Ursache gefunden: Defekte Armatur sorgte für Rohrbruch

Nortkirchenstraße

Nach dem Rohrbruch in einer Baugrube an der Nortkirchenstraße vergangenen Dienstag hat die DEW21 inzwischen die Ursache ermittelt: Eine Absperrarmatur hatte dem Wasserdruck nicht mehr standgehalten. Wie hoch der Schaden durch die Wassermassen ist, steht hingegen noch nicht fest.

BRÜNNINGHAUSEN

, 11.07.2014 / Lesedauer: 2 min
Ursache gefunden: Defekte Armatur sorgte für Rohrbruch

Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Wasserrohrbruch an der Nortkirchenstraße

Eine große Wassertransportleitung an der Nortkirchenstraße ist am Dienstagnachmittag Leck geschlagen.
08.07.2014
/
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Schlagworte Dortmund

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Wasserrohrbruch an der Nortkirchenstraße

Eine große Wassertransportleitung an der Nortkirchenstraße ist am Dienstagnachmittag Leck geschlagen.
08.07.2014
/
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
Die Nortkirchenstraße wurde durch das austretende Wasser überschwemmt.© Foto: Andreas Klinke
DEW21-Mitarbeiter reinigten die Straße und pumpten die Baugrube aus.© Foto: Tim Stobbe
Schlagworte Dortmund

Durch den schlagartig gesunkenen Wasserdruck im Netz floss in vielen Haushalten im Südwesten und Westen der Stadt zeitweise kein Wasser aus dem Hahn. Schnell hatten DEW21-Mitarbeiter die defekte Leitung abgeklemmt, sodass sich der Druck wieder normalisierte. Inzwischen haben die Mitarbeiter der DEW21 die Ursache gefunden: Eine Absperrarmatur an der Baugrube Ecke Nortkirchenstraße/Konrad-Adenauer-Allee hat unter dem steten Wasserdruck nachgegeben. Die ausgetretenen Wassermassen haben auch umliegende Gehsteige beschädigt: Sie haben das Pflaster und den Asphalt hochgedrückt. Der Straßenbelag ist laut DEW21 allerdings nicht betroffen. Wie hoch der Schaden ist, konnte der Versorger ebenfalls noch nicht beziffern.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt