Uwe Wortmann

Uwe Wortmann

Beim 38. Straßenfest machte Hombruch kollektiv den „Flieger“: Stargast Tim Toupet heizte seinen Fans in Ballermann-Manier auf dem Marktplatz ein. Zuvor hatten zwei Dortmunder Gruppen für das Warm-up gesorgt: Von Dietmar Bock

So einen Schaden, wie der Starkregen vor zwei Wochen verursacht hat, hat es in den rund 60 Jahren des Heinz-Hilpert-Theaters in Lünen noch nicht gegeben. Einige Aufführungen müssen nun verschoben werden. Von Beate Rottgardt

„500 Gäste, damit wären wir zufrieden.“ Das sagt Manfred Herold, der ehemalige hauptamtliche Stadtteilmanager von Deininghausen. Was ist für Familien mit Kindern am Samstag, 9. September, lohnenswert? Von Tobias Weckenbrock

Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt – einen Tag nach Herbstanfang? Bei der Stadtverwaltung und den Schaustellern auf jeden Fall. Nach viel Kritik gibt es nun neue Ansätze. Einheitlicher, schöner, heller Von Britta Linnhoff

Die angekündigte Party in Lünen fällt ins Wasser. Eigentlich sollte es vom 17. bis 20. August rund um den Alten Markt „karibisch“ zu gehen; mit passender Live-Musik und Strand-Bar. In der Fußgängerzone Von Marc Fröhling

Es gibt viele gute Ideen zur Gestaltung eines attraktiven, besucherfreundlichen Weihnachtsmarktes 2017 in der Lüner Innenstadt. Doch welche davon sind angesichts (noch) fehlender Gelder realisierbar? Von Torsten Storks

Musikpädagoge, Produzent und Livemusiker: Dem Publikum bot sich bei der Verleihung ein Überblick über das gesamte Schaffen des Lüner Kulturpreisträgers 2016. Zum ersten Mal ging der Preis an einen Rockmusiker Von Diethelm Textoris

Am Lüner Weihnachtsmarkt 2016 gab es viel Kritik - umso entschlossener ist man bei der Stadt, für 2017 eine bessere Lösung zu finden. Um den Stand der Planungen ging es in dieser Woche im Ausschuss für Von Beate Rottgardt

Nach der verregneten Generalprobe 2015 startet die Eventagentur „Just Festivals“ 2017 einen neuen Versuch: „Lünen Karibisch“ soll im August auf dem Alten Markt stattfinden – parallel zum sogenannten „Street Von Marc Fröhling

Neuinterpretation von Les Misérables

Umstrittenes Musical kommt auch nach Lünen

In Bochum und Essen sorgte das Musical "Les Misérables - Barricade" für Missmut. Viele Zuschauer verließen schon nach einer Viertelstunde wütend den Saal. Nun kommt die Produktion auch nach Lünen. Doch Von Beate Rottgardt

Dass es mit dem Weihnachtsmarkt 2016 in Lünen schwierig werden würde, war klar. Zu groß sind die Einschränkungen durch die Baustelle auf dem Marktplatz. Viele Händler sind jetzt froh, dass der Markt überhaupt Von Marc Fröhling

Die riesige Baustelle in der Lüner Innenstadt raubt den Geschäftsinhabern sowie den Kunden viele Nerven. Wie soll das erst werden, wenn der Weihnachtsmarkt hinzu kommt? Wir haben bei der Stadt nachgefragt, Von Britta Linnhoff

Der Kulturpreis der Stadt Lünen geht in diesem Jahr an Bernhard Weiß, Sänger und Gründer der Band Axxis. Neben seinem musikalischen Schaffen ehrt sie damit auch sein Engagement in der Stadt. Als Weiß Von Britta Linnhoff

Die Bilanz der Veranstalter der Lünsche Mess ist positiv, trotz aller Widrigkeiten: Das Wetter war „schon fast zu gut“, die Besucherzahl mit 50.000 okay, hätte aber besser sein können. So fiel das Fazit am Sonntag aus. Von Eva-Maria Spiller

