Unfall in Kirchhörde: Wagen überschlug sich

KIRCHHÖRDE Schwere Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Volvo-Fahrer aus Herdecke bei einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße in Dortmund-Kirchhörde am frühen Sonntagmorgen.

von Ruhr Nachrichten

, 26.01.2009, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zeugen bemerkten gegen 4.20 Uhr wie der Wagen, der mit hoher Geschwindigkeit stadtauswärts fuhr, im dortigen Kurvenbereich von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Im angrenzenden Waldstück blieb das Fahrzeug schließlich auf der Seite liegen.

Der Fahrer konnte den total beschädigten Volvo noch selbst verlassen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige stand offensichtlich unter Alkoholeinwirkung, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

Schlagworte: