Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Tobias Weckenbrock
Redaktion Castrop-Rauxel
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Dem Autor folgen:

Nach dem Autounfall, bei dem ein Junge angefahren und lebensgefährlich verletzt wurde, tut sich was auf der Henrichenburger Straße. Im Kleinen, aber möglicherweise auch im Großen. Von Tobias Weckenbrock

Seven Cent spielt 2019 zum ersten Mal seit vier Jahren wieder bei „Castrop kocht über“. In welcher Form, hat uns Frontmann Marc Stahlberg verraten. Das Kurzinterview. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Castrop kocht über

„Die Festival-Sensation ist perfekt“: Seven Cent jubelt über seine Rückkehr zu Ckü

„The boys are back in town“, so lautete der Facebook-Post, der am Samstag für Aufregung sorgte. Die Coverband Seven Cent kündigte ihre Rückkehr zu „Ckü“ auf dem Castroper Marktplatz an. Von Tobias Weckenbrock, Silja Fröhlich

Ruhr Nachrichten Sterbefallselbsthilfekasse

Strafanzeige: Staatsanwaltschaft ermittelt nun im Sterbegeld-Streit bei Rütgers

Der Betriebsrat von vier Unternehmen der Rütgers-Gruppe steht im seit Wochen schwelenden Sterbegeld-Streit jetzt einer neuen Qualität von Protest gegenüber: Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Von Tobias Weckenbrock

Familie Tamouh aus Habinghorst gilt als Initiatorin eines Schweigemarsches, der am Freitag von Rauxel zum Stadtmittelpunkt ziehen soll. Der Veranstalter rechnet mit vielen Teilnehmern. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Castroper Marktplatz

Was ist schon wieder los mit dem Straßenpflaster am Altstadt-Markt, Herr Kravanja?

Die Straße Am Markt gesperrt: Bauarbeiten am teuren Pflaster in der Altstadt. Schon wieder? Wie kann das sein? Wir sprachen mit Bürgermeister Rajko Kravanja, wie sehr er sich darüber ärgert. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Kita muss umziehen

Villa Kunterbunt erleidet schweren Wasserschaden - Stadt siedelt das Familienzentrum um

Die Kinder der Villa Kunterbunt an der Zechenstraße und ihre Eltern und Erzieher müssen raus aus dem Gebäude in Ickern. Diagnose Wasserschaden. Es dauert Monate, bis der behoben sein wird. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Wohnen an der Emscher

Warum die Stadtverwaltung das Baugebiet nördlich der Heerstraße unbedingt entwickeln will

Über die 250 Jahre alte Eiche im Neubaugebiet zwischen Heerstraße und der Emscher wird diskutiert. Die Ersatzpläne von Grünen und BUND zur Rettung des Baumes sind womöglich zu oberflächlich. Von Tobias Weckenbrock

Das Digi-Quartier wird konkreter: Es gibt einen Termin, bei dem Menschen in Habinghorst und Umgebung einen Macher kennenlernen können. Er bietet konkrete Hilfe an, um sich selbst zu helfen. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Wohnen an der Emscher

Noch ein neuer Plan zur Rettung der Eiche fürs Baugebiet nördlich der Heerstraße

Die Rettung der 250 Jahre alten Eiche ist eines der Baum-Themen, die in den vergangenen Wochen in den Fokus gerückt sind. Nun legt der BUND eine weitere Zeichnung zum Erhalt der Eiche vor. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Ickern: Großer Verkehrslärm, aber noch größerer Zusammenhalt

Ickern ist der größte Stadtteil Castrop-Rauxels, wenn man die Einwohnerzahl zur Grundlage nimmt. Getrennt ist er durch die laute A2. Zufrieden sind die Ickerner trotzdem mit ihrem „Dorf“. Von Tobias Weckenbrock

Im großen Stadtteilcheck haben die Castrop-Rauxeler die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Über 1300 Menschen machten mit. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Langrock