Am 21. Oktober geht es wieder rund in Lünen, seit heute läuft der Vorverkauf: Live-Musik von 13 Bands lockt bei der 12. Ausgabe der Lüner Kneipennacht in verschiedene Locations verteilt über die Innenstadt. Von Eva-Maria Spiller

Die ersten 30 bis 40 Tische sind schon reserviert. Aber in der Fußgängerzone ist am Sonntag, 4. September, noch viel Platz beim "Stadtpicknick" des Stadtverbandes für Heimatpflege zum Stadtjubiläum. Wie Von Beate Rottgardt

Eine Kulturachse durch die Innenstadt - mit einer Stadtbücherei in der Persiluhr-Passage im Norden und dem Museum auf dem bisherigen Mercedes-Gelände im Süden. Der Architekt Karl Marek und der frühere Von Beate Rottgardt

Zum 30. Mal findet in Lünen das Brunnenfest statt. Diesmal unter neuem Namen: Brunnenfestival. Und auch das Programm ist neu. Das Fest ist in diesem Jahr eine reine Musikveranstaltung. Welche Bands am Von Martina Niehaus

18 Bands auf zwei Bühnen – die Jubiläumsausgabe des 30. Brunnenfestes hat am Freitag und Samstag Rekorde geknackt. Und Tausende Gäste begeistert. Es gab Livemusik am laufenden Band und Party total bis Mitternacht. Von Volker Beuckelmann

Die Woche in Lünen: Wir werfen einen Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und natürlich einen Blick in den Redaktionskalender. Dann tragen zusammen, was bis zum Sonntag

Eines ist für die Planungen unumstößlich: Das Museum der Stadt Lünen zieht von Schwansbell in die Persiluhr-Passage. Punkt. Für alles andere ist man offen. Das wurde am Donnerstagabend bei einem Ideen-Workshop Von Britta Linnhoff

Vor 675 Jahren bekam Lünen die Stadtrechte vom Grafen von der Mark verliehen. Und das wird gefeiert. Der Höhepunkt ist ein Festakt am 4. Juli. Doch auch davor und danach stehen etliche andere Veranstaltungen Von Marc Fröhling, Beate Rottgardt

Vor 675 Jahren bekam Lünen die Stadtrechte vom Grafen von der Mark verliehen. Dass das Jubiläum gefeiert werden soll, war lange klar. Seit Kurzem ist nun auch sicher, wie. Höhepunkt ist ein Festakt am 4. Juli. Von Beate Rottgardt

Bei den geplanten Feierlichkeiten zum 675-jährigen Stadtjubiläum regiert bekanntlich der Rotstift. Entgegen früheren Aussagen der Stadt fällt aber nicht nur das 40.000 Euro teure, von der Sportjugend Von Torsten Storks

In wenigen Tagen ist es soweit: Dann regieren in Lünen für vier Tage „The Flash“ und der Schwanenflieger. Was zahlen die Schausteller für einen Kirmesplatz? Wie teuer sind die Fahrkarten? Vor dem Start Von Christopher Kremer

Besinnliche Weihnachten? Wer am Samstagabend in den Hansesaal kam, wollte wohl eher kurz vor den „stillen Nächten“ noch einmal richtig abrocken. Die alljährliche Christmas Party hat inzwischen Kultstatus in Lünen.

Wird aus der Persiluhr-Passage in der nördlichen Lüner Innenstadt ein Domizil fürs Museum und andere kulturelle Einrichtungen? Die Idee ist da, Gespräche zwischen den Verantwortlichen gab es bereits. Von Beate Rottgardt

Am Freitagabend geht es wieder mächtig rund in Lünen. Denn ab 20 Uhr findet die bereits elfte Lüner Kneipennacht statt. Mit dabei in diesem Jahr: 14 Kneipen, 13 Bands und drei Schlagerstars. Wir zeigen Von Torsten Storks

Der Auftakt zur Spielzeit 2015/16 ist im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen zu einem Nachmittag der Überraschungen geworden. Und das galt beim Eröffnungsfest der Spielzeit in mehrerer Hinsicht - wie unsere Fotos beweisen. Von Diethelm Textoris