Tobias Stockhoff

Tobias Stockhoff

Bürgermeister Tobias Stockhoff ist mit sechs Begleitern zur Charity-Radtour nach Rybnik aufgebrochen. In einem Video-Tagebuch berichten die Dorstener von ihrer Fahrt. Von Stefan Diebäcker, Robert Wojtasik

Anlässlich des 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit Rybnik plant Bürgermeister Stockhoff eine Fahrradreise in Dorstens polnische Partnerstadt. Er sucht noch Begleiter.

Das ehemalige Wohnhaus von Helga Pelz-Anfelder und Richard Pelz – Gründer der nach ihnen benannten Stiftung – wird nun im Sinne der früheren Eigentümer für pädagogische Zwecke genutzt. Von Stefan Diebäcker

Eltern gehen auf die Barrikaden, weil im Gymnasium Petrinum vieles im Argen liegt. Jetzt kommt möglicherweise Bewegung in den Sanierungsstau. Aber Schüler und Lehrer sollen auch in die Pflicht genommen werden. Von Stefan Diebäcker

Eine große Übung hat der Bezirksverband Emscher-Lippe-Land der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Wochenende bei den Quarzwerken in Haltern-Flaesheim durchgeführt. Und diese Übung war durchaus spektakulär. Von Jürgen Wolter

Aus dem "Bürgerbudget Ehrenamt" sind nach Angaben von Bürgermeister Tobias Stockhoff aus Holsterhausen, Hardt, Altstadt, Östrich und Feldmark noch keine Mittel abgerufen worden. Und die Zeit drängt. Von Michael Klein

Athletik International Dorsten will Flüchtlinge über den Sport in der Lippestadt integrieren. Am Sonntag feierte der Verein seine Gründung. Von Andreas Leistner

Das Ergebnis war nicht wichtig, aber es muss natürlich erwähnt werden. Mit 13:1 gewann die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 am Freitagabend das Jubiläumsspiel gegen den Schalke-Fanclub aus Lembeck. Von Stefan Diebäcker

Neuer König der Altstadtschützen

Oliver Jahnich schießt den Vogel ab

Oliver Jahnich heißt der neue König der Altstadtschützen. Der Dirigent mehrerer Musikkapellen setzte sich nach einem spannenden Schießen am Sonntagnachmittag gegen seine Mitbewerber durch. Von Michael Klein

Der sonnige Sonntag des Herbstfestes stand ganz im Zeichen der Fanfaren: Zwölf Züge mit mehr als 300 Musikern aus ganz NRW begeisterten die Besucher mit ihrem gemeinsamen Auftritt. Von Anke Klapsing-Reich

Bier, Brezeln und Bombenstimmung – Rund 2000 Menschen feierten am Samstag im Lembecker Festzelt zu der Musik der Partyband „Sixth Avenue“. Da störte auch niemanden der misslungene Fassanstich von Bürgermeister

Noch nie hat es in Dorsten solch eine Initiative von Privatleuten gegeben: Katja und Hans Nothelle haben einen Patenschaftsvertrag für das Ehrenmal unterschrieben. Von Michael Klein

Kerstin Reydt und Michael Lachs heißen die neuen Golf-Stadtmeister. Bei den Titelkämpfen im Golf Club Uhlenberg setzten die beiden sich in den Bruttowertungen an die Spitze und nahmen die Pokale der Sparkasse

So farbenfroh wie am 1. Oktober 2017 präsentiert sich die Altstadt selten: Mehr als 350 Musiker von 14 Fanfarenzügen werden sich an diesem Sonntag dort treffen und mit ihren historischen Uniformen und Von Jennifer Riediger

Aufräumarbeiten haben begonnen

So geht es weiter mit dem Olymp Sportpark

Zwei Monate nach dem verheerenden Feuer haben auf Maria Lindenhof die Aufräumarbeiten begonnen. Der Sportpark wird wieder aufgebaut, die Pläne sind bald spruchreif. Von Stefan Diebäcker

Der Bierdurst der Dorstener wurde auch von durchwachsenem Wetter nicht ausgebremst. So war bereits der Eröffnungstag der achten Auflage der Dorstener Bierbörse ein voller Erfolg. Die neunte Auflage 2018 Von Ralf Pieper

Standortentscheidung hat Folgen

An Agathaschule hängt ein Rattenschwanz

Die Zeit drängt arg: Der Verwaltungsvorstand im Rathaus hat sich am Donnerstag darauf verständigt, den Ratsfraktionen bei einer Entscheidung über den künftigen Standort der Agatha-Schule einen kurzen Von Claudia Engel

