Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Ursula Bläss
Redaktion Castrop-Rauxel
Ich heiße Uschi Bläss und bin seit Anfang 2013 als freie Mitarbeiterin für die Redaktion tätig. Ich halte mich mit Fitnesstraining und Rennradfahren fit. Kultur, Mode und Sprachen sind mein Steckenpferd. Was für andere der BVB ist, ist für mich das Dortmunder Ballett.

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Von La Sonrisa bis Martins: Unsere Reporter ziehen ein Fazit aus 40 Tests

40 Restaurants in Castrop-Rauxel haben wir seit September getestet. Wo war es besonders lecker? Wo besonders teuer? Gab es auch Kurioses am Rande? Das sind die Anekdoten unserer Reporter. Von Marcel Witte, Ann-Kathrin Gumpert, Matthias Stachelhaus, Silja Fröhlich, Torben Kassler, Ursula Bläss

Die Firma Rescue-Kompass GmbH ist in Castrop-Rauxel angekommen. Das Sicherheitsunternehmen widmet sich Themen, die im Ernstfall Leben retten können. Und bietet Schulungen für Jedermann an. Von Ursula Bläss

Jürgen Dittberner ist infiziert vom Frühschwimmen. Am Samstag startete die Saison im Parkbad Nord und er war dabei. Doch warum sollte man schon vor dem Frühstück einen Kilometer schwimmen? Von Ursula Bläss

Am toten Arm des Rhein-Herne-Kanals in Henrichenburg bietet das Il Gambero Due italienische Speisen an. Im ehemaligen Vereinslokal ist der rustikale Charme der Moderne gewichen. Von Ursula Bläss

Öffentliche Bibliotheken sollen bald auch sonntags geöffnet sein – an einem Tag, der für Familien geeigneter ist als Werktage. Die in Castrop-Rauxel wäre schon über etwas ganz anderes froh. Von Ursula Bläss

50 Jahre Wildgehege Grutholz: Anlass für eine große Party? Ganz und gar nicht: Der Förderverein feierte das am Samstag ganz anders. Ganz natürlich. Er bekam viel, viel lobende Worte ab. Von Ursula Bläss

Schon kurz vor 12 Uhr waren die Besucher auf dem Europaplatz. Sie alle wollten holländisches Flair genießen. Schon zum siebten Mal boten rund 30 Markthändler typische Waren an. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Im Il Caffé begrüßt der Chef seine Gäste selbst

Das Il Caffé in der Castroper Altstadt ist vor allem zur Mittagszeit proppevoll. Chef Aldo Segat serviert dort täglich fünf wechselnde Gerichte. Eine Speisekarte gibt es dort nicht. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Im Restaurant Zum Yachthafen treffen sich Ausflügler im maritimen Flair

Ins Restaurant „Zum Yachthafen“ in Pöppinghausen kann man mit dem Boot, dem Auto oder dem Fahrrad kommen. Doch was kann die Küche dort? Wir haben den Restaurant-Check vor Ort gemacht. Von Ursula Bläss

Der Falke ist verkauft. Jetzt übernimmt Orca seinen Dienst. Die Deutsche-Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) Castrop-Rauxel hat Samstag sein neues Rettungsboot am Yachthafen getauft. Von Ursula Bläss

Über 300 Helfer erteilten Samstag achtlos weggeworfenem Müll im Stadtgebiet einen Platzverweis. Dabei kam der Eindruck auf: Unsere Stadt ist sauberer geworden. Aber es gibt wundersame Funde. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

In den Bürgerstuben gibt es viel zu Essen – lecker und preiswert

Bei den Bürgerstuben in Ickern geht es vor allem deftig zu. Die Speisekarte ist äußerst umfangreich. Zu umfangreich? Wir haben dort den Restaurant-Check gemacht. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Wetterkamp hat sich von der Dorfkneipe zum Restaurant gemausert

Vor sechs Jahren hat Christa Eickenscheidt die Dorfschänke Wetterkamp übernommen. Was eins als Gourmet-Tempel gedacht war, ist heute Anlaufstelle für Fans von gutbürgerlicher Küche. Von Ursula Bläss

318 Freiwillige haben Castrop-Rauxel am Samstag von ausgedienten Weihnachtsbäumen befreit. Dabei kam am Ende eine Menge Kleinholz rum - und viel Geld für den guten Zweck. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Im Haus Olfmann überzeugt vor allem die hausgemachte Pasta

Seit drei Jahren befindet sich im Haus Olfmann in Becklem das Ristorante Enzo. Wir haben dort den Restaurant-Check gemacht und waren vom Angebot der Parisis überrascht. Von Ursula Bläss

Eine Tradition setzte sich am Heiligen Abend im Wichernhaus fort. Zum 45. Mal rückten rund 150 Menschen zusammen. Alleine sein, das war für Markus Stanslavski eine schauderhafte Vorstellung. Von Ursula Bläss

