Tod im Anflug

Karin Bergrath

Er liebt Krimis wie "Magnum" oder "CSI" und kaut beim Fernsehen am liebsten weiches Toastbrot - Tom ist ein eher ungewöhnlicher Ermittler. Denn es handelt sich um einen Nilganter als Held in Karin Bergraths Debüt "Tod im Anflug".

von Von Beater Rottgardt

, 01.05.2011, 10:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tod im Anflug

Tierkrimis sind derzeit in. Nachdem Katzen, Hunde oder Schafe ihre Spürnase bewiesen haben, lässt die Autorin auf einem Campingplatz Tom und seine gefiederten Freunde Morde an Vögeln und Flügellosen (so nennen die Gefiederten die Menschen) aufklären.

In jedem Fall eine witzige Idee, wenn auch der Schreibstil manchmal eher an Kinderbücher erinnert. Krimifans der "reinen Lehre" werden nicht viel Spaß daran haben. Als nette Ferienlektüre ist der liebevoll illustrierte Band aber bestens geeignet.Karin Bergrath: Tod im Anflug, Scherz-Verlag, 14,95 Euro, ISBN 978-3-502-11077-4.

Lesen Sie jetzt