Eltern von Petrinumschülern haben einen offenen Brief geschrieben. Sie zeigten sich entsetzt über den Zustand einiger Räume und forderten eine Reaktion. Die folgte prompt. Von Jennifer Riediger

"Da guck ich erst mal, ob das alles passt.“ Bürgermeister Tobias Stockhoff wollte beim Fassanstich am Freitag nichts dem Zufall überlassen, erinnerten er und DIA-Vorsitzender Thomas Hein sich doch noch Von Jennifer Riediger

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Am Mittwoch (13.9.) wird der Dorstener Stadtrat auf Schloss Lembeck endgültig entscheiden, an welchem Standort es mit der Agatha-Grundschule weitergehen wird. Von Michael Klein

Ein Sachverständiger der Kriminalpolizei hat am Dienstag den zerstörten Olymp Sportpark begutachtet. Doch weit kam er angesichts der Schuttberge nicht. Schweres Gerät kommt deswegen wohl schon am Mittwoch zum Einsatz. Von Stefan Diebäcker

Vier Tage nach dem verheerenden Feuer auf Maria Lindenhof, das den Olymp Sportpark, angrenzende Tennishallen und eine Physiotherapie-Praxis vernichtet hat, untersuchen Brandsachverständige der Kriminalpolizei Von Stefan Diebäcker

Bürgermeister erstmals vor Ort

Olymp: Brandruine endgültig gelöscht

Zwei Tage nach der Brandkatastrophe ist das Feuer am Olymp Sportpark endgültig gelöscht. Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich nach seinem Urlaub erstmals ein Bild vom Ausmaß der Schäden gemacht. Von Stefan Diebäcker

Rund um den Glück-Auf-Platz waren am Wochenende die Parkplätze Mangelware. Denn um 14 Uhr fiel am Samstag der Startschuss für das 20. Bergfest. Für den runden Geburtstag hatten sich die Veranstalter einiges Von Johannes Schmittmann

Dorfolympiade und historisches Picknick

So feierte Rhade seinen 800. Geburtstag

Mit einem Festwochenende hat Rhade seinen 800. Geburtstag gefeiert. Bei der Dorfolympiade am Samstag und beim historischen Picknick am Sonntag blieb vor Lachen kein Augen trocken. Aber auch, weil es mitunter

Als großen Erfolg werten der Verein myjob-Dorsten und zahlreiche Aussteller die erste Berufs-Action-Messe (BAM). Rund 1000 Jugendliche haben sich nach Schätzungen der Veranstalter am 24. Juni in der VHS Von Stefan Diebäcker

2196 Menschen in Dorsten haben zwischen Freitag und Montag auf unserem Online-Auftritt ihr Votum für den künftigen Standort der Agathaschule abgegeben. 38,6 Prozent, und damit die Mehrheit der Online-Nutzer, Von Claudia Engel

Rund 170 Tische, 340 Bänke und 90 eingegangene Anmeldungen für etwa 1400 Personen – das sind die Zahlen zur Frühstücksmeile in Lembeck. Dass das Fest so großen Anklang finden würde, hatte nicht mal Veranstalter

Ohne Zweifel: Es war heiß in der Sporthalle. Sehr heiß. Der Ablaufplan wurde von Schülern, Eltern und Lehrern dankbar als Fächer zweckentfremdet. Auf allen Sitzen wurde stetig gewedelt. Und dennoch: Die Von Jennifer Riediger

An der Astrid-Lindgren-Schule

Abschied von Schulleitern Luitgard Blömer

Überwiegend heiter verlief am Freitag (7.7.) die Abschiedsfeier für Luitgard Blömer, langjährige Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule an der Marler Straße. Von Claudia Engel

Der Jubel bei den Schülern des Paul-Spiegel-Berufskollegs war groß, als am Mittwoch auf der Zeche Zollverein bekannt gegeben wurde, dass ihr Entwurf für einen Outdoor-Sportpark auf dem Dorstener Zechengelände

Leiterin der Dorstener Tafel

Goldene Ehrennadel für Hedwig Schnatmann

Dass der Bürgermeister als Schirmherr der Dorstener Tafel Hedwig Schnatmann zu ihrem runden Geburtstag gratulieren würde, damit hatte sie ja gerechnet. Doch als sich der Tafelladen am Surick 79 immer

