Unfallflucht

Unfallflucht

Eine Fahrradfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, ein Autofahrer ist flüchtig. Die Polizei sucht nun Zeugen. Von Victoria Maiwald

In Massen hat ein Unbekannter am Samstag einen Spaziergänger angefahren. Der 70-Jährige wurde leicht verletzt. Nach dem Autofahrer sucht die Polizei jetzt. Von Thomas Raulf

Die Polizei Dortmund sucht nach einem LKW-Fahrer, der am Montag das Auto einer 18-jährigen Autofahrerin gerammt hat. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenprall auf der B1 verletzt. Ihr Auto war gegen

Nach einem Unfall mit Beteiligung eines Mähdreschers sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde niemand, aber es entstand beträchtlicher Sachschaden an dem beteiligten PKW.

Den gleichen Pfosten hat eine 86-Jährige in Selm gleich zweimal mit einem Auto umgefahren - und verließ in beiden Fällen den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ihre Erklärung: Sie habe nicht

Werbetafel beschädigt

Fahrerflucht mit Entschuldigung

Manieren hat er gezeigt, gegen die Straßenverkehrsordnung hat er dennoch verstoßen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Freitag um 10.50 Uhr gegen die Werbetafel eines Reisebüros an der Neustraße gefahren. Von Stefan Grothues

Polizei sucht Zeugen

Unfallverursacher flüchtete

Ein schwarzer PKW ist laut Polizeibericht zwischen Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 11.15 Uhr, auf dem Parkplatz am Raesfelder Rathaus angefahren und am Heck beschädigt worden.

BVB-Profi Raphael Guerreiro muss nach einer Unfallflucht in Brackel 90.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zahlen. Dazu ist der Portugiese am Mittwochvormittag vor dem Amtsgericht Dortmund verurteilt worden.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei einem Fall von Unfallflucht, der sich bereits am Donnerstag (20. Juli) auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle an der Bahnhofstraße ereignete.

Besorgniserregende Entwicklung im Straßenverkehr: Immer häufiger verschwinden Unfallverursacher, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Dabei muss es nicht um angefahrene Kinder gehen, kleine Dellen und Von Benjamin Glöckner, Stefan Diebäcker

Dortmunds jüngster "Hilfs-Sheriff" wohnt in Aplerbeck: Ein 12-jähriger Junge hat die Unfallflucht eines LKW aufgeklärt. Er verfolgte den Laster auf seinem Tretroller - und gab der Polizei den entscheidenden Tipp. Von Thomas Thiel

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Hengsteysee: Radfahrer überrollt Dreijährige

Ein dreijähriges Mädchen ist am Hengsteysee von einem Radfahrer angefahren und schwer verletzt worden. Als die Mutter des Mädchens den Radfahrer aufforderte weiterzufahren, tat er das auch. Jetzt sucht Von Bettina Ansorge

Ein Auto fährt eine 16-jährige Radfahrerin an, der Fahrer spricht kurz mit der Jugendlichen und fährt davon, ohne sich weiter zu kümmern - so geschehen am Mittwochnachmittag auf der Dimker Allee. Jetzt

Verkehrsunfallflucht

Opfer oder Täterin?

Wer hat wen angefahren? Vor dieser Frage steht die Polizei nach einer Unfallflucht am Samstag.

Ein Münsteraner Autofahrer rammte am Freitagmorgen auf der Barkenberger Allee einen Laternenmast. Dabei ging die Heckscheibe seines Wagens zu Bruch. Der Mann fuhr zunächst fort, kehrte aber dann noch Von Claudia Engel

Einen Fall von Fahrerflucht gab es wohl am Montagmorgen auf der Rheinischen Straße. Ein unbekannter Autofahrer fuhr einen 59-jährigen Radfahrer an und setzte seine Fahrt dann einfach fort. Der Radfahrer Von Bettina Ansorge

Ein 46-jähriger Dortmunder hat am Samstag einen Streifenwagen übersehen - auf einer Kreuzung an der Oesterholzstraße in der Nordstadt kam es zum Zusammenprall. Ein 29-jähriger Polizist und seine 23-jährige

Kein Kavaliersdelikt: Mit wachsender Respektlosigkeit erklärt Wieland Schröder, Polizeioberkommissar aus dem Recklinghäuser Präsidium, die Tatsache, dass die Fälle von Verkehrsunfallfluchten mit Sachschäden

Ein 12-Jähriger wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall in Haltern verletzt - der beteiligte Autofahrer flüchtete vom Ort des Geschehens. Der Junge stürzte mit dem Fahrrad morgens auf dem Weg zur Schule.

