Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Tobias Grossekemper
Redaktion Dortmund
Ich wurde 1973 geboren und schreibe seit über 10 Jahren als Redakteur an verschiedenen Positionen bei Lensing Media. Als problematisch sehen viele meiner Kollegen oft die Länge meiner Texte an. Aber ich schreibe am liebsten das auf, was ich selber bevorzugt lesen würde – und das darf auch gerne etwas länger sein.
Dem Autor folgen:

Ruhr Nachrichten Gewerbegebiet Dorstfeld-West

Stadt erklärt jahrzehntelang genutzte Wohnungen für illegal - Mieter sollen raus

Mindestens 26 Menschen sollen ihre Wohnungen in Dorstfeld verlassen, die seit Jahrzehnten genutzt werden. Es könnten noch deutlich mehr werden. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Clankriminalität

Kriminelle Familien-Clans: So viele Verdächtige leben in Dortmund

Clankriminalität steht aktuell verstärkt im Fokus der Polizei. Im ersten Lagebericht finden sich jetzt Zahlen – auch zu Dortmund. Sie sind jedoch mit Vorsicht zu betrachten. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Mordprozess

Mordfall Nicole Schalla: So schwer ist der Prozess für die Eltern

Vor 25 Jahren starb in Dortmund ein Mädchen. Der mutmaßliche Mörder wurde 2018 gefasst. Beim Prozess, der läuft, sind die Eltern des Mädchens immer dabei. Was macht das alles mit ihnen? Von Tobias Grossekemper

Wenn von Hanf die Rede ist, geht es meist um THC. Der Stoff, der berauscht. Bei der Hanf-Messe in Dortmund ist THC natürlich auch Thema. Der heimliche Star der Veranstaltung ist ein anderer. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Bußgeld

Zigarettenkippen wegschnippen: Pläne für sechs Mal höhere Strafe

Es gibt Pläne, das achtlose Wegschnippen von Kippen drastisch höher zu bestrafen. Auch, wenn konkrete Zahlen nicht zu kriegen sind: Kippen sind für Dortmund ein großes Problem. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Extremismus

Salafisten am Blücherpark? Dubioses Graffito in der Nordstadt

In der Nordstadt ist ein Graffito aufgetaucht. Die Rede ist von Märtyrern und der Befreiung Palästinas. Die Urheber sind nicht aufzuspüren - und es einzuordnen, fällt sogar Experten schwer. Von Tobias Grossekemper

Susanne Azzamjai (45) wurde Opfer eines dubiosen Schlüsseldienstes. In Dortmund operieren eine Menge Abzocker – Geld zurückzubekommen ist schwierig. Die Verbraucherzentrale hat Tipps. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Razzia eskaliert

Nach Polizeigewalt gegen Schwangere: Anwältin spricht von „Standardfall“

Bei einer Razzia in einem Shisha-Café soll ein Polizist eine schwangere Frau verletzt und bedroht haben. Gegen den Polizisten wird ermittelt. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Ärger mit neuen Zügen

Kritik an neuen Pesa-Zügen: „Darüber regen sich nur noch Gelegenheitspendler auf“

Der Ärger über die neuen Züge im Sauerland-Netz ist bei den Pendlern groß. Laut Pro Bahn setzt DB Regio mit diesen Zügen auf das „Bananenprinzip: Das Produkt reift beim Kunden“. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Pleiten, Pech und Pesa

Pannenserie bei DB-Regio: Neue Züge aus Polen bleiben zu oft liegen

Die DB-Regio hat Probleme mit dem polnischen Zug Pesa Link. Erst wurden die Züge stark verspätet ausgeliefert, jetzt bleiben sie häufig liegen. Sechs Linien im Raum Dortmund sind betroffen. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Kinderbetreuung in Dortmund

Kinder können ab sofort online für die Kita angemeldet werden

Anmeldungen für Kindertagesstätten sind jetzt online möglich. Die Stadt spricht von Service und besserer Datenlage. Doch die Kinderbetreuung bleibt auch in Zukunft eine Baustelle. Von Tobias Grossekemper

Warum sind Elternabende für Eltern nicht verpflichtend? Und Fördervereinssitzungen. Denn dann könnten alle mitreden über die Digitalisierung an Schulen. Und ein Fünf-Milliarden-Placebo. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten NSU in Dortmund