Mit der Fundsachenversteigerung (15 Uhr, Marktplatz) und dem traditionellen Fassanstich (18.50 Uhr, Marktplatz) startet am Freitag (9.6.) das Altstadtfest in Dorsten. Hier die letzten Infos vor dem dreitägigen Von Stefan Diebäcker

Mehr Besucher , mehr Umsatz: Das Jahr 2016 war ein Rekordjahr für das Freizeitbad Atlantis in Dorsten. Wir erklären die Hintergründe, warum der Bürgermeister von einer "Spardose" spricht und wie die Mitarbeiter Von Stefan Diebäcker

Die Frau von nebenan, die jede Woche für die älteren Mitbewohner im Haus einkauft. Der Junge, der dem Rentner im Obergeschoss regelmäßig das Mineralwasser in die Wohnung trägt. Die CDU-Ratsfraktion möchte Von Stefan Diebäcker

Mancher Übergang vom Radweg auf die Straße ist ein wahrer „Felgenkiller“, weiß Klaus Philipp, Vorsitzender des ADFC-Kreisverbandes Recklinghausen. „Gerade E-Bike-Fahrern, die mit hoher Geschwindigkeit Von Jennifer Riediger

Im Internet läuft noch bis zum 15. Mai eine Abstimmung der RAG-Stiftung, bei der ein Projekt des Paul-Spiegel-Berufskollegs als einer der Finalisten beste Aussichten hat, 50.000 Euro zu gewinnen, um einen

Der BVH Dorsten möchte noch in diesem Sommer seinen Tennenplatz zu einem Hybrid-Rasenplatz umbauen. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag erläuterten der Vorstand und Dorstens Bürgermeister Tobias Von Andreas Leistner

Unternehmerische Verantwortung für die Gesellschaft und in der Gesellschaft soll nun auch in Dorsten eine Institution werden. Mit dem ersten Aktionstag "Ran an die Schüppe" am 9. September 2016 haben

Richtfest für AWO-Wohnstätte

Große Vorfreude auf das neue Zuhause

Mit vielen Gästen und künftigen Bewohnern der AWO-Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen an der Pestalozzistraße wurde Freitag Richtfest gefeiert. Von Jennifer Riediger

Neueröffnung nach Sanierung

Das Tierheim ist tierisch gut geworden

Heike Unkel, Vorsitzende des Tierschutzvereins, war es fast schon ein wenig peinlich, als am Sonntag (2.4.) in den Grußreden zur Neueröffnung des sanierten Dorstener Tierheims Dank- und Loblieder auf Von Anke Klapsing-Reich

Die Fachschaft Fußball im Dorstener Stadtsportverband hat keinen Vorstand. Wie schon erwartet haben sich bei der Versammlung am Mittwochabend im Vereinsheim des SV Eintracht Erle keine Nachfolger für

Bedarfsplan noch nicht fertig

Sorge um Spielplatz am Emmerichsweg

Birgit Röhling sorgt sich: Die Hardterin fürchtet, dass der Spielplatz am Emmerichsweg direkt am Wesel-Datteln-Kanal Bauland weichen soll. Von den 135 Spielplätzen müssen einige aufgegeben werden. Welche Von Claudia Engel

Neues Hundehaus im Tierheim

Frühlingsfest zum Ende der Bauarbeiten

Heike Unkel freut sich - und mit ihr die Hunde, die zukünftig ins Tierheim an der Ellerbruchstraße gebracht werden. Denn für sie hat die Vorsitzende des Tierschutzvereins nun ein viel schöneres vorübergehendes Zuhause. Von Jennifer Riediger

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten es junge Menschen mitunter schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden.Inzwischen können viele Unternehmen Lehrstellen nicht mehr besetzen. Die erste Berufs-Action-Messe Von Stefan Diebäcker

Mit einem Quiz zur Stadtgeschichte hat Bürgermeister Tobias Stockhoff an Weiberfastnacht die Dorstener Karnevalisten überrascht. Bevor er nach dem Rathaus-Sturm den (Papp-)Schlüssel herausrückte, musste

In der Wall- und Grabenanlage am Südwall dümpelt eine Mini-Aak mittlerweile seit dreieinhalb Jahren auf dem Wasser. Nun endlich kann auch mit dem Bau ihrer großen Schwester begonnen werden. Von Michael Klein

