Tödlicher Verkehrsunfall auf Hauptstraße

In Gegenverkehr geraten

Drei Schwerverletzte und ein Todesopfer forderte am Dienstagnachmittag, 4. März, ein Unfall auf der Hauptstraße nahe der Straße "In der Schornau" in Langendreer.

LANGENDREER

04.03.2014, 15:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Frau verlor bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hauptstraße ihr Leben.

Eine Frau verlor bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hauptstraße ihr Leben.

Eine Passantin, die den Unfall beobachtet und Erste Hilfe geleistet hatte, erlitt einen Schock. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit insgesamt 27 Einsatzkräften vor Ort, davon vier Notärzte sowie die Leitende Notärztin. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme durch die Polizei, musste die Hauptstraße komplett gesperrt werden. Die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.

Schlagworte: