Tresor aus Firmenbüro entwendet und "geknackt"

Wittener Straße

Aus einem Firmenbüro an der Wittener Straße 170 haben Unbekannte in den frühen Morgenstunden des Mittwochs, 27. August, einen Tresor entwendet und auf dem Gelände der in der Nähe gelegenen Wassergewinnungsanlage aufgebrochen. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten sie anschließend.

HERBEDE

27.08.2014 / Lesedauer: 2 min

Zeugen gesucht
Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. (0234) 9 09 41 31 um Zeugenhinweise.

Anschließend "knackten" sie den Tresor und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Den Geldschrank sowie den Kleinbus ließen die Einbrecher zurück. Das Fahrzeug hatten sie nach dem Montag, 25. August, 23.30 Uhr, an der der Straße "Im Röhrken" entwendet.

Zeugen gesucht
Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. (0234) 9 09 41 31 um Zeugenhinweise.

Schlagworte: