TUI AG

TUI AG

Im Poker um Air Berlin geht Hans Rudolf Wöhrl in die Offensive: Der Unternehmer will bis zu eine halbe Milliarde Euro für die insolvente Airline auf den Tisch legen.

Erst war er Pfarrer, dann widmete er sich der Seelsorge an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Mit beidem ist jetzt Schluss. Denn Arthur Stenzel aus Villigst tritt nach 22 Jahren als "Bordseelsorger" in den Ruhestand. Von Heiko Mühlbauer

Mitten in der Nacht bebt die Erde. Menschen fliehen aus den Bars, Trümmer stürzen auf die Straßen. Tsunamiwellen überschwemmen den Hafen. Touristen und Anwohner auf der griechischen Ferieninsel Kos stehen unter Schock.

Die Geschäfte von Lufthansa und Co. laufen gut, doch im internationalen Wettbewerb verlieren die deutschen Fluggesellschaften Marktanteile im Passagier- und Frachtgeschäft. Zu diesem Ergebnis kommt der

Ständig in Bewegung ist der Einzelhandel in Castrop-Rauxel - wir haben uns in der Altstadt umgehört: Welche Lokale stehen leer? Und welche sind vom Markt? Und was ist dran an den Gerüchten, dass die Systemgastronomie Von Ann-Kathrin Gumpert

Jeans zum Sakko gilt längst als akzeptierte Business-Mode. Auf Kreuzfahrtschiffen sieht das etwas anders aus. Die Reedereien machen zwar keine strikten Vorschriften mehr. Doch wenn zum Essen formelle

Sicherheitsleute werfen einen Mann in den USA brutal aus einem Flugzeug. Der Grund: Die Maschine war überbucht, ein Passagier sollte freiwillig weichen, niemand erklärte sich aber dazu bereit. Auch deutsche

Profiboxer Marco Huck peilt beim WM-Titelkampf des eher unbedeutenden IBO-Weltverbandes gegen den amtierenden Europameister Dmitri Kutscher aus der Ukraine einen K.o-Sieg an.

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von «Säuberung» - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

Die Internationale Tourismusmesse ITB ist gerade in Berlin zu Ende gegangen. Dort lassen sich erste Trends für den Sommerurlaub 2016 abzeichnen. Doch wohin zieht es die Castrop-Rauxeler in diesem Jahr? Von Ann-Kathrin Gumpert

Deutsche Reiseveranstalter helfen ihren Kunden längst per App. Doch die einen machen mehr, die anderen weniger - und einige noch gar nichts. Was bieten die Programme von Tui, Thomas Cook, ITS und Co.?

US-Amerikanerin kommt zum Heimspiel

14 Flugstunden und 6400 Kilometer für den BVB

Sie lebt in Washington, verfolgt aber jedes BVB-Spiel über das Internet. Und: Sie hat Buzz 09 - die App für echte BVB-Fans auf dem Smartphone. Laura Reynolds nahm an einem Gewinnspiel der BVB-App teil

Fan from the US comes to Dortmund

14-hour flight and 6400 kilometres for Borussia

She lives in Washington but watches every single BVB-match via internet. And: She has installed Buzz 09 - the app for real BVB-fans on her smartphone. Now she travels to Dortmund. Laura Reynolds participated

Der mühevolle Börsengang von Hapag-Lloyd hat am Freitag mit der Erstnotierung seinen Abschluss gefunden. Vorstand und Aufsichtsrat zeigten sich trotz der Verzögerungen und Zugeständnisse zufrieden.

Gerüchte gab es schon länger, nun hat Hapag-Lloyd die Katze aus dem Sack gelassen. Die Hamburger Reederei geht noch in diesem Jahr an die Börse. Die Details bleiben noch offen.

Für die Reederei Hapag-Lloyd erweist sich die Übernahme des Containergeschäfts der chilenischen CSAV als geschickter Zug. Mit der stärkeren Marktposition sehen die Geschäftszahlen deutlich besser aus.

Seit wenigen Monaten ist „Mein Schiff 4“ unterwegs und möchte den vielen Gästen ein individuelles Urlaubserlebnis bieten. Wie dieses schwimmende Hotel funktioniert und was es zu bieten hat, zeigt eine Von Annika Koenig