Wer fuhr einen 82-Jährigen in Lünen-Brambauer an, weigerte sich dann, seinen Namen zu nennen - und fuhr schließlich weg, bevor Polizei oder Rettungskräfte da waren? Die Polizei sucht einen Mann, der das Von Björn Althoff

Die Polizei sucht Zeugen für einen Fall von Unfallflucht. Am Samstag beschädigte ein noch nicht bekannter Fahrzeugführer zwischen 14 und 15 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz am Südlohner Weg einen schwarzen Fiat.

Unfall auf der Lembecker Straße

Auspuffteil zertrümmerte Windschutzscheibe

Riesenglück hatte eine 55-jährige Autofahrerin am Montagmorgen bei einem Unfall um 7.40 Uhr auf der Lembecker Straße zwischen Lembeck und Heiden. Der Lembeckerin flog bei der Fahrt ein 1,30 Meter langer Von Claudia Engel

Einem Blinkerglas und der akribischen Ermittlungsarbeit eines Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass ein 21-jähriger Krankenpflegeschüler nun vielleicht doch nicht auf den hohen Reparaturkosten für Von Stefan Grothues

Die Polizei sucht Zeugen in einem Fall von Unfallflucht: Am Freitag, 20. Januar, wurde zwischen 12.40 und 13.25 Uhr ein an der Grünstraße stehender Baum von einem bislang unbekannten Fahrzeug an- und umgefahren.

Am Anfang des Prozesses stand am Donnerstag ein vermeintliches Verbrechen im Raum: Ein 21-jähriger Oedinger wurde beschuldigt, in Stadtlohn einen Unfalls absichtlich herbeigeführt, dabei seine Ex-Freundin Von Stefan Grothues

Einfach weitergefahren ist am Freitag ein Autofahrer, der zuvor einen Verkehrsunfall mit einem anderen Wagen verursacht hatte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die Unfallflucht.

Zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht ist es in der Nacht zu Freitag in Wattenscheid gekommen. Eine noch unbekannte Person ist über linke und rechte Fahrstreifen, eine Mittelinsel und den Gehweg gefahren

Dank aufmerksamer Zeugen konnte ein Fall von Unfallflucht am Montag schnell geklärt werden. Für den Flüchtigen war eine Blutprobe fällig.

Unfallflucht

Fahrzeug beschädigt

Eine böse Überraschung wartete am Montag in Ahaus auf den Besitzer eines grünen Mazda: Das Fahrzeug war beschädigt worden.

Ein 19-jähriger Hünxer und ein 20-jähriger Voerder sind am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Maassenstraße leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete.

Das Verfahren wegen Fahrerflucht gegen einen 80-jährigen Rentner wurde am Amtsgericht Ahaus gegen eine Auflage von 2000 Euro eingestellt. Der Ahauser hatte im Juni vor einem Stadtlohner Sonderpostenmarkt

Geldstrafe und Arrest für Angeklagten

Richterin mit vulgären Worten beleidigt

„Sexistisch“, „frauenverachtend“, „unterste Schublade“: So charakterisierten Staatsanwalt und Richter die ehrverletzenden Worte, wegen denen sich am Montag ein 20-Jähriger Dorstener vor dem Jugendschöffengericht Von Michael Klein

Die Vorfahrt nicht beachtet, damit einen Unfall verursacht und danach weitergefahren, ohne anzuhalten: Die Polizei sucht nach der Fahrerin eines VW Polo, die an einem Unfallgeschehen auf der Ölbachstraße beteiligt war.

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Samstag in der Zeit von 0.30 Uhr bis 10 Uhr einen in der Bakenstraße geparkten, blauen BMW am Heck beschädigt.