Kubasik-Gedenken: Zehn Bilder für zehn Opfer und viele offene Fragen

Vor 13 Jahren wurde Mehmet Kubasik in Dortmund erschossen. An seinem Todestag erinnerten rund 300 Menschen an die Tat – und daran, dass ihre vollständige Aufklärung nicht geschehen ist. Von Tobias Grossekemper

Nach dem Ratsbeschluss, die Ganztagsbetreuung an 41 weiterführenden Schulen neu auszuschreiben, macht jetzt die AWO Nägel mit Köpfen: Sie wird sich an der Ausschreibung nicht beteiligen. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten SPD-Geschichte im Theater

„Jetzt sind wir schon tot und haben immer noch eine Scheißangst“

Sterben ist keine Nabelschau. Sterben ist ein Prozess, der meist lange braucht. Rainald Grebes „Herzkammer“ im Schauspiel zu 150 Jahren SPD ist ein Requiem. Mit einem Leben nach dem Tod. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Awo in der Offensive

Ganztagsbetreuung an 41 Schulen: „Kommt es zur Ausschreibung, steigen wir aus“

Die Awo beschäftigt bisher 100 Honorarkräfte, die an weiterführenden Schulen in der Ganztagsbetreuung arbeiten. Die Neuausschreibung, die die Stadt plant, ist laut Awo „absolut überflüssig“. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Bis zu den Sommerferien

41 weiterführende Schulen müssen Ganztagsbetreuung neu ausschreiben

41 Dortmunder Schulen müssen innerhalb von drei Monaten ihre Ganztagsbetreuung neu organisieren. Grund dafür ist ein Ministeriumserlass von 2010. Der Zeitplan ist eng, die Folgen unklar. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Häusliche Gewalt

Wo Männer Hilfe bekommen, bevor sie ihrer Frau Gewalt antun

Wer seine Frau schlägt oder nur darüber nachdenkt, ist mit der Hölle, die er anderen antut, allein in seinem Kopf. In Dortmund können sich jetzt Männer in dieser Situation Hilfe holen. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Wenn Kinder übergriffig werden

„Sexuelle Übergriffe unter Kindern zu verhindern, ist ein illusionäres Ziel.“

In einer Dortmunder Kita soll es zu sexuellen Übergriffen unter Kindern gekommen sein. Warum so etwas passiert und was dann zu tun ist, erklärt Expertin Ulli Freund im Interview. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Fabido-Einrichtung betroffen

Sexuelle Übergriffe in Kita: Spiele, die über Doktorspiele hinausgingen

In einer Fabido-Kita im Dortmunder Nordosten soll ein Kind mehrfach sexuell übergriffig geworden sein. Inzwischen wurde eine Anzeige erstattet. Die Aufregung ist groß. Aber hilft sie? Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Größtes Ramadan-Fest Europas

Weiter Streit um das Festi Ramazan

Das Festi Ramazan soll in rund 50 Tagen an den Westfalenhallen beginnen. Doch Anwohner der Umgebung wehren sich, sie fürchten, die einmonatige Großveranstaltung etabliert sich dauerhaft. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Zukunft des Hannibals

Warum ein Immobiliengeschäft in Hannover Bedeutung für den Hannibal haben könnte

Vordergründig bewegt sich nichts am Hannibal. Der wegen Brandschutzmängeln geräumte Komplex gammelt vor sich hin. Manöver im Hintergrund könnten aber auf einen kommenden Verkauf hindeuten. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Wohnraumsanierung

Mieter, Vonovia und die Stadt Dortmund im Häuserkampf von Westerfilde

Westerfilde soll nach vorne kommen. Wie der Wohnungsriese Vonovia sich das vorstellt, stellte er am Mittwoch vor. Doch es gibt Probleme, zum Beispiel mit den Nebenkosten. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Grundsteuer-Reform

Teures Wohnen dürfte in Dortmund noch teurer werden

119 Millionen Euro nahm die Stadt Dortmund 2016 durch die Grundsteuer ein. Jetzt wird sie reformiert, das hat Folgen: für Dortmunder Immobilieneigentümer und auch für Mieter. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Ermittlungen dauern an