Helmut Grüning ist Professor, Henrichenburger, Emscher-Kenner. Und Hirte, also Prediger, bei der Neuapostolischen Kirche. Ist das eine Sekte? Wir fragten ihn im Klappstuhl-Talk in Episode 3. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Henrichenburger Straße

B235-Anwohner fordern nach dem Unfall mit dem verletzten Kind, dass endlich etwas passiert

„Es REICHT! Heute ist passiert, wovor ich solche Angst hatte und Sie mit unten stehender Mail gewarnt habe.“ Axel Winzler, Anwohner der B235, ist nach dem Unfall von Donnerstag außer sich. Von Tobias Weckenbrock

Er war Donnerstag auf dem Heimweg nach Witten, als wir ihn erreichten: Seit Dienstag ist Michael Kohlmann jeden Tag in der Europahalle. Am Freitag feiern hier 3000 Leute. Ein Interview. Von Tobias Weckenbrock

Auf der Habinghorster Straße / B235 in Castrop-Rauxel ist am Donnerstagmittag ein Junge verunglückt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Zwei Stunden später gab es noch einen Unfall. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Wohnen an der Emscher

Argumente- und Wetter-Wechsel unter der alten Stieleiche nördlich der Heerstraße

Beim Treffen von Politikern, Entscheidern der Stadtverwaltung und Bürgern unter der alten Eiche am Donnerstag ist das Wetter wechselhaft. So wie die Argumente: Platzregen, Sonne, Regenbogen. Von Tobias Weckenbrock

Wie gut ist Castrop-Rauxel fürs Fahrradfahren geeignet? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns in einer neuen Serie. Dazu benötigen wir Anregungen und Hinweise von Ihnen. So helfen Sie uns. Von Tobias Weckenbrock

Dreimal Platz 2: Mit dieser ungewöhnlichen Prämierung machten Stadt Castrop-Rauxel und Emschergenossenschaft deutlich, dass überall noch nachjustiert werden muss. Wir zeigen die Varianten. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Veruntreuungs-Gerüchte

Rütgers-Mitarbeiter müssen auf Sterbegeld verzichten, für das sie über Jahre einzahlten

Bei Rütgers rumort es. (Ex-)Mitarbeiter müssen jetzt auf ein Sterbegeld verzichten, für das sie jahrzehntelang einzahlten. Es gibt Gerüchte um Untreue. Jetzt spricht der Betriebsrats-Chef. Von Tobias Weckenbrock

Sind sie die Retter des Rosenmontags-Karnevals in Castrop-Rauxel? Während in Dortmund, Düsseldorf und Köln die Umzüge rollen, rollte durch Castrop ein Wagen mit Fußgruppe. Und Livemusik. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Confirmus-Pläne

Gesundheitscampus wird nun von einem Pflegeheim-Wettbewerber infrage gestellt

Die Pläne klangen groß, schon so gut wie eingetütet - doch nun ist vor allem der Bau des Pflegeheims umstritten, an dem das Gesamtprojekt Gesundheitscampus hängt. Es gibt weitere Bedenken. Von Tobias Weckenbrock

„Es wird Zeit, sich um Arbeitnehmerrechte zu kümmern“, sagt Daniel Djan. Über die SPD, den Sozialstaat, Castrop-Rauxel: der Juso-Chef ausführlich in Episode 2 unseres Klappstuhl-Talks. Von Tobias Weckenbrock

Die Frist für die Vergabe der Kita-Plätze läuft jetzt ab. Wer Ende Februar keine Zusage hat, aber einen Platz braucht, muss jetzt handeln. Aber wie? Ein Kurzinterview. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Gefährliche Kreuzung?

