Uwe Mundlos

Uwe Mundlos

Der BVB und seine Fans haben beim Heimspiel gegen Werder Bremen an Mehmet Kubasik erinnert. Kubasik war 2006 von der rechtsradikalen Terrorgruppe NSU in seinem Kiosk getötet worden, am Montag jährt sich Von Thomas Thiel

Zum ersten Mal hat ein bekennender Rechtsradikaler vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags ausgesagt. Der Dortmunder Neonazi Robin S. gab als Zeuge Einblicke in die rechtsextreme Szene Dortmunds Von Tobias Grossekemper

"Ich halte die Ermittlungen, nicht nur in Dortmund, für strukturell rassistisch." Das sagt Carsten Ilius, Anwalt der Nebenklage im NSU-Prozess. Aktuell sei die Stimmung in Deutschland extrem rassistisch aufgeheizt. Von Tobias Grossekemper

Über neun Jahre nach dem Mord an dem türkischen Kioskbetreiber Mehmet Kubasik besucht der NSU-Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags heute den Tatort an der Mallinckrodtstraße. Die Von Peter Bandermann

Indizien sprechen für politische Tat

Was steckt hinter dem Polizistenmord vor 15 Jahren?

Vor 15 Jahren starben in Dortmund und Waltrop drei Polizisten. Sie wurden erschossen, der Täter beging Selbstmord. 15 Jahre lang wurden die brutalen Morde als Taten des psychisch kranken Einzeltäters Von Tobias Grossekemper