Unbekannte sprengten Telefonzelle in Eppendorf

Vandalismus

EPPENDORF Bei dem Versuch, den Münzbehälter einer Telefonzelle in Bochum-Eppendorf zu zerstören, sprengten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch gleich das ganze Häuschen. An das Geld aber kamen die Täter nicht heran.

17.06.2009, 08:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Sprengkraft des dazu verwendeten Mittels war so stark, dass das Metalldach des Telefonhäuschens rund zehn Zentimeter angehoben wurde, die Seitenscheiben rissen aus der Verankerung und wurden zerstört. An das Geld kamen die Täter jedoch nicht heran, sie flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die in der Nähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise unter Tel. 0234/909-4110.