Die für die Fußgängerzone vorgesehenen Betonbausteine werden nicht mehr in dieser Woche aufgestellt. Die Würfel mit einer Länge, Breite und Höhe von 80 Zentimetern sollen die Wassertanks ersetzen, die Von Stefan Diebäcker

Da konnten die mehr als 500 Gäste noch so viel aufmunternden Applaus spenden: Schlagerstar Isabel Varell gelang es beim Neujahrsempfang der CDU Dorsten nicht, Bürgermeister Tobias Stockhoff zum Singen zu bringen. Von Stefan Diebäcker

Die Tage der „Anti-Terror-Tanks“ in der Fußgängerzone sind gezählt. In dieser Woche werden sie durch Betonklötze ersetzt. Von Stefan Diebäcker

Der Rosenmontagszug in Dorsten ist ausgefallen. Das hatte das Festkomitee Dorstener Karneval am Montagmorgen gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff entschieden. Für die Stadt wurden Sturmböen mit Von Stefan Diebäcker

Seit einem Jahr „gehört“ die Stadtinfo an der Recklinghäuser Straße wieder zur Stadtverwaltung. Für das Jahr 2017 kündigt Bürgermeister Tobias Stockhoff eine Offensive im Bereich „Stadtmarketing“ an. Von Stefan Diebäcker

Gastronomen und Kaufleute betroffen

Die Stadt dreht an der Gebührenschraube

Die Stadt will ab Januar die Gebühren für die Nutzung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen erhöhen. Das betrifft Gastronomen, Kaufleute und Organisatoren von größeren Veranstaltungen. Von Stefan Diebäcker

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) haben Schlimmes durchgemacht: Krieg, Terror Verfolgung. 35 UMF haben in Dorsten eine neue Heimat gefunden. Das kostet Geld, viel Geld. Von Stefan Diebäcker

Damit bedürftige Menschen aus Dorsten auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtspäckchen bekommen, ruft die Dorstener Tafel zur Teilnahme an der Aktion "Fröhliche Weihnachten für alle" auf.

Ein Radrennen durchs Wulfener Gemeinschaftshaus? Was auf den ersten Blick wie eine Schnapsidee klingt, erwies sich bei der Premiere des Dorstener CycloCross-Cups am Sonntag als Erfolgsmodell.

Vor einem Jahr wurde die sogenannte "Bürger-App" eingeführt. Die digitale Kommunikation mit der Stadtverwaltung wird von den Dorstenern sehr gut angenommen - eine Bilanz. Von Stefan Diebäcker

Politiker haben entschieden

Keine Stelen für den "Drubbel"

Die Idee des Dorstener Kunstvereins, in der Lippestraße mittels einer Skulpturenreihe des Bildhauers Christoph Wilmsen-Wiegmann an die dort im Zweiten Weltkrieg zerstörte Häuserzeile namens Drubbel zu Von Michael Klein

Die Bauarbeiten für das neue Distributionszentrum von Arvato im Industriepark Dorsten/Marl haben vor einigen Wochen begonnen. Mit einer feierlichen Grundsteinlegung ist am Dienstag auch der offizielle Von Stefan Diebäcker

Johannes Humbert ist der Unternehmer des Jahres 2016 in Dorsten. Der Wulfener ist der zwölfte Preisträger seit 2005. Geehrt wurde er am Freitag in "seinem" Stadtteil. Von Stefan Diebäcker

Fotostrecke von der Karnevalsgala

Günter I. und Karola I. regieren Dorsten

Ein Jahr lang mussten die Dorstener Narren auf diesen Abend warten, auf die große Gala zur Eröffnung der närrischen Karnevalssaison. In diesem Jahr wurde sie ausgerichtet von der KG Wulfen.

Kein Linksabbieger am Ostwall

Neues Verkehrschaos in der Altstadt

Alles sollte besser werden auf den Straßen der Innenstadt. Doch am Samstagmorgen setzte sich das Verkehrschaos fort. Weil kurzfristig die Verkehrsführung geändert wurde. Die Kaufleute sind vor dem Lichterfest in Sorge. Von Stefan Diebäcker

Die Vertreter von Bahn und VRR hatten sich entschuldigen lassen. Und das, obwohl es doch um den Bahnhof Hervest ging. So verpassten sie den symbolischen ersten Spatenstich für ein Projekt, das "die Mobilität Von Stefan Diebäcker

Die Überraschung ist geglückt: Da stand Margarethe Matschinsky völlig verdattert im Manegenrund des Zirkuszeltes von Jonny Casselli und konnte nicht fassen, was Bürgermeister Stockhoff ihr überreichte Von Anke Klapsing-Reich