Nach einem schweren Autounfall auf der B58 bei Ascheberg musste eine 21-jährige Frau schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto überschlug sich mehrfach. Die Polizei fahndet nun nach dem

Jeder zweite Verkehrsunfallflucht wird aufgeklärt, teilte Ramona Hörst, Sprecherin der Kreispolizeibehörde Recklinghausen, auf Nachfrage mit. 2015 gab es in Dorsten 347 solcher Fälle. Trotzdem ist der Von Claudia Engel

Vier Menschen sind bei der Vollbremsung eines Linienbusses in Hörde leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte dem Bus auf der Nortkirchenstraße laut Feuerwehr die Vorfahrt genommen. Der Autofahrer

Aus dem Polizeibericht

Wem gehört das Unfallauto?

Ein selbst gebautes Fahrzeug, eine Fahrerflucht und ein Autounfall ohne Fahrer beschäftigten am Wochenende die Polizei. Besonders sticht dabei ein Einsatz im Bereich der Baustelle Hullerner Straße hervor. Von Benjamin Glöckner

Bei einem Ausflug am Vatertag ist ein Selmer verletzt worden: Der 18-Jährige war mit zwei weiteren Selmern unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer hupend auf die Gruppe zu gefahren kam und ihm über den Fuß fuhr.

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Vreden: Mehrere hundert Euro Sachschaden hat ein Unbekannter bei einem Unfall verursacht, der sich am vergangenen Montag zwischen 11 und 16.15 Uhr in

Auto beschädigt

Fahrerflucht am Ostring

Ein bisher unbekannter Fahrer hat einen geparkten weißen VW Up beschädigt, der am Freitag (12. Februar) von 5.20 bis 10.30 Uhr auf einem Schotterparkplatz am Ende der Sackgasse Ostring in Raesfeld abgestellt war.

Die Polizei veröffentlichte einen emotionalen Appell an den Täter, es gab neue Zeugenhinweise - und doch blieb die Unfallflucht, bei der der Wittener Christian Marks in der Halloween-Nacht 2010 starb, ungeklärt. Von Miriam Instenberg

Schmuddeliges Licht und zu wenige Parkplätze für Frauen - das ist der Hauptkritikpunkt am Park-and-Ride-Parkplatz am Hauptbahnhof. Aus Angst, weichen PKW-Nutzer zum Parken auf Seitenstraßen aus, die besser Von Daniele Giustolisi

Bei einem Unfall auf dem Westfalendamm ist ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Dortmund am Donnerstag schwer verletzt worden. Ein Auto fuhr ihm beim Spurwechsel von hinten auf. Den Unfallverursacher Von Lukas Hansen

Der Unfall am Montagabend (18 Uhr) geschah in Sekundenschnelle: In einer Kurve der Dorstener Straße geriet ein Autofahrer aus der Spur, rammte den Wagen einer Lippramsdorferin und entschwand in der Dunkelheit. Von Elisabeth Schrief

Die Polizei sucht Zeugen für einen ungewöhnlichen Fall von Fahrerflucht: Am Sonntag in der Zeit zwischen 14.45 und 17.50 Uhr fuhr ein noch unbekannter KFZ-Führer auf der Ottostraße in Ahaus gegen die

Halbseitig gelähmt und ein Pflegefall ist ein Radfahrer seit dem Unfall mit einem Autofahrer aus Schwerte. Der war ohne Führerschein gefahren und ist im Mai 2014 mit dem Radler zusammengestoßen. Nun hat

Eine 12-jährige Schülerin ist bereits vor einer Woche auf einem Zebrastreifen in Aplerbeck von einem Kleintransporter angefahren und schwer verletzt worden. Die Fahrerin jedoch kümmerte sich nicht um Von Wiebke Karla

Der emotionale Appell der Bochumer Polizei zu der Unfallflucht mit tödlichem Ausgang in der Halloween-Nacht 2010 zeigt wohl Wirkung: Samstagnacht ist ein anonymer Brief aufgetaucht, in dem ein möglicher Von Ilka Bärwald

Er wurde überfahren und einfach liegengelassen: In der Halloween-Nacht 2010 starb der 20-jährige Christian Marks auf einer Straße in Witten. Am 2. November ist der Fall verjährt. In einem offenen Brief Von Florian Habersack

Filmreife Szenen haben sich am Freitag in Dortmund-Holzen abgespielt. Hubschrauber und mehrere Teams der Polizei Schwerte und Dortmund suchten Männer, die nach einem Unfall am Westhofener Kreuz geflüchtet waren. Von Michael Nickel

