TÜV

TÜV

Die Bauernschaft Beck-Nord ist bei Weitem älter als der Lembecker Ort selbst und führt deshalb den Festumzug am Sonntag (8. Oktober) in Lembeck an. Wir haben die Gruppe beim Wagenbau besucht.

Der TÜV Nord hat sich offenbar verrechnet: Er hat für den Sommer 2017 mit zwei Prozent weniger Fahrprüfungen gerechnet und entsprechend weniger Prüfer aufgestellt. In der Realität sind es aber fünf Prozent mehr. Von Gabi Regener

Freizeitpark feiert Jubiläum

Schloss Beck startet in die neue Saison

Das Schloss Beck eröffnet am Samstag (8. April) die Saison und plant besondere Veranstaltungen in den Osterferien. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens gibt es im September eine große Feier mit einem Feuerwerk. Von Frederike Schneider

"Ein bisschen verrückt muss man schon sein"

Boot aus dem Mystery River legt in Wessum an

Sie geben es selbst zu: Ein bisschen verrückt müsse man schon sein. Seit 1996 fahren sie regelmäßig in den Movie Park nach Bottrop. Bis zu 40 Mal in einer Saison. Jetzt haben sie sich ein Stück Movie Von Stephan Teine

Das Düt und Dat ist nicht der erste gemeinnützige Second-Hand-Laden, den Marita und Dieter Melcher eröffnet haben. Einen Start wie in Selm hat das Ehepaar aber noch nicht erlebt: Der Laden an der Ecke Von Robert Wojtasik

Der Vorstoß des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine, Trampoline aus den Kleingärten zu verbannen, hat hohe Wellen geschlagen. Dem Verein wurde Kinderfeindlichkeit und Regelungswut vorgeworfen. Wir Von Peter Wulle

"Haltern mobil" erfindet sich neu: Das Auto steht bei der alljährlichen Schau im Galen-Park nur noch in der "dritten Reihe", Camping und Caravan drängen sich vor. Das ist eine Idee von Mike Kestermann Von Elisabeth Schrief

6,9 Millionen Euro aus EU-Mitteln wurden den früheren Bochumer Opel-Mitarbeitern zur Qualifizierung bereitgestellt. Kurz vor Ende des Projekts wurde aber nur etwas mehr als die Hälfte davon abgerufen.

Eigentlich dürfte es doch gar kein Problem für die Bahn sein, eine Brücke mit zwei Aufzügen über zwei Gleise zu bauen. Schließlich stattet das Unternehmen doch deutschlandweit Bahnhöfe barrierefrei aus. Von Stephan Teine

55,1 Prozent der Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Bochum von den Sachverständigen vor Ort gecheckt wurden, hatten keine Mängel. Das geht aus der aktuellen HU-Statistik der TÜV Nord Group hervor.

"Schnapp' sie dir alle!" ist das Leitmotiv des Smartphone-Spiels Pokémon Go und all seiner Vorgänger. Fünf Spieler aus Castrop-Rauxel haben genau das vor - und damit das bequem und flott vonstatten geht,

Über 100 Euro Strafe muss Johannes Kirsch aus Rauxel an die Stadt zahlen. Der Grund: Mit der Umweltplakette an seinem Auto war nicht alles korrekt. Dabei handelt es sich um einen Fehler, den seit sechs Von Michael Fritsch

Sorgen bei Schwerter Fahrschule

Not beim TÜV: Fahrprüfungen werden verschoben

Klaus Stemkowicz ist sauer. Seit März macht der TÜV Nord dem Schwerter Fahrlehrer bei angesetzten Führerscheinprüfungen regelmäßig einen Strich durch die Rechnung. Dem TÜV fehlen die Mitarbeiter, zahlreiche Von Lena Beneke

Mit altem Fett frittierte Pommes, nicht kühl gelagertes Fleisch, verdorbene Sahne: So etwas und andere Dinge beanstanden Prüfer in Lebensmittelbetrieben. Bisher waren diese Routinekontrollen in NRW kostenlos Von Michael Schnitzler

Die Hauptattraktion des Spielplatzes am Dammer Elsenberg, ein Spielturm mit angesetzter Rutsche, wurde in der vergangenen Woche von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes entfernt. Von Helmut Scheffler

