Autorenprofil
Tobias Weskamp
Freier Mitarbeiter
Seit über zehn Jahren als freier Journalist tätig und seit einigen Jahren auch für die Ruhr Nachrichten. Ich schreibe gerne über Menschen und ihre Geschichten.

Wolkenbilder in immer neuen Variationen sind das Motiv des Künstlers Dieter Ziegenfeuter. Eine Ausstellung ist vom 20. September bis 11. Oktober im Torhaus Rombergpark zu sehen. Von Tobias Weskamp

Auf dem Nordfriedhof gibt es ein Wasserleck, das trotz Bekanntseins einige Tage sprudelte. Die Friedhofsverwaltung erklärt, warum das nicht anders zu lösen war. Von Tobias Weskamp

Grünes Licht für das Froschloch: das Hombrucher Naturfreibad an der Löttringhauser Straße 103 kann ab 25. Juli (Samstag) wieder öffnen. Der technische Defekt ist behoben. Von Tobias Weskamp

Anfang des Jahres wurde ein Grab auf dem Nordfriedhof in Eving fälschlicherweise eingeebnet. Nun gibt es eine gute Nachricht: Das Grab wurde wieder hergerichtet. Von Tobias Weskamp

Nach dem Lockdown will die Buchhandlung dreesen-lesen trotz Einbußen mit ihren Kunden das einjährige Bestehen feiern. Dabei lohnt sich auch „blindes“ Zugreifen. Von Tobias Weskamp

Fast anderthalb Kilometer Leitungen verlegt Donetz ab dem 9. Juli rund um den Flughafen. Grund ist der Ausbau der A40. Für Autofahrer soll es kaum zu Einschränkungen kommen. Von Tobias Weskamp

In Zeiten von Corona muss man kreativ sein, um Aktionen durchzuführen. Claudia Müller von Lebensfit geht den digitalen Weg und organisiert eine Ausstellung. Von Tobias Weskamp

Die Coronakrise hat auch positive Effekte: Dutzende Dortmunder haben sich in der Redaktion gemeldet, um Hilfebedürftigen Unterstützung anzubieten. Hier sind die Kontaktdaten zu finden. Von Verena Halten, Frederike Schneider, Tobias Weskamp, Robin Albers

Das Coronavirus beeinflusst auch die lokale Politik: Die für Dienstag (17.3.) geplanten Sitzungen der Bezirksvertretungen in Eving und Scharnhorst fallen aus. Beschlüsse gibt es trotzdem. Von Tobias Weskamp

Seit mehreren Jahren leben Pepe und Pepito bei der Familie von Andrea Pabst. Die Katzen sind ganz dicke miteinander – und weitaus pflegeleichter, als sie befürchtet hatte. Von Tobias Weskamp

Bei den Schulen im Stadtbezirk Huckarde soll sich einiges tun: mehr Platz, neue Farbe und schönere Toiletten sind geplant. Dabei sollen auch Risiken minimiert werden. Von Tobias Weskamp

Da es immer mehr Schüler in Dortmund gibt, müssen die Schulen im Stadtbezirk Lütgendortmund dem wachsenden Ansturm gerecht werden. Auch andere Mängel gilt es zu beseitigen. Von Tobias Weskamp