TuS Haltern

TuS Haltern

Halterns derzeit erfolgreichster Torjäger hat am Wochenende ausnahmsweise nur einmal getroffen. Mehrere andere Spieler aus der Seestadt trafen hingegen dreifach. Von Pascal Albert

Der TuS Haltern hat sich im Westfalenpokal gegen Regionalliga-Aufsteiger RW Ahlen durchgesetzt. In 90 Minuten gelang beiden Teams kein einziges Tor. Dann wurde es dramatisch.

Die meisten Tore in Haltern hat weiterhin Marc Bachor vom SV Bossendorf II geschossen. In der Kreisliga A bahnt sich aber ein spannendes Duell zwischen drei Spielern an. Von Pascal Albert

Der TuS Haltern am See hat seinen Oberliga-Kader noch mal verstärkt. Der neue Spieler kickte zuletzt für die A-Junioren von RW Essen und war sogar schon Teil einer U19-Nationalmannschaft. Von Pascal Albert

Wichtige Information für alle Anhänger, die am Abend den TuS Haltern am See beim Kreispokal-Spiel gegen SV Borussia Ahsen unterstützen wollen. Das Spiel findet kurzfristig in Haltern statt. Von Daniel Winkelkotte

Die Torjägerliste der Halterner Fußballer wird immer länger. Ein Spieler steht mit weitem Abstand auf Platz eins. In der Kreisliga A entwickelt sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. Von Pascal Albert

Oberligist TuS Haltern hat den Abwärtstrend gestoppt. Nach zwei Niederlagen gab es für die Mannschaft von Trainer Timo Ostdorf gegen den TuS Ennepetal einen 2:1-Sieg.

Ein Stürmer des SV Bossendorf erzielte am Wochenende fünf Tore. Er steht nach nur drei Spielen bei elf Toren. Aber auch andere Halterner trugen sich fleißig in die Torjägerliste ein. Von Niklas Berkel

Der eine hat schon sieben Tore erzielt, der andere war sechs Mal erfolgreich. Zwei Kreisliga-Kicker dominieren bislang Halterns Torjägerliste. Doch einige Spieler sind dicht hinter ihnen. Von Pascal Albert

Ein Hattrick gegen den Favoriten, ein klarer und verdienter Derby-Sieg und zwei Schützenfeste vor heimischem Publikum. Hier gibt es alle Halterner Spiele in der Übersicht. Von Pascal Albert

Der TuS Haltern am See bekommt es im Westfalenpokal direkt mit einem Regionalligisten zu tun. Die Halterner treffen auf RW Ahlen und viele ehemalige TuS-Spieler. Von Pascal Albert

Die Überraschung blieb aus: Der TuS Haltern am See hat Bezirksligist Vestia Disteln besiegt und ist in die nächste Runde des Kreispokals eingezogen.

Der TuS Haltern am See trifft im Kreispokal auf Vestia Disteln. Der Trainer des Bezirksligisten vergleicht beide Mannschaften mit den Römern und den Galliern aus Asterix und Obelix.

An der Spitze der Halterner Torjägerliste stehen derzeit zwei Stürmer, die jeweils bereits fünf Treffer erzielt haben - einer spielt in der Kreisliga A, der andere in der Kreisliga C. Von Pascal Albert

Für einige Halterner Teams war es ein gelungenes Wochenende, für andere eher weniger. Sythen, Hullern und Lavesum kassierten viel zu viele Gegentore. Hier gibt es alle Spiele in der Übersicht. Von Pascal Albert

Endlich wieder Fußball in Haltern. Am Wochenende starteten fast alle Halterner Mannschaften in die neue Saison. Wir haben uns alle Teams zum Saisonbeginn noch mal genauer angeguckt.

Erst vor wenigen Tagen hat Julian Büscher den TuS Haltern am See verlassen und sich dem Bonner SC angeschlossen. Bei seinem neuen Verein zog er sich nun eine schwere Verletzung zu.

Der TuS Haltern am See vermeldet noch mal einen weiteren Abgang: Ein weiterer Spieler, der mit dem TuS in die Regionalliga aufgestiegen ist, verlässt Haltern. Sein Ersatz ist schon da. Von Pascal Albert

Vier Spieler aus Haltern erzielten am ersten Spieltag direkt einen Doppelpack - darunter auch Sythens Neuzugang Sebastian Hohaus. Hier gibt es Halterns Torschützen auf einem Blick. Von Pascal Albert

Nachdem das Kreispokalfinale zwischen dem TuS Haltern und SV Schermbeck corona-bedingt abgesagt werden musste, meldet sich nun der Halbfinalgegner der Schermbecker und übt heftige Kritik.

Lippramsdorf verspielt eine 4:1-Führung in der Nachspielzeit, TuS Halterns Team B schlägt Flaesheim und der ETuS musste lange in Unterzahl spielen. Hier gibt es alle Spiele in der Übersicht. Von Pascal Albert

Eigentlich sollte um 15 Uhr das Kreispokal-Finale zwischen dem TuS Haltern und Schermbeck angepfiffen werden. Daraus wird nun nichts - schon wieder macht das Coronavirus die Pokalpläne zunichte. Von Pascal Albert

Nachdem er im Mai durch Timo Ostdorf ersetzt wurde, hat sich Ex-TuS-Trainer Magnus Niemöller nun erstmals in einem Interview über sein Aus und den neuen Weg des TuS Haltern geäußert. Von Pascal Albert

Nach einem vor allem in der ersten Halbzeit ausgeglichenen Spiel setzt sich TuS Haltern gegen den FC Marl durch. Chancen gab es auf beiden Seiten, doch nur der TuS konnte seine nutzen.

Endlich wird die Finalrunde im Kreispokal 2019/20 angepfiffen. Los geht es mit dem Halbfinale zwischen dem Bezirksligisten FC Marl und dem Oberligisten TuS Haltern am See.