Uli Hoeneß

Uli Hoeneß

Bei seiner Rückkehr nach Dortmund erwischt Mats Hummels einen schwarzen Samstag. Gegen den BVB spielt der 29-Jährige - gehandicapt durch eine Erkältung - ungewohnt fahrig. Von Wilco Ruhland

In die Favoritenrolle will sich BVB-Boss Watzke auch nach der beeindruckenden Leistung und nun sieben Punkte Vorsprung auf den FC Bayern nicht drängen lassen. Von Dirk Krampe

Michael Zorc hat auf den spöttischen Kommentar von Bayerns Uli Hoeneß über die personelle Neuausrichtung beim BVB reagiert. Auch für Karl-Heinz Rummenigge hatte er eine Botschaft.

"Gipfelstürmer Castrop 99"

So ticken Castrop-Rauxeler Bayern-Fans

Bayern-Fan im Ruhrgebiet sein – für viele ein No-Go. Dennoch gibt es viele Fan-Clubs in der Region, so auch in Castrop-Rauxel. Die knapp 100 Mitglieder der "Gipfelstürmer Castrop 99" treffen sich zu Fan-Abenden

Der Chefredakteur der Ruhr Nachrichten, Hermann Beckfeld, war zu Gast in Olfen für eine Lesung aus seinen Briefen. Nicht aus den privaten, sondern aus den Briefen aus dem Wochenend-Magazin der Ruhr Nachrichten Von Jennifer von Glahn

Der Transferstreit zwischen Borussia Dortmund und Ousmame Dembele wird mehr und mehr zum abschreckenden Beispiel für den Verfall der Sitten im Profifußball. Das konsequente Vorgehen der Klubbosse nötigt

Wenigstens nicht die "Kiste voll"

Schlechte Stimmung nach Schalker Pokal-Aus

Dem 1:1 in der Liga gegen Bayern München konnten die Schalker beim 0:3 im DFB-Pokal keinen weiteren starken Auftritt folgen lassen. Nach acht Spielen in 25 Tagen waren die chancenlosen Gelsenkirchener Von Thimo Mallon

Padel-Tennis ist in Spanien und Südamerika eine beliebte Sportart. Hunderttausende spielen dort die Mischung aus Squash und Tennis. Auch in Deutschland findet Padel immer mehr Anhänger, Anlagen sind aber noch rar. Von Susanne Riese

Peter Vollmer und Herr Heuser zogen eine bissige Jahresbilanz

Comedy-Liebling Trump

Mit Apple auf Augenhöhe - jedenfalls was die Höhe der Steuerzahlungen betrifft. Und der designierte US-Präsident Trump als "AfD mit Toupet": Bitterböse setzte das Comedy-Duo seine Pointen. Das Publikum Von Dietmar Bock

Zwei bekannte und zwei neue Gesichter tummeln sich auf dem Teamfoto von Borussia Dortmunds Tischtennis-Spielern. Am Sonntag schlägt die neuformierte erste Mannschaft beim 1. FC Köln in die Zweitliga-Saison auf.

Es war nur eine kleine Meldung, mit der die Ruhr Nachrichten vor 50 Jahren, am 19. August 1966, über die Berufung von zwei jungen Castrop-Rauxeler Fußballern zu einem DFB-Lehrgang auf Verbandsebene berichteten. Von Jörg Laumann

Dass der Präsident von Borussia Dortmund auch im Alter von 69 Jahren den Salto als Torjubel praktiziert, dürfte auch Julian Weigl beeindruckt haben. Dr. Reinhard Rauball erzählte bei der zwölften Auflage Von Dirk Krampe

"Komm, Olaf, noch einen Angriff"

Schalke-Legende Olaf Thon wird 50 Jahre alt

Gefeiert wird diesmal nur im kleinen Kreis: Olaf Thon vollendet am 1. Mai sein 50. Lebensjahr. Der gebürtige Gelsenkirchener, der seit vielen Jahren in Schermbeck wohnt, ist ein Fußballer, auf den die

Heiß diskutierte BVB-Personalie

Hummels: "Es ist alles emotional, auch für mich"

Pfiffe, ein Plakat mit einer deutlichen Botschaft und übelste Beleidigungen: Mats Hummels musste im ersten Spiel nach seinem Wechselwunsch zum FC Bayern München einiges über sich ergehen lassen. Für zusätzlichen Von Matthias Dersch

Fünf Punkte trennen den BVB noch vom FC Bayern. Die Borussia ist in der Rückrunde ungeschlagen, hat das Momentum auf ihrer Seite. Na und? Der Vorsprung der Bayern auf Borussia Dortmund ist groß genug, Von Matthias Dersch, Jürgen Koers

Das wird Bayern-Fans nicht unbedingt gefallen: Das Doku-Drama über den Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß (Donnerstagabend im ZDF) hat ausgerechnet ein Dortmunder gedreht. Christian Twente ist der Regisseur. Zurzeit Von Gaby Kolle

Helmut Markwort, Verwaltungsbeirat bei Bayern München, hat kurzfristig seine Aussage korrigiert, nach der Jürgen Klopp als Nachfolger von Cheftrainer Jupp Heynckes für die Saison 2013/14 beim Fußball-Rekordmeister

Rosenmontagsumzug, Sonnenschein und Derbysieg. Ein dreifaches Helau für Prinz Werner II. Auf den Erfolg seines Lieblings-Bundesligavereins Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln hätte er sogar verzichten können. Von Ferry-Alexander Radix

Nach einem monatelangen öffentlichen Verbalstreit zwischen den Verantwortlichen des FC Bayern und von Borussia Dortmund will Karl Hopfner das Verhältnis gerne wieder verbessern. "Ein normaler Umgang sollte

Nach einem schier endlosen Hin und Her steht der Wechsel von Robert Lewandowski von Borussia Dortmund zum FC Bayern München endlich fest. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert die Stationen des langwierigen Transfers.