Autorenprofil
Uwe von Schirp
Freier Mitarbeiter

Nach nächtlichen Bauarbeiten rollt am Wochenende (7.2. bis 10.2.) zwischen Herne und Dortmund durch Castrop-Rauxel gar kein Zug. Neben Schienenersatzverkehr gibt es weitere Alternativen. Von Uwe von Schirp

Rot-silberne Seile sicherten am Dienstagmorgen (4.2.) den Bahnübergang am Haltepunkt Castrop-Rauxel-Süd. Schranken und Lichtzeichen funktionierten trotzdem. Was war da los? Von Uwe von Schirp

Seit dem 15. Dezember fährt die Regionalbahn 32 zwischen Dortmund und Duisburg. Für Mengeder geht es in superschnellen sieben Minuten in die Innenstadt. Wir sind mitgefahren. Von Uwe von Schirp

Das Knepper-Gelände, das „Emscher-nordwärts“-Projekt, der Hansemannpark: Das sind Themen in der Bezirksvertretung Mengede am 5. Februar. Erfreuliches gibt es für Radfahrer. Von Uwe von Schirp

Mengede schlägt bald eine glückliche Stunde. Und das im wörtlichen Sinn und im Kulturzentrum Saalbau. Die Bezirksvertretung wird wohl am 5. Februar einen lange gehegten Wunsch beschließen. Von Uwe von Schirp

Um kurz vor drei war es mit dem Schlaf einer Anwohnerin vorbei. Vor der Haustür stand ein Auto lichterloh in Flammen. Personen kamen nicht zu Schaden. Auch die Ursache scheint festzustehen. Von Uwe von Schirp

Er ist ein Meister des treffenden Wortes und der schönen Sprache. Der bekannte Ruhrgebiets-Autor Heinrich Peuckmann kommt nach Mengede und liest aus einem Krimi und einer Fußball-Novelle. Von Uwe von Schirp

Direkt am Weg vom Busbahnhof zum Evangelischen Friedhof und zum Mengeder Volksgarten liegt eine kleine Grünanlage. Bislang wirkte sie eher wie ein Vorgarten. Das ändert sich nun. Von Uwe von Schirp

Sanierung oder Abriss und Neubau? Eigentlich schien die Frage über die Zukunft der Turnhalle im Schulzentrum Nette geklärt. Dann sorgten Dokumente der Stadtverwaltung für Verwirrung. Von Uwe von Schirp

Seit Jahren reiht sich auf einer viel befahrenen Straße in der nördlichen Innenstadt Schlagloch an Schlagloch. Das wird auch noch eine Zeit so bleiben. Von Uwe von Schirp