USA

USA

Ruhr Nachrichten USA-Reise

Wie ein Dortmunder in Amerika als illegaler Einwanderer im Gefängnis landete

Der 18-jährige Benedikt Schäfer wollte nach seinem Abitur drei Monate in den USA verbringen – um neue Erfahrungen zu sammeln. Stattdessen landete er in einem Bostoner Gefängnis. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Celloherbst am Hellweg

Celloherbst startet mit Beatles-Musik in Unna

Giora Feidman und das Rastrelli-Cello-Quartett gastieren zur Eröffnung des Celloherbstes am Hellweg in Unna. Am 22. September spielen sie Beatles-Musik in der St.-Martin-Kirche. Von Dirk Becker

Delegation aus Dortmund reiste in die USA

Dortmund strebt Projekte mit Pittsburgh an

Eine Delegation der Stadt Dortmund reiste zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft in die US-Stadt Buffalo. Danach standen noch Stopps in Pittsburgh - wie Dortmund eine alte Stahlstadt - und New York an. Von Michael Schnitzler

Dortmunder besuchten Partnerstadt Buffalo

Sierau will 40-jährige Verbindung mit US-Stadt ausbauen

Eine von Oberbürgermeister Ullrich Sierau angeführte Delegation aus Dortmund hat die US-Partnerstadt Buffalo besucht. Die Städtepartnerschaft besteht seit 40 Jahren – und wurde jetzt bekräftigt. Sierau Von Michael Schnitzler

Er schwebte als erster Mensch frei im Kosmos, das Foto seines Weltraumspaziergangs wurde weltberühmt. Nun ist Astronaut Bruce McCandless im Alter von 80 Jahren gestorben, wie die Raumfahrtagentur Nasa

Rekord bei Christie's in New York: Der angeblich letzte Leonardo da Vinci aus Privatbesitz kommt für 450 Millionen Dollar unter den Hammer. So viel Geld wurde noch nie für ein Kunstwerk auf einer Auktion

„House-of-Cards“-Star Kevin Spacey hat sich auf Twitter als schwul geoutet. Gleichzeitig nimmt der US-Schauspieler Stellung zu schweren Vorwürfen.

Er sagt, sie sagt - der Streit zwischen Donald Trump und der Witwe eines im Niger gefallenen US-Soldaten geht weiter. Myeshia Johnson äußerte sich erstmals zu Trumps umstrittenem Kondolenz-Anruf und beschuldigt

Ausstellung im Museum Küppersmühle

Karl Fred Dahmens Leben zwischen Sperrmüll und Furchen

Das Museum Küppersmühle in Duisburg widmet Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag die bisher umfangreichste Retrospektive „Das Prinzip Landschaft“. Mit einem außergewöhnlichen Lebenslauf. Eröffnet wird Von Christopher Stolz

Kino: "Die Erfindung der Wahrheit"

Jessica Chastain als harte Kämpferin in der Politik

Dass Politiker einzig ihrem Gewissen verpflichtet seien, ist ein schönes Märchen. In der Realität buhlen Scharen von Lobbyisten um ihre Gunst und Stimme. Die verstehen sich auf die Kunst der Einflüsterung, Von Kai-Uwe Brinkmann

Die Mitglieder des Spielmannszugs Oeding können mit einem Sonderzuschuss der Gemeinde rechnen: Der Kultur- und Sportausschuss hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, eine ganz besondere Aktion der Spielleute Von Thorsten Ohm

Donald Trump wird neuer US-Präsident. Was am Mittwoch in den Medien rauf und runter lief, hat auch die Bürger in Werne beschäftigt. Wir haben Menschen auf der Straße und den Bürgermeister Lothar Christ Von Jan Hüttemann

Ein Jahr USA: zuerst College, dann Praktikum im Silicon Valley, dem IT-Mekka. Das wünscht sich Ercan (19) aus Lünen. Und es könnte klappen: Er ist ins Parlamentarische Patenschafts-Programm zwischen dem

Was ist los mit Amerika? Michael Moore, derzeit wohl berühmtester Dokumentarfilmer der Welt, liebt sein Land. Im Podcast-Interview "Awards Chatter" lässt er daran keinen Zweifel: "Ich liebe die Vereinigten Staaten.

Holtwicker auf Abenteuerreise

Freunde wanderten John Muir Trail in den USA

Der John Muir Trail führt auf 340 Kilometern quer durch die Sierra Nevada. Er durchquert unter anderem vier Naturschutzgebiete und drei Nationalparks - und das, ohne eine einzige Straße zu kreuzen. Wer Von Daniel Winkelkotte

Die US-Regierung hat noch keine Untersuchung durchgeführt, ob ein Rücktransport der ausgebrannten Brennelemente aus dem Versuchsreaktor in Jülich in die USA rechtlich möglich ist. Das hat Tom Clements Von Stephan Teine

Ein langes Brett mit vier Rädern - Longboard-Fahren ist der Trendsport aus den USA und hat längst Deutschland erreicht. Kim Szymkowiak (15) aus Selm erklärt in unserem Video, wie sie zu diesem Hobby gekommen

Minigolf war gestern, heute ist Minigolf mit Schwarzlicht und 3D. Die verstaubte Sportart erlebt ein Comeback als Einlochen im Dschungel oder im Weltall. Das, was in den USA unter "Adventure Golf" läuft, Von Gaby Kolle

Fotos, die alte Mandoline und ein Holzkreuz, das der Mutter gehörte – nur wenige Erinnerungsstücke an die alte Heimat hat Nikolaus Fischer behalten. 45 Jahre nach seiner Auswanderung in die USA sind es Von Christiane Nitsche

Die Dortmunder US-Partnerstadt Buffalo versinkt im Schnee. In den vergangenen Tagen sind dort beim frühen Wintereinbruch anderthalb Meter Schnee gefallen. Mindestens sieben Menschen starben bereits in

Die mit Spannung erwartete Versteigerung zweier Warhol-Bilder des deutschen Casinobetreibers Westspiel hat ihre Erwartungen noch übertroffen. Die beiden Bilder, «Triple Elvis» und «Four Marlons» brachten

Borussia Dortmund muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Joseph Gyau verzichten. Der 22-Jährige hat sich beim Test-Länderspiel der USA gegen Ecuador (1:1) eine Meniskusverletzung zugezogen. Von Florian Groeger