Rechtsabbieger von der Ringstraße aufgepasst: Hier fühlen sich Fußgänger unsicher

Jetzt reicht es Renate Müller-Stender. Die 74-jährige wohnt seit einigen Monaten an der Kreuzung der B235 mit der Dortmunder Straße. Es ist brandgefährlich hier, findet sie. Ist das wahr? Von Tobias Weckenbrock

Einer der gefürchtetsten Machthaber der Welt in Castrop-Rauxel? Diese Nachricht machte am Dienstagmittag die Runde im Netz. Es ist Satire, aber eine gut gemachte. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Prüfauftrag im Rat

Das sagen die Politiker zu einer Einführung einer Wettbürosteuer in Castrop-Rauxel

Die Politiker im Rat sprachen über die Erhebung einer Steuer für Wettbüros. Doch nicht der Ertrag einer Abgabe für Wettanbieter wäre interessant. Das Ziel ist ein anderes. Von Tobias Weckenbrock

Das Unternehmen hat 37 Mitarbeiter. Es ist aus dem Erin-Park in Castrop nicht mehr wegzudenken. Thomas Drees ist mit seiner Firma Smake Vorreiter der Industrie 4.0. Was dahinter steckt. Von Tobias Weckenbrock, Marc-André Landsiedel

Ruhr Nachrichten Sicherheit in Castrop

Videoüberwachung am Lambertusplatz löst Grundsatzdebatte aus - Das sind die Positionen

Sorgen Videokameras überhaupt für mehr Sicherheit? Diese Frage steht über allem beim politisch diskutierten Thema Lambertusplatz. In der Debatte kam sogar Kritik an möglichem Populismus auf. Von Tobias Weckenbrock

Nach zuletzt zwei Spielen ohne Erfolg siegt der Landesliga-Spitzenreiter FC Frohlinde wieder. Wacker dagegen verliert. Und beim SuS Merklinde gab es einen Hattrick in nur acht Minuten. Von Tobias Weckenbrock

Nur 40 Stunden nach der Niederlage im Pokal-Viertelfinale in Recklinghausen überzeugten die Frauen des TuS Ickern am Sonntag beim 23:30 gegen Ruhrtal Witten. Vor allem 40 Minuten lang. Von Tobias Weckenbrock

Das schönste Tor des Spiels immerhin ging an den TuS Ickern: Als Denise Becker spektakulär per Kempatrick traf, da lag ihre Mannschaft noch vorn. Am Ende stand dennoch eine klare Niederlage. Von Tobias Weckenbrock

Die A-Junioren der Spvg Schwerin zeigten am Sonntag in der Juniorenfußball-Bezirksliga eine gute Halbzeit. Sie verloren trotzdem beim SSV Buer. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Stadtplanung

Der Regionalplan Ruhr wird die Zukunft Castrop-Rauxels beeinflussen

Das Thema klingt dröge, aber es wird die Entwicklung Castrop-Rauxels über Jahrzehnte beeinflussen. Der Regionalplan Ruhr wurde am Donnerstag im Rat diskutiert. Was steckt dahinter? Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Brückenbauwerk

Drei favorisierte Entwürfe für den „Sprung über die Emscher“

Die Realisierung des „Sprungs über die Emscher“ rückt näher. Jetzt gibt es drei Entwürfe, die in die nächste Runde einziehen. Einer von diesen wird es. Aber: Alle müssen nacharbeiten. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Brand bei Knepper

Dieses Video zeigt die Löscharbeiten an der Entschwefelungs-Anlage des Kraftwerks

Zum zweiten Mal in vier Wochen hat es auf dem Abbruch-Gelände des Kraftwerks Knepper gebrannt. Mittwoch stand eine andere Anlage in Flammen. Dieses Video zeigt Löscharbeiten aus der Luft. Von Tobias Weckenbrock

Der Plegeheim-Betreiber Protea Care ist voller Euphorie. Die Firma Confirmus will schon ab Herbst Bagger am EvK für den Gesundheitscampus rollen lassen. Wenn da nicht der Bedarfsplan wäre. Von Tobias Weckenbrock

Die Marktschule in Ickern und die Elisabeth-Grundschule in Obercastrop gehen in Castrop-Rauxel voran: Sie sind Pilotschulen für die Stadt bei der Ausstattung mit verschiedenen Geräten. Von Tobias Weckenbrock