Antisemitische Parolen auf Nazi-Demo werden nach über vier Monaten immer noch geprüft

Ist der Satz „Wer Deutschland liebt, ist Antisemit“ strafbar? Über vier Monate, nachdem diese Parole bei einer Nazi-Demo in Dortmund gegrölt wurde, gibt es darauf immer noch keine Antwort. Von Thomas Thiel, Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Hannibal in Dorstfeld

Obwohl der Bauantrag noch fehlt, könnte Mitte 2020 wieder Leben in den Hannibal einziehen

Seit einem Jahr rottet der Hannibal vor sich hin. Aber es gibt Veränderungen, es gibt neue Verwalter, neue Geschäftsführer und der Mieterverein ist verhalten optimistisch. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Kündigung wegen „Kinderlärm“

Mieterstreit in Eving: An dem Lärm eines Kleinkindes kann es nicht allein gelegen haben

Einer Familie mit einem kleinen Kind ist in Eving das Mietverhältnis gekündigt worden. Der Grund, so wird medial berichtet, war der Lärm eines Kleinkindes. Doch so einfach ist das nicht. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Station Kampstraße

Vier U-Bahn-Linien durch Bauarbeiten in Dortmunds wichtigster Haltestelle betroffen

„Nächste Haltestelle...“ wird ab dem 14. Februar nicht die Kampstraße sein. Wegen Bauarbeiten werden vier U-Bahn-Linien dort nicht halten können und Zehntausende Fahrgäste betroffen sein. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Probleme bei MPU

Drogentest: Ex-Kiffer will nicht, dass Frauen ihn beim Urinieren kontrollieren

Ein 27-Jähriger hat gekifft. Nun muss er nachweisen, dass er clean ist. Bei der Urinprobe kontrollieren ihn Frauen. Das gefällt ihm nicht. Muss es auch nicht, sagt das zuständige Labor. Von Tobias Grossekemper

Der Streit des früheren BVB-Spielers Ousmane Dembélé mit seinem ehemaligen Vermieter geht in die nächste Runde, es kommt zu einem Prozess. Erscheinen muss der Kicker in Dortmund aber nicht. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Außendarstellung der Stadt

Besetzung von neuer Stabsstelle „Markenkern Dortmund“ hat ein politisches Geschmäckle

Die Stadt stellt ihre Außendarstellung neu auf. Eine eigene Stabsstelle soll künftig den „Markenkern Dortmund“ bewerben. Doch einer Personalie haftet dabei ein politischer Geschmack an. Von Tobias Grossekemper

Die Polizei selbst spricht von einem „Diskussionsanstoß“, wird dabei aber sehr konkret: Die Münsterstraße in der Nordstadt soll mit Kameras überwacht werden. Kritik kommt von den Grünen. Von Tobias Grossekemper

Wer bei der Vonovia einen Standard-Mietvertrag unterschreibt, bezieht von einer Vonovia-Tochter seinen Strom. Für den Konzern ist das „Service“, für den Mieterverein „Ausnutzen von Angst“. Von Tobias Grossekemper

Ousmane Dembele soll ein Haus im Dortmunder Süden vermüllt und beschädigt zurückgelassen haben. Für die Klage scheint er sich nicht weiter zu interessieren, jetzt gibt es ein erstes Urteil. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Fake-Video im Umlauf

Ja, Woolworth in Dortmund steht noch. Und nein, Flüchtlinge haben dort nicht randaliert

Muslime, die gegen Weihnachstartikel wüten und das Kaufhaus Woolworth, das aus Angst davor diese Artikel abgeschafft hat – ein gefälschtes Video, längst widerlegt, ist wieder im Umlauf. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Borussia Dortmund

BVB untersagt nach Hertha-Ausschreitungen Choreografien im Gästeblock

Nach den Ausschreitungen beim BVB-Spiel gegen Berlin hat die Polizei eine Ermittlungskommission gebildet. Erste Ergebnisse liegen nun vor. Und es gibt Konsequenzen. Von Tobias Grossekemper, Jürgen Koers, Tobias Jöhren

