Köln.© Foto: Thomas Brill

Ihr Instrumentarium, eine Bassdrum, eine akustische Gitarrre sowie eine E-Gitarre hat sie wie eine kleine Burg um sich aufgebaut. Aber Dico will sich nicht einigeln, im Gegenteil, sie will sich mitteilen, und das in einer direkten, offenen Art und Weise. Mit "Someone You Love" von ihrem 2014 veröffentlichten Album "Whispers" eröffnet sie ihr Konzert und betört mit intimen Aussagen, wie etwa dass man durch die Liebe förmlich neu geboren wird.

Warme, einfühlsame Stimme

Mit ihrer warm intonierenden Stimme, die Einfühlsamkeit und Eindringlichkeit wie Joni Mitchell verknüpft, dabei aber auch das Selbstbewusstsein einer Melissa Etheridge ausstrahlt, gelingt es Tina Dico, dass sich ihre Fans von Anbeginn konzentriert und diszipliniert auf ihre Songs einlassen und erst zum Schluss in jubelnden Applaus ausbrechen.

Bei "One" fasst sie ihr Konzept der Reduktion in wunderbar einfache Worte, und bei "Copenhagen" singt sie zwar eine Ode auf die Hauptstadt ihres Heimatlandes, allerdings gibt sie zu, dass die beschriebene Atmosphäre sich durchaus auch auf Köln übertragen ließe. Eine Aussage, die die ohnehin große Begeisterung der Fans für ihre Musik noch weiter steigert. Mit ihrem konzertanten Flüstern hat sich Tina Dico eindrucksvoll gegen manches inhaltloses Geschrei durchgesetzt.

 

 

Schlagworte: