Unfall mit zwei Leichtverletzten auf der Massener Straße

Entgegenkommendes Auto übersehen

Beim Linksabbiegen von der Massener- auf die Mühlenstraße hat eine Autofahrerin am frühen Freitagmorgen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden sie und der Fahrer des anderen Autos leicht verletzt.

Unna

, 27.07.2018, 09:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Unfall passierte gegen 5.45 Uhr am Freitagmorgen: Eine 49-jährige Frau aus Bergkamen fuhr mit ihrem Opel auf der Massener Straße aus Richtung Massen in Richtung Unna. An der Kreuzung Mühlenstraße bog sie links ab. Dabei übersah die Fahrerin einen VW, der ihr entgegenkam. Dessen 22-jähriger Fahrer wollte auf der Massener Straße geradeaus in Richtung Massen fahren. Die Autos stießen zusammen, wobei beide Fahrer leicht verletzt wurden. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 10.500 Euro.