Nach 64 Jahren ist jetzt plötzlich Schluss: Die Jugendherberge Herrlichkeit Lembeck (Im Schöning 83) wird zum 31. Oktober geschlossen. Gründe sind die in den letzten Jahren stark zurückgegangenen Übernachtungszahlen Von Michael Klein

Als "Erfolgsstory" und "leuchtendes Beispiel für die interkommunale Zusammenarbeit" haben Vertreter aus Dorsten und Marl am Freitag das gemeinsame Industriegebiet bezeichnet. Das 70 Hektar große Areal Von Stefan Diebäcker

Die Zukunft der städtischen Kindertagesstätte (Kita) an der Marler Straße liegt auch in den Händen der Eltern. Das haben Bürgermeister Tobias Stockhoff und Erster Beigeordneter Lars Ehm der Leiterin der Von Stefan Diebäcker

Abwechslungsreiches Programm

Strahlende Gesichter beim Weltkindertag

"5, 4, 3, 2, 1 – Looooos!“ Bürgermeister Tobias Stockhoff und Jugendamtsleiter Dietmar Gayk überließen am sonnigen Sonntagmittag kurz nach 14 Uhr den Kindern die Marktbühne, damit sie per Countdown ihren Von Anke Klapsing-Reich

Wenn es um die Sauberkeit ihrer Stadt geht, nehmen es manche Dorstener nicht so genau. Sie schmeißen Zigarettenkippen weg, lassen Verpackungen und Flaschen liegen, schmeißen im schlimmsten Fall sogar Von Stefan Diebäcker

Ein Anwohner, der nächtliche Ruhestörungen fürchtet. Eine Mutter, die sich um die Sicherheit ihres Kindes sorgt. Wegen der geplanten zentralen Flüchtlingsunterkunft im Schulzentrum Marler-/Bochumer Straße Von Stefan Diebäcker

"Es ist immer eine besondere Ehre, wenn ein Botschafter zu Gast ist. Dieses Mal ist es aber auch noch eine besondere Freude", sagte Bürgermeister Tobias Stockhoff, als er am Montag den Botschafter Israels, Von Jennifer Riediger

Stadtsportverband: Winkler kündigt Rückzug an

Michael Maiß wird neuer Sportkoordinator

Die Tagesordnung versprach wenig Spannung, doch bei der Mitgliederversammlung des Stadtsportverbands (SSV) gab es am Montagabend zwei wichtige Personalentscheidungen: Michael Maiß wird neuer Sportkoordinator Von Jan Große-Geldermann

Zusammenarbeit mit Kreisstädten

Schwarzarbeit: Haltern strebt Kooperation an

Schwarzarbeiter hatten in Haltern bislang ein ziemlich ruhiges Leben. Sie wurden nämlich selten erwischt. Das soll sich ändern. Die Seestadt richtet den Scheinwerfer auf die sogenannte Schattenwirtschaft Von Stefan Diebäcker

Schwarzarbeiter hatten in Dorsten bislang ein ziemlich ruhiges Leben. Sie wurden nämlich selten erwischt. Das soll sich ändern. Dorsten richtet den Scheinwerfer auf die sogenannte Schattenwirtschaft und Von Stefan Diebäcker

Monatelang haben die Mitglieder des Hardter Schützenvereins in ihrem Stadtteil vor sich hin gewerkelt. Wochenende für Wochenende trafen sich die Helfer am Parkplatz der Friedenskirche und fällten Bäume, Von Jana Kolbe

Der typische Nutzer der Dorstener Stadtbibliothek ist weiblich: Drei Viertel derjenigen, die sich Medien ausleihen, sind Frauen. Bei der Altersverteilung sind die 46- bis 60-Jährigen am stärksten vertreten. Von Michael Klein

Auch wenn nach dem „Brexit“ düstere Wolken über der EU aufziehen und die Gemeinschaft von einem politischen Sturm zerzaust wird, zeigt die Stadt Dorsten am Gemeindedreieck bewusst Flagge für die Europäische Gemeinschaft.