Ruhr Nachrichten Marco Bülow

Die Zeit von „Seit‘ an Seit‘“ ist Vergangenheit in der SPD

Marco Bülow hat nach 26 Jahren in der SPD keine Hoffnung mehr für die Partei. Mit ihm verliert die SPD mehr als ein Mandat: Sie verliert auch ein weiteres Stück Profil. Von Tobias Grossekemper

In einem achtseitigen Schreiben erklärt der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow seinen SPD-Austritt. Bülow tut dies „nach reiflicher Überlegung, ohne Häme, aber ernüchtert und auch traurig“. Von Tobias Grossekemper

Der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow wird kurzfristig aus der SPD austreten. Das hat unsere Redaktion am Abend von Teilnehmern einer Wahlkreiskonferenz in Dortmund erfahren. Von Tobias Grossekemper, Matthias Langrock

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dortmunder Klinik-Geschäftsführer
Top

Ruhr Nachrichten Fall Niels Högel

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dortmunder Klinik-Geschäftsführer

Rudolf Mintrop leitete die Kliniken Oldenburg und Delmenhorst. Dort arbeitete der Pfleger Niels Högel – und tötete Patienten. Rudolf Mintrop schweigt. Heute leitet er das Klinikum Dortmund. Von Tobias Grossekemper

Als die Ermittler der Sonderkommission Kardio 2017 ihre Ergebnisse präsentieren, stellen sie einerseits unglaubliche Zahlen vor. Andererseits erheben sie schwere Vorwürfe. Von Tobias Grossekemper

Rudolf Mintrop leitet das Klinikum Dortmund. 2001 arbeitete er in Oldenburg. Dort tötete der Pfleger Niels Högel Patienten. Mintrop schweigt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen ihn. Von Tobias Grossekemper

Westerfilde erhielt im Stadtteilcheck die schlechtesten Noten. Dabei ging es dem Stadtteil schon schlechter. Es gibt Probleme – aber auch Engagement und die Hoffnung, dass es aufwärts geht. Von Tobias Grossekemper

Die Geschichte zwischen Dortmund und dem Fußballer Ousmane Dembélé schien beendet, jetzt kommt noch ein kleines, offenbar schmutziges Kapitel dazu. Von Tobias Grossekemper

Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt wird es kein Ponyreiten mehr geben. Anstatt der zuletzt immer mehr kritisierten Reitbahn steht dort ein Riesenrad. Doch auch das sorgt für Streit. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Krankenhaus-Qualität

Johannes-Hospital wehrt sich gegen schlechte Einstufung

Eine bundesweite Erhebung zur Krankenhaus-Qualität wirft dem Johannes-Hospital „unzureichende Qualität“ in der Brustchirurgie vor. Laut dem Krankenhaus ist die Einstufung falsch. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Strafe wegen „Campierens“

Obdachloser will sich juristisch gegen Knöllchen wehren

Drei Knöllchen hat Stefan K. in den vergangenen zwei Jahren wegen Schlafens auf der Straße in Dortmund bekommen. Jetzt will er sich juristisch dagegen wehren. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Ausschreitungen bei BVB-Spiel

Polizei bewertet Einsatz als erfolgreich - Kritik von mehreren Seiten

Nach der Eskalation von Gewalt beim Spiel zwischen dem BVB und Hertha BSC bewertet die Polizei ihren Einsatz als erfolgreich. Kritik an ihrer Strategie kommt von verschiedenen Seiten. Von Jürgen Koers, Peter Bandermann, Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Kampstraße

Alte Straßenbahn an der Kampstraße geht auf ihre letzte Fahrt

Die Straßenbahn an der Kampstraße, die mal eine Tapas-Bar war, geht auf ihre vermutlich letzte Reise. Anfang November soll sie die Innenstadt verlassen. In Dortmund aber soll sie bleiben. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Dortmunder Wohnungsmarkt

Dogewo-Chef: „Wir können nicht erfüllen, wofür wir gegründet wurden“

Über 16.000 Wohnungen vermietet die Dogewo in Dortmund, sie ist größter Wohnungsanbieter in der Stadt. Ein Gespräch mit Dogewo-Chef Klaus Graniki über Fehler, Mondpreise und renitente Mieter. Von Tobias Grossekemper