Unnas Sommerangebote für Jung und Alt

Summertime

In Unna gibt es in diesem Sommer eine Menge zu erleben. Ob Jung oder Alt, jeder kommt bei den Angeboten in Unna voll auf seine Kosten. Vom Action-Painting bis zur Comedy-Show.

von Niko Wiedemann

Unna

, 21.07.2018 / Lesedauer: 4 min
Unnas Sommerangebote für Jung und Alt

Herzstück des Sommerferienprogramms in Unna ist die Reihe „Donnerstags im Sommer“. Sie präsentiert jeden Donnerstag unterschiedlichste Veranstaltungen auf dem Platz der Kulturen. Besucher können sich auf Straßentheater, Konzerte, Artistik und eine Comedyshow freuen. Die Veranstaltungsreihe geht mit dem Stadtfest Ende August zu Ende, das auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher in die Stadt locken wird.Schütt

Das Kinder- und Jugendbüro bietet mit seinem Sommerferienkatalog neben einem umfangreichen Sportprogramm auch kreative Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an, darunter etwa ein „Action-Painting-Kurs“ im Kinder- und Jugendhaus „Taubenschlag“. Das Ferienprogramm beinhaltet auch verschiedene Ausflüge, etwa ans Meer zur niederländischen Küste, oder zum Heidepark in Soltau. Ein Blick in den Katalog lohnt sich in jedem Fall!

Auch Erwachsenen hat Unna im Sommer Einiges zu bieten. Das Summertime-Programm der Stadt umfasst Konzerte, Theaterabende, literarische und kulinarische Veranstaltungen - kurzum: ein reichhaltiges kulturelles Angebot.

Wer einen Tag mit der gesamten Familie verbringen möchte, wird sowohl im Summertime-Programm als auch in dem Kinderferienpass fündig.

Für die sportlich Aktiven

Von „B“ wie Beachvolleyball bis „T“ wie Tennis – das Angebot von Unnas Sportvereinen wirkt fast grenzenlos. Kinder und Jugendliche können in den Sommerferien Schnupperkurse in sämtlichen Sportarten besuchen. Unter den Kursen finden sich neben bekannten Sportarten auch außergewöhnliche Angebote, wie der Karatekurs des Nippon-Karatesportvereins oder ein Kanu-Training des Kanuklubs Unna.

Ein Highlight ist sicherlich das Angebot des Luftsportvereins Unna-Schwerte, der am 28. Juli zwischen 11 und 16 Uhr Schnupperflüge im Segelflieger veranstaltet. Höhepunkt des Tages ist ein gemeinsamer Flug mit einem erfahrenen Segelflugpiloten – in bis zu 1000 Metern Höhe!

Für die Wasserratten

Am 11. August können Interessierte beim „Schnuppertauchen“ im Freibad Bornekamp herausfinden, wie es sich anfühlt, mit Flossen und einer Sauerstoffflasche auf Tauchfahrt zu gehen. Mit dabei ist eine rund zwei Meter große Haiattrappe, mit der die Taucher ein Gefühl dafür bekommen sollen, wie es ist, einem echten Hai zu begegnen.

Vom 24. August bis zum 25. August lädt das Freizeitbad außerdem zu einem großen Zeltlager ein. Die Teilnehmer können sich auf eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer freuen, alle Wasserratten dürfen die ganze Nacht über im großen Becken schwimmen gehen!

Für die ganze Familie

Die „Spielplatzroute“ führt vorbei an Unnas schönsten Spielplätzen. Auf der ungefähr 10 Kilometer langen Route liegen auch viele Eiscafés, die zum Verweilen einladen. Das Kinder- und Jugendbüro stellt jede Woche eine neue Fahrradroute vor, die sich für einen Ausflug mit der Familie anbietet. Die Routen werden dabei immer ausgeschildert.

Außerdem feiert das Mittsommernachtsfest am Samstag, 30. Juni seinen 40. Geburtstag. Der Kinder- und Familientrödel lädt zum Spazieren ein, im Mittelaltercamp können sich Groß und Klein in die Vergangenheit zurückversetzen und hautnah erleben, wie früher gespielt, gelebt, gegessen und gearbeitet wurde. Das Fest wird musikalisch vom Akkordeonorchester Unna-Königsborn und einem Shanty-Chor begleitet, gegen Abend entfachen die Veranstalter ein großes Feuer.

Für Erwachsene

Der Platz der Kulturen wird am Donnerstag, 26. Juli zum Veranstaltungsort für die Zirkus-Show „Bankal Balkan“.

Fünf Musiker, die alle zugleich Schauspieler, Clowns und Artisten sind, präsentieren eine Mischung aus Jonglage, Slapstick und traditioneller Balkan-Musik.

Am 16. August geht es artistisch weiter, unter dem Titel „Zoophobia“ präsentieren Absolventen der Staatlichen Artistenschule in Berlin ihr Können. Die Artisten verwandeln sich in der Show mehr und mehr in Tiere und entledigen sich ihrer menschlichen „Hülle“. So nehmen sie die Zuschauer mit auf die Suche nach der eigenen Identität. Das Publikum kann sich auf eine Show voller artistischer Höchstleistungen freuen.

Alle Kabarettbegeisterten sollten die nächste Ausgabe der Comedy-Show „Nightwash“ nicht verpassen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, kommt die Show am Donnerstag, 23.August, zurück nach Unna. Ein Nightwash-Moderator präsentiert dann drei Comedians, darunter bekannte Künstler und neue Talente.

Für die Kreativen

n alle kreativen Köpfe richten sich die „Kulturrucksack“-Veranstaltungen, die bis zum September stattfinden. „Kulturrucksack“ ist ein vom Land NRW gefördertes Projekt, das jungen Menschen die Tür zu Kunst und Kultur öffnen und so einen Beitrag zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung leisten soll.

In der vergangenen Woche hat bereits ein „Holzbildhauerworkshop“ stattgefunden, alle weiteren Veranstaltungen im Kreis Unna stehen im Zeichen des Films. Die Veranstaltung „Gruselfilm - hier spukt‘s wohl“ bietet Jugendlichen die Möglichkeit, einen eigenen Schauer-Film zu produzieren. Dafür müssen sie sich eine Geschichte ausdenken, passende Orte suchen, den Film drehen und auch schneiden. Unterstützung kommt vom Trickfilmspezialisten André Linhoff.