50 Abiturienten der Wulfener Gesamtschule feierten ihren Abschluss mit der offiziellen Zeugnisübergabe. Als letzte Amtshandlung hatten die Schüler noch einmal ein gut zweistündiges Programm unter dem

Die befürchtete Wetterkatastrophe ist anscheinend an Dorsten vorbeigezogen. Der Krisenstab konnte am Samstagvormittag zunächst wieder aufgelöst werden, obwohl es anhaltend regnete. Von Stefan Diebäcker

Abschlussfeier am Petrinum

108 "Asse" haben Abi in der Tasche

Der Jackpot ist geknackt und lässt 108 Gewinner strahlen: Ganz nach ihrem selbst gewählten Motto "As im Ärmel, Abi in der Tasche" fuhr die Abiturientia 2016 des Gymnasiums Petrinum am Freitag in der voll Von Anke Klapsing-Reich

Mit großem Erfolg haben die beiden Teams der Dorstener Arbeit an der Wave Trophy, der größten Rallye für Elektrofahrzeuge, teilgenommen. Herbert Averkamp und Jan Oertel kamen mit dem VW Bulli T2 in der Von Stefan Diebäcker

Kein Jubiläum ohne Akt. Aber beim VfL sind selbst Akte familiär. Man bleibt beim vertrauten „Du“, selbst der Bürgermeister wird eingebunden (und fühlt sich auch so) und Kaffee und Kuchen geben der ganzen

Nach 80 turbulenten Lebensjahren hat sie jetzt eine altersgerechte Unterbringung für ihren Lebensabend verdient: Die englische rote Telefonzelle glänzt seit vergangenem Sonntag mit dem dazugehörigen roten Von Anke Klapsing-Reich

Der Schölzbach ist in der Nacht zu Mittwoch über die Ufer getreten und hat Anwohnern und Rettungskräften eine schlafose Nacht beschert. Angrenzende Straßen, Brücken, Felder und Wiesen wurden überflutet,

Stadtstrand 46 in den Startlöchern

Alles bereit für das Sommermärchen 2016

Nach dem Altstadtfest ist vor dem Stadtstrand 46: An diesem Wochenende lockt das Altstadtfest wieder mit Aktionen und Attraktionen in die Innenstadt, sofort danach wird das nächste Event vorbereitet: Von Jennifer Riediger

Es waren viele Stimmen, die die Dorstener am Samstag beim 4. Chorfestival auf dem Platz der Deutschen Einheit zu hören bekamen. Man könnte fast schon sagen: Stimmen aus aller Welt. Von Frederike Jäschke

Sketch mit dem Bürgermeister

Queen Marita lädt zum „Dinner for One“

„Ein bisschen verrückt sind wir schon – aber auf eine nette Art“, sagt Marita Kipinski und rückt die goldene Krone auf ihrer grauen Damenperücke zurecht. Als Queen Elisabeth II. lässt sich die Vorsitzende Von Anke Klapsing-Reich

Hermann Wolff im Gespräch

Neuer Hegeringsleiter hat viele Ideen

Hermann Wolff ist der neue Vorsitzende des Hegerings Herrlichkeit Lembeck und Dorsten. Er hat viele Vorschläge im Gepäck, wie die Jagd in Dorsten professioneller wird. Von Victoria Thünte

Der Blick ging natürlich zurück. Doch er ging auch nach vorn. Beim offiziellen Festakt zum 50-jährigen Bestehen der BG Dorsten waren die zahllosen Erfolge der Vereinsgeschichte am Freitagabend in der Von Andreas Leistner

Barkenberg ausgewählt

Dorsten wird „Innovation City“

Schöne Nachricht für die Stadt Dorsten: Barkenberg ist unter mehr als 50 Konkurrenten als eines von 20 "Musterquartieren" bei der Übertragung des Konzepts "Innovation City Ruhr" auf weitere Städte der Von Michael Klein

„Alea iacta est – die Würfel sind gefallen.“ Beim offiziellen Spatenstich für das Kunstrasenprojekt des SV Dorsten-Hardt verdeutlichte der Hardter Vorsitzende Gerd de Haas am Freitagmittag mit diesem Von Andreas Leistner

Die ehemalige Laurentiusschule Lembeck als Notunterkunft des Landes für Flüchtlinge soll zum 30. Juni geschlossen werden. "Wir werden 20 von 47 Einrichtungen im Regierungsbezirk Münster aufgeben, darunter Von Claudia Engel

Die Umstrukturierung und Modernisierung der Stadtverwaltung hatte Bürgermeister Tobias Stockhoff als eines der wichtigsten Ziele seiner ersten Amtsperiode genannt. Gut 20 Monate später sagte er beim Stadtparteitag Von Stefan Diebäcker