Uwe Leifeld zieht viele Lokalderbys

BOCHUM Im VIP-Bereich "Morrizz" im rewirpowerSTADION führte der Fußballkreis Bochum am Mittwochabend die Auslosung der ersten beiden Runden des DFB-Pokals der Herren auf Kreisebene durch.

von Von Jürgen Döweling

, 09.07.2008, 19:51 Uhr / Lesedauer: 2 min

Hausherr und VfL-Vorstand Ansgar Schwenken begrüßte die anwesenden Vereine und übermittelte auch Grüße von Cheftrainer Marcel Koller und dem VfL-Team. Nachdem Pokalspielleiter Jürgen Hamm die Modalitäten erklärt hatte, schritt Uwe Leifeld beherzt zur Auslosung. Und der ehemalige Bochumer Torjäger sorgte gleich für zahlreiche Lokalderbys. In Riemke erwarten die "Adler" von der Feenstraße die "Teutonen" vom Hausacker. In Altenbochum kommt es zum Lokalduell zwischen den 01ern und den Postlern, während sich die DJK Wattenscheid auf das Gastspiel von RW Leithe freut. Die SG 09 Wattenscheid als klassenhöchster Verein muss beim Verbandsligisten TuRa Rüdinghausen antreten. Die erste Runde wird vom 30. Juli bis zum 28. August ausgetragen.

1. Runde

Spiel 1: SV Ay Yildiz - Vorw. Kornharpen

 

Spiel 2: BW Weitmar 09 - FSV Witten

 

 

Spiel 3: Adler Riemke - Teutonia Riemke

 

 

Spiel 4: TuS Stockum - SV Herbede

 

 

Spiel 5: SV Hammerthal - FC Azadi

 

 

Spiel 6: SV Türkiyemspor - SV Höntrop

 

 

Spiel 7: ESV Ldr.-West - Adl. Dahlhausen

 

 

Spiel 8: Langendreer 04 - Polizei SV

 

 

Spiel 9: Türk SV WIT - Hedefspor HAT

 

 

Spiel 10: FC Hasretspor - SV Waldesrand

 

 

Spiel 11: Blankenstein - C. Wiemelhausen

 

 

Spiel 12: SF Durchholz - Weitmar 45

 

 

Spiel 13: Langendreerholz - SF Altenbo.

 

 

Spiel 14: SV Germania - SW Eppendorf

 

 

Spiel 15: Altenbo. 01 - P. Altenbochum

 

 

Spiel 16: Bommern 05 - TuS Hordel

 

 

Spiel 17: TuS Querenburg - SV Vöde

 

 

Spiel 18: FC Italia - Eintracht Grumme

 

 

Spiel 19: AFC Bochum - Spvg. Gerthe

 

 

Spiel 20: DJK Hattingen - LFC Laer

 

 

Spiel 21: DJK Ehrenfeld - Portugal Witten

 

 

Spiel 22: Spvg Witten - VfB Annen

 

 

Spiel 23: SV Steinkuhl - BV Hiltrop

 

 

Spiel 24: SC Werne - Langendreer 07

 

 

Spiel 25: BW Grümerbaum - SG Welper

 

 

Spiel 26: Inter Bochum - SV Phönix

 

 

Spiel 27: SC Oberstüter - TuS Hattingen

 

 

Spiel 28: DJK Wattenscheid - RW Leithe

 

 

Spiel 29: DJK Hiltrop - TuS Heven

 

 

Spiel 30: Amac Spor Dahlhsn - SF Schnee

 

 

Spiel 31: Wilhelms. - SW Wattenscheid 08

 

 

Spiel 32: Rüdinghsn. - SG 09 Wattensch.

 

 

Spiel 33: SC Croatia - DJK Ruhrtal

 

 

Spiel 34: SG Li/DA - FSV Sevinghausen

 

 

Spiel 35: SF Westenfeld - FC Neuruhrort

 

 

Spiel 36: DJK AfB - WSV Bochum

 

 

Spiel 37: FC Bochum - BV Westfalia

 

 

Spiel 38: TuS Kaltehardt - VfB Günnigfeld

 

 

Spiel 39: Genclerbirligi - SV Hellas

 

 

Spiel 40:SG Hill Hat - TuS Harpen

 

 

Spiel 41: DJK Viktoria - RW Stiepel

 

 

Spiel 42: DJK Linden - DJK Arminia

 

 

Spiel 43:SG Griesenbr. /Ehrf.- DJK Weitmar

 

 

Spiel 44: FC Höntrop 80 - Union Bergen

 

 

Freilos: DJK RW Markania

 

In der zweiten Runde (bis zum 25. September) spielt der Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2, Sieger Spiel 3 gegen Sieger Spiel 4 usw. Ein Freilos in der zweiten Runde hat der Sieger aus Spiel 43, SG Griesenbruch/Ehrenfeld gegen DJK Rasensport Weitmar. Das letzte Spiel der zweiten Runde lautet damit Sieger aus FC Höntrop 80/Union Bergen - DJK RW Markania.