Zur Eröffnung der Ickerner Weihnacht wurden am Samstag 2000 LED-Lichter an der 8,50 Meter hohen Tanne feierlich entzündet. Zur Krönung leuchtet an der Spitze ein heller Stern. Von Ursula Bläss

Sie ist eine kleine, etwas unscheinbare Italienerin. Mit spanischen Wurzeln. Carmela de Feo stimmte in der Stadthalle auf die Weihnachtszeit ein. Von Ursula Bläss

Der Kolpingchor Castrop-Rauxel Zentral feiert in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag. Am Sonntag gab er zur Feier ein besonderes Konzert – das vorletzte in seiner langen Geschichte. Von Ursula Bläss

Am Dienstagabend startete der erste von drei Shuttle-Bussen in einer Endlosschleife rund um die Stadt. Er brachte die Fahrgäste zu verschiedenen Spielorten: Comedy traf Livemusik. Von Ursula Bläss

Mit „Von allem das Beste“ eröffnete Kalle Pohl jetzt die Kultur-im-Knast-Saison in der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel. Und verriet so manches Geheimnis. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Tag der offenen Tür

Die Stimmung auf dem Rütgers-Gelände ist nicht nur rosig

Die Rütgers-Werke hatten Samstag zum Tag der offenen Tür eingeladen. Beim Umweltschutz ist viel erreicht. Die Stimmung unter den Mitarbeitern ist nach Bekanntwerden der Kündigungen gemischt. Von Ursula Bläss

Am Wochenende fand die 20. Auflage von Rock unterm Turm im Erinpark statt. Gleich drei Lokalmatadoren rockten die Bühne unter freiem Himmel. Von Ursula Bläss

Ruhr Nachrichten Justizvollzugsanstalt

So hat sich die JVA mit den Jahren gewandelt

Die JVA in Castrop-Rauxel war eine der ersten in Deutschland, die einen offenen Vollzug hatte. Wie kam das? Wie hat sich das Leben dort verändert? JVA-Leiter Julius Wandelt erzählt. Von Ursula Bläss

Beim neunten Charity-Lauf des Lions-Clubs Philipp von Viermundt stimmte einfach alles. Das optimale Laufwetter sorgte für viel Stimmung bei den Wettbewerben unter dem Erin-Turm. Von Ursula Bläss

Dort, wo die Emscher unter dem Rhein-Herne-Kanal hindurchfließt, fand am Samstag ein Familien-Erlebnistag statt. Bürger konnten den geplanten Natur- und Erlebnis-Wasserpark kennenlernen. Von Ursula Bläss

Am Wochenende gingen zum zweiten Mal die Beach Volley Days über die Bühne. Die Bilanz: Gutes Wetter, gute Laune, etwas zu wenig Zuschauer. Aber eine Wiederholung 2019 ist garantiert. Von Ursula Bläss

Der 9. Charity-Lauf des Lions-Clubs Philipp von Viermundt wird auch sportlich reizvoll. Denn er wird zur Stadtmeisterschaft der Läufer. Von Ursula Bläss

Pizza, Pommes, Popcorn – alles war da. Aber allein die Leckereien waren nicht der Grund, warum die Menschen am Sonntag ins Parkbad Nord in Castrop-Rauxel strömten. Von Ursula Bläss

Tanzen ist ein fester Bestandteil der griechischen Kultur. Schon zum 17. Mal verwandelte sich das Amphitheater der Agora in eine Tanzbühne. Beim Internationalen Tanzfestival zeigten elf Formationen am Von Ursula Bläss

Das Rockorchester Ruhrgebeat war am Samstag im Parkbad Süd zu Gast und sorgte für einen beschwingten Sommerabend. Der beste Joe Cocker war auch da. Von Ursula Bläss

Es ist geschafft: Fünf Tage Castrop kocht über (CKÜ) sind schon wieder vorbei. Und es lief auch in diesem Jahr richtig gut. Andre Flath hat aber noch einen ganz besonderen Verbesserungsvorschlag. Wir Von Ursula Bläss

Bevor das Hallenbad für drei Monate in den „Sommerschlaf“ versetzt wird, muss das Freibad wieder zum Leben erweckt werden. Und das dauert: In der vergangenen Woche, als das Wetter so wunderbar war, dass Von Ursula Bläss

Die Castroper Leselust wirbt mit dem Slogan „Bücher für alle Kapitel des Lebens“. Dass Inhaberin Martina Tilker damit wirklich alle Kapitel meint, bewies sie mit der Einladung des Buchautoren Dr. Michael de Ridder. Von Ursula Bläss