Die Handbremse war nicht angezogen, der Gang nicht eingelegt: Weil ein 35-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend ziemlich gedankenverloren sein Fahrzeug geparkt hat, kam es zu einem kuriosen Unfall. Der Von Alexandra Schürmann

500 Euro Schaden verursachte eine junge Rollerfahrerin, nachdem sie am Montag (14.9.) von der Fahrbahn abkam und mit einem parkenden Auto zusammenstieß. Anschließend flüchtete sie von der Unfallstelle Von Jörg Heckenkamp

Die Polizei sucht Zeugen für einen besonders dreisten Fall von Unfallflucht. Nach einem Zusammenstoß auf einer Kreuzung Mühlenstraße/ Hessenstraße fuhr der Unfallverursacher am Donnerstagabend einfach davon.

Die Polizei sucht Zeugen, die beobachtet haben, wie am Montag eine junge Radfahrerin von einem Auto angefahren wurde. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Rad und fiel zu Boden - der Autofahrer flüchtete.

Rückwärts gegen die Wand des Ärztehauses am Edeka-Parkplatz in Erle fuhr am Mittwochnachmittag ein bisher unbekannter LKW-Fahrer. Trotz des verursachten Sachschadens entfernte er sich, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Von Petra Bosse

Mit 1,18 Promille hat ein Autofahrer am Samstag auf der A43 bei Haltern für Aufsehen gesorgt: Zunächst rammte der 61-Jährige die Leitplanke, dann flüchtete er. Schließlich konnten Polizeibeamte den Mann stoppen.

Es krachte gleich zwei Mal am Montagnachmittag in Vreden. Im Abstand von wenigen Minuten erlebten zwei Autobesitzer eine böse Überraschung, als sie zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten.

Den Führerschein kassiert haben Beamte der Polizei jetzt bei einer alten Dame, die in Werne offenbar Fahrerflucht begangen hat. Die 82-Jährige war mit ihrem Auto gegen einen geparkten Berlingo gefahren, Von Alexandra Schürmann

Sachschaden am Buchenweg

Verursacher flüchtet vom Unfallort

Gemerkt haben muss der Fahrer etwas - zu groß ist schließlich der Schaden. Doch von Verantwortungsbewusstsein zeigte sich bei einem Verursacher eines Unfalls in Stadtlohn am Buchenweg keine Spur.

Beim Ausparken hat ein unbekannter Mann am Montag gegen 14.20 Uhr in Erle mit seinem Auto einen vorbeifahrenden Bus beschädigt.

Es ist ein unglaublich dreister Fall von Unfallflucht: Ein 49-jähriger Dortmunder hat vor drei Wochen einen Radfahrer bei einem Unfall auf der Hacheneyer Straße schwer verletzt. Dann flüchtete er - jedoch

Eine böse Überraschung wartete auf den Besitzer eines PKW, als er Dienstag zu seinem Auto zurückkehrte: Ein Unbekannter hatte erheblichen Schaden daran angerichtet und war weggefahren, ohne sich darum zu kümmern.

Ein Auto kommt dir entgegen, fährt zu weit auf deiner Seite, eure Fahrzeuge prallen gegeneinander - und der andere fährt einfach weg! So geschehen auf der Landstraße 671 bei Herbern in der Nacht auf Dienstag. Von Simon Bückle

Versehentlich beim Ausparken ein anderes Auto streifen und einfach weiterfahren. Wer so handelt, begeht eine Straftat: unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. In Haltern passierte dies 2014 häufiger als Von Vanessa Dumke

Fußgänger verlor Unterschenkel

Nach Fahrerflucht: Neue Hoffnung für Lüner Opfer

Bei einem Autounfall im November in Dortmund hat Hasan Turan seinen rechten Unterschenkel verloren. Verzweifelt sucht der 37-Jährige aus Lünen nach dem Unfallfahrer, um ihn zur Verantwortung zu ziehen. Von Peter Bandermann

Mit fast zwei Promille im Blut steuerte ein 48-jähriger LKW-Fahrer aus Essen in der Nacht zu Samstag seinen Sattelzug durch Bochum. Das ging nicht gut: Erst kollidierte er mit einem Taxi, dann mit der

Ein schwarzer Porsche Panamera ist am Mittwoch angefahren worden. Der Unfallfahrer flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.