Die Stellenausschreibung liest sich wie ein Stadtmarketing-Schreiben. Dabei wird ein Technischer Beigeordneter gesucht. Heiko Dobrindt geht in den Ruhestand. Wer wird sein Nachfolger? Von Tobias Weckenbrock

Knepper ist Geschichte: Spätestens, seit Kühlturm, Kesselhaus und Schornstein als Schutt auf der Fläche liegen, ist das Kraftwerk passé. Ein exklusiver Blick auf das Gelände. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Knepper-Sprengung

Tränen, Staub und ein denkwürdiger Tag: Das bleibt vom Kraftwerk Knepper

Das Kraftwerk Knepper ist dem Erdboden gleich: Die drei größten Bauwerke wurden Sonntag gesprengt. Es bleiben Staub, Tränen und Erinnerungen - und eine neue Zukunft fürs Gelände. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Klappstuhl-Talk

Neue Interview-Serie zum Auftakt mit dem Castrop-Rauxeler ZDF-Redakteur Yorck Polus

Zwei Personen, zwei Klappstühle, 20 Minuten Zeit: Das ist das Konzept der neuen Interview-Serie „Klappstuhl-Talk“. Zum Auftakt sprach Redaktionsleiter Tobias Weckenbrock mit ZDF-Mann Polus. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Der Tag im Ticker

Kraftwerk Knepper gesprengt - Fotos, Videos, Stimmen und alle Infos

Drei Sprengungen, 120 Menschen evakuiert, Dutzende Gäste, Tausende Schaulustige: Das Kraftwerk Knepper zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel ist gesprengt worden. Alle Infos hier im Ticker. Von Tobias Weckenbrock, Kevin Kisker

Die Politik und die Stadtverwaltung planen die Schulentwicklung für die nächsten Jahre. Als Ergebnis könnte ein drittes Gymnasium kommen. Von Tobias Weckenbrock

Knepper-Protokoll: So wird der Tag der Kraftwerks-Sprengung ablaufen
Top

Ruhr Nachrichten Tausende Schaulustige

Knepper-Protokoll: So wird der Tag der Kraftwerks-Sprengung ablaufen

Nie war es rund um Deininghausen so voll wie diesen Sonntag: Am 17. Februar wird das ehemalige Kraftwerk Knepper gesprengt: Kühlturm, Schornstein und Kesselhaus. Was man jetzt wissen sollte. Von Tobias Weckenbrock

Aus diesen sechs Positionen können Sie die Sprengung vermutlich am besten verfolgen
Top

Ruhr Nachrichten Kraftwerk Knepper

Aus diesen sechs Positionen können Sie die Sprengung vermutlich am besten verfolgen

10.000 Menschen, vielleicht auch mehr werden zur Sprengung der Kraftwerks-Riesen am Sonntag (17.2., ab 11 Uhr) in Deininghausen, Oestrich und Umgebung erwartet. Sechs Tipps für Zuschauer. Von Tobias Weckenbrock, Marc-André Landsiedel

Das Kraftwerk wird seit Monaten abgerissen. Vor dem großen Höhepunkt, der Sprengung am 17. Februar, hat die Hagedorn-Unternehmensgruppe dieses Video mit exklusiven Aufnahmen veröffentlicht. Von Tobias Weckenbrock

Das Kraftwerk Knepper ist von außen so bekannt wie nur wenige Gebäude der Stadt. Aber wie sah es da eigentlich „von innen“ aus? Wir geben exklusive Einblicke aus dem Innern. Von Tobias Weckenbrock

Der Aufbau einer Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing war der Vorschlag des Gutachters. Nun war Markus Wessel Gast der Politik – und Zielscheibe der Kritik. Von Tobias Weckenbrock

Kinderbetreuung: Ein Stichwort, das Eltern Sorgen macht. Wie vereinbart man Arbeit und Familie? Es braucht flexible Kitas. Das halten viele Kitas für schwer. Andere sind es längst geworden. Von Tobias Weckenbrock