Tom Astor: Ein paar Dutzend Fans jubeln im Real

Countrymusiker Tom Astor singt in Castrop-Rauxeler Supermarkt

Aus Velbert und Gelsenkirchen kamen sie angereist. Und was zog die Fans nach Castrop-Rauxel in den Real-Markt? Sie wollten ihren absoluten Lieblingsstar, den Countrymusiker Tom Astor, live erleben. Von Ursula Bläss

Stadtjugendring vergibt viele Preise

Wie ein Oscar für Zivilcourage in Castrop-Rauxel

Sie haben Ideen, tun etwas für andere und sind damit jetzt mit einer Art „Oscar“ ausgezeichnet worden: Der Stadtjugendring ehrte Samstag viele engagierte junge Menschen. Gewinner waren dabei alle. Von Ursula Bläss

Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiges Thema bei der Freiwilligen Feuerwehr. Aus diesem Grund lud der Löschzug Habinghorst am Samstag wieder einmal zum Tag der offenen Tür an die Dornbachstraße 15 ein. Von Ursula Bläss

Von Politikern und erst recht von Anwohnern sehnlichst erwartet, begannen am Samstag offiziell die Arbeiten zur Sanierung an der ehemaligen Brandheide-Deponie. Die Anwohner-Sorgen um zu viel LKW-Verkehr Von Ursula Bläss

Im Habinghorster Seniorengarten erfuhren Interessenten von Stephan Bevc am Sonntag den richtigen Dreh für den richtigen Schnitt am heimischen Obstbaum. Von Bevc gab es aber auch einen gärtnerischen Seitenhieb. Von Ursula Bläss

Nicht weniger als 10.000 Bücher entfachten am Wochenende echtes Sammelfieber. Der Bücherbasar der Caritas erwies sich als Publikumsmagnet. Der Erlös ist für den ambulanten Hospizdienst bestimmt. Ein besonderes Von Ursula Bläss

Castrop-Rauxels Abgeordnete geben Antworten

Die Fragen der Jusos zur SPD-Zukunft

Wenn eine Jugendorganisation in diesen Tagen für Aufsehen sorgt, dann diese: Die Jusos im Bund machen Dampf gegen eine Große Koalition. Die in Castrop-Rauxel stellen vor allem Fragen: „Frag Lisa & Frank“ hieß es Samstag. Von Ursula Bläss

In der ausverkauften Castrop-Rauxeler Europahalle ging es am Samstag hoch her – viele Besucher und natürlich auch einige Promis kamen zur 18. Auflage der Aids-Gala. Wir zeigen in einer Fotostrecke die Von Ursula Bläss

Was seit acht Jahren geplant war, wurde am Samstag endlich Wirklichkeit. Das Technische Hilfswerk Castrop-Rauxel hat an der Industriestraße 4 in Henrichenburg auf 3106 Quadratmetern Gesamtfläche eine Von Ursula Bläss

305 Kinder sind am Sonntag zum Wildgehege Grutholz gekommen, um gesammelte Kastanien abzugeben. 3,1 Tonnen kamen bei der traditionellen Herbstaktion zusammen, außerdem 0,5 Tonnen Eicheln. Vom Sammelplatz Von Ursula Bläss

Fenchelsamen, wilder Oregano, Gelbwurz und Beinwell - nur einige der Kräuter, die der Kräuter-Experte Stephan Bevc kennt und sogar selber anbaut, Am Sonntag führte er eine Gruppe Interessierte durch seine Von Ursula Bläss

Das Familienfest der Kolpingfamilie Frohlinde hat fast fünfzig Jahre Tradition. Am Samstag und Sonntag lockten Getränke, Essen und Livemusik wieder viele Besucher auf die Wiese der Kirche zu den Heiligen Schutzengeln. Von Ursula Bläss

"Die Sonne scheint in Strömen!" Mit Galgenhumor haben es die Mitglieder der "Grünen Oase" genommen, dass ihr Trödelbasar am Samstag in der Agora verregnet war. Wir waren vor Ort, haben Eindrücke gesammelt Von Ursula Bläss

Marcin Plucinski fuhr ohne Führerschein und wurde erwischt. Er nahm Bus und Bahn ohne Fahrschein. Er zahlte seine Strafmandate für die Vergehen nicht – und sitzt nun in der Justizvollzugsanstalt Meisenhof in Ickern. Von Ursula Bläss

Sie suchen Vermisste, spüren Verschüttete auf, retten Leben: Bis Mantrailer-Hunde das können, müssen sie einiges lernen. Am Sonntag fand eine der Trainingseinheiten an einem besonderen Ort statt: am Schiffshebewerk Von Ursula Bläss

Auch wenn es regnet - beim "Geierabend" herrscht gute Stimmung. Das galt auch für den Saisonabschluss 2017. Von Freitag bis Sonntag trat das 13-köpfige Ensemble im Biergarten von "Tante Amanda" auf. Wie Von Ursula Bläss