Der Schützenverein Grafenwald möchte in Zukunft mehr für Kinder tun. Damit aus diesem Vorsatz keine leere Worthülse wird, machen die Verantwortlichen schon in diesem Jahr Nägel mit Köpfen und laden am Von Manuela Hollstegge

Bereits 2009 – und damit zwei Jahre vor dem vernichtenden Gutachten zur Sicherheit der Werner Spielplätze – hat der TÜV Nord die Stadtverwaltung und den Bauhof auf Mängel an den Geräten hingewiesen. Doch Von Daniel Claeßen

Achterbahnen, Riesenräder, Kettenkarussells - nach einer neuen Norm für Kirmes-Fahrgeschäfte fürchten Schausteller in Dortmund nun, dass ihre Attraktionen bald schon nicht mehr zulässig sein werden. Hier Von Peter Bandermann

Kaputte Scheinwerfer oder eingeschränkte Bremswirkung: 34,3 Prozent der zwischen 2014 bis Juni 2015 beim TÜV in Dortmund zur Hauptuntersuchung angerollten Autos mussten wegen "erheblicher Mängel" erst Von Michael Schnitzler

Für die Schausteller hat die Sim-Jü-Kirmes längst begonnen: Mit dem Aufbau ihrer Geschäfte und Buden. Bis das Karussell Hexentanz steht, dauert es im Normalfall mindestens eineinhalb Tage - in unserem Von Jörg Heckenkamp, Jessica Will, Björn Althoff

Die Lüner TÜV-Station wird schon bald einen neuen Standort haben. Von Horstmar geht es dann als Mieter auf das Gelände des Autohauses Rüschkamp in der Viktoriastraße. Die neue Station soll den Kunden Von Peter Fiedler

Altes raus, Neues rein. Während das Dekor von „Mamma Mia“ abgebaut wird, trudeln am Oberhausener Stage Metronom Theater pünktlich getaktet 27 Trucks aus Hamburg ein, die Kulissen für die neue Produktion Von Kai-Uwe Brinkmann

Die Schwachstellen hießen: Bremse, Klingel und Licht. Schüler der Sekundar- und Realschule in Selm ließen am Donnerstag in Selm ihre Fahrräder überprüfen und fit für den Winter machen: Sie fanden deutlich Von Malte Bock, Leonie Gürtler

Kein Start ohne Lärmpass

Schall-TÜV für Modellflugzeuge

Kein Start ohne Lärmpass: Wer auf dem privaten Flugplatz des Modellflugclubs (MFC) Raesfeld-Marbeck seinen Flieger starten lassen will, muss vorher den Schall-TÜV absolvieren. Von Petra Bosse

Wie schreibt man eine Bewerbung? Und wie geht man mit dem ersten selbstverdienten Geld um? Für viele junge Menschen, die nach der Schule in eine Ausbildung starten wollen, sind das elementare Fragen. Von Benjamin Hahn

Der tödliche Unfall auf dem Schützenfest in Marsberg hat auch bei den Werner Vereinen Bestürzung ausgelöst. Dass es in der Lippestadt zu einem ähnlichen Drama kommen könne, halten jedoch alle für unwahrscheinlich Von Daniel Claeßen

Im sauerländischen Marsberg war eine mit Schwarzpulver gefüllte Kanone explodiert, herumfliegende Metallteile hatten den Schützenkönig tödlich getroffen. Drei Schwarzpulver-Pistolen kommen auch noch beim Von Daniel Claeßen

Tödlicher Arbeitsunfall

Keine Mängel im Betrieb von Cirkel

Der TÜV und die Kriminalpolizei haben am Freitag im Kalksandsteinwerk Cirkel in Haltern-Flaesheim die Maschine untersucht, an der am Dienstag ein Arbeiter ums Leben gekommen ist. Das Ergebnis: Die Firma Von Holger Steffe

Drei Tage nach dem tödlichen Arbeitsunfall bei der Firma Cirkel deutet vieles darauf hin, dass der 49-jährige Mitarbeiter den Unfall wohl selbst verschuldet hat. Dies hat Polizeisprecher Michael Franz Von Holger Steffe