Verbandsliga

Verbandsliga

Nur ein Jahr währte das Gastspiel in der Handball-Oberliga. Gleichzeitig mit dem Abstieg endete beim OSC Dortmund die Ära von Trainer Thorsten Stoschek. Personell umstrukturiert und mit dem neuen Coach Von Klaus-Peter Ludewig

Der erste Teil der Vorbereitungsphase lief für den Handball-Verbandsligisten OSC Dortmund zuerst nach Plan. Neu-Trainer Christian Feldmann hatte sein Team zusammen und die ersten Testspiele wurden gewonnen Von Thomas Schulzke

In einem stimmungsvollen und würdigen Rahmen hat der OSC Dortmund am Freitagabend in Hacheney vor knapp 500 feierfreudigen Zuschauern die Saison beendet. Seit dem letzten Spieltag Meister und Oberliga-Aufsteiger, Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Deutschland schwebt nach dem sensationellen Gewinn der Männer-Europameisterschaft auf Wolke sieben. Das aktuell gesteigerte Interesse will der Verbandsligazweite OSC Dortmund nutzen und auf den Von Klaus-Peter Ludewig

Mit Hängen und Würgen verteidigte der OSC Dortmund am letzten Spieltag dank des 29:24 über die HSG Vest Recklinghausen die Tabellenführung. Am Samstag um 19 Uhr muss die Position nun im Traditionsduell Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC verteidigte die Tabellenführung am Freitagabend dank eines mühevollen Arbeitssieges gegen die HSG Vest Recklinghausen. Die Konkurrenz aus Siegen und Bergkamen muss am Samstag nachlegen. Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund konnte seine Siegesserie nicht weiterführen. Nach einer dünnen Führung von 15:16 lag die Mannschaft zur Pause zwar kurze Zeit vor dem TuRa Bergkamen, aber die Gastgeber konnten das Spiel Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist OSC Dortmund bleibt nach dem 30:29 (17:12) gegen den SV Westerholt auf Kurs und verteidigte am Freitagabend vor 300 Zuschauern in der Halle Hacheney mit dem sechsten Sieg in Serie Von Klaus-Peter Ludewig

Der SuS Oberaden lieferte dem OSC mit dem 32:26 am Freitagabend im Derby bei dem verlustpunktfreien Dortmunder Rivalen TuRa Bergkamen die Vorlage. Das Team von Trainer Thorsten Stoschek nahm sie auf und Von Klaus-Peter Ludewig

Für den OSC Dortmund lief es in der Handball-Verbandsliga bislang wie am Schnürchen. Trotz erheblicher Personalprobleme gelang der Sieben von Thorsten Stoschek ein Ligaauftakt nach Maß. Am Samstag endet Von Enrico Niemeyer

Der OSC bleibt auf Kurs und machte am Freitagabend vor 300 Zuschauern in der Halle Hacheney mit dem dritten Sieg in Serie gegen das benachbarte noch punktlose Schlusslicht vom SuS Oberaden seinen Saisonstart perfekt. Von Klaus-Peter Ludewig

Gleich am zweiten Spieltag erwartet den OSC Dortmund am Sonntag um 18 Uhr bei Oberliga-Absteiger ASV Senden eine Aufgabe, die schon einen Hauch von richtungsweisendem Charakter für den weiteren Saisonverlauf umgibt. Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC feierte am Freitagabend vor 300 Zuschauern in der Halle Hacheney gegen den hocheingeschätzten Aufsteiger aus Witten einen rundum gelungenen Saisonstart. Das Team von Trainer Thorsten Stoschek Von Klaus-Peter Ludewig

Am vorletzten Verbandsliga-Spieltag wollen sich die Handballer des OSC Dortmund mit einem Sieg von seinem Publikum verabschieden. Das letzte Heimspiel der Saison steigt am Freitag (1.5.) um 19.30 Uhr Von Klaus-Peter Ludewig

Nachdem sich der OSC durch die 27:28-Niederlage im Nachholspiel am Mittwoch in Haltern endgültig aus dem Titelrennen verabschiedet hatte, scheint die Luft nun raus. TuS Borussia Höchsten musste auf Grund Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund nahm die schwere Hürde in Recklinghausen und wahrte seine Titelchancen. Dagegen blieb das Schlusslicht Borussia Höchsten beim Spitzenreiter in Ferndorf letztendlich chancenlos und musste Von Klaus-Peter Ludewig

Unabhängig vom Ausgang des Abstiegskampfs in der Handball-Verbandsliga wird der TuS Borussia Höchsten noch ein Spiel mehr und somit insgesamt sechs Partien bestreiten. Dem Einspruch nach der 32:34-Niederlage Von Enrico Niemeyer

Der Auftakt im Fernduell um den Titel mit dem TuS Ferndorf II beschert dem OSC Dortmund eine ganz unangenehme Aufgabe. Am Sonntag (18 Uhr) tritt die Mannschaft von OSC-Trainer Thorsten Stoschek beim HC Von Klaus-Peter Ludewig

Da benötigt man keinen Rechenschieber mehr. Und auch den Blick auf das Restprogramm kann man sich getrost sparen. Am Samstag um 19.15 Uhr muss Borussia Höchsten gegen den HSV Plettenberg/Werdohl in der Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund ist in der Verbandsliga der Titelaspirant Nummer eins. Eine Ausgangsposition, die sich die Dortmunder Handballer mit dem 23:20-Sieg im Topspiel über den RSVE Siegen schufen. Sollten die

Der Jubel in Rot und Weiß kannte nach dem Abpfiff keine Grenzen. Mit dem hochverdienten 23:20 (10:8)-Sieg im Topspiel gegen den RSVE Siegen vor über 500 Besuchern am Freitagabend in Hörde wahrte der OSC Von Klaus-Peter Ludewig

Zur ganz großen Überraschung langte es nicht – aber immerhin: Blieb das Schlusslicht im Hinspiel gegen den Oberliga-Absteiger noch völlig chancenlos, so erkämpfte sich Borussia Höchsten bei Teutonia Riemke Von Klaus-Peter Ludewig

Neues Spiel, altes Lied: Das seit fünf Partien punktlose Verbandsliga-Schlusslicht Borussia Höchsten benötigt dringend Zähler, sonst wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Ob gerade der Oberliga-Absteiger Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC ließ eine Riesenchance im Aufstiegsrennen am vergangenen Wochenende ungenutzt. Borussia Höchsten verschaffte sich keine Besserung im Abstiegskampf. So lautet das traurige Spieltagsfazit für Dortmunds Von Klaus-Peter Ludewig

Nur ein Sieg. Borussia Höchsten steckt in der Handball-Verbandsliga tief im Tabellenkeller. Doch diesen einen Erfolg holte die Mannschaft von Trainer Tobias Genau beim TuS Hattingen. Dieses Team ist am Von Klaus-Peter Ludewig

Aus der angestrebten Revanche für die 21:22 (11:11)-Hinspielniederlage wurde es nichts für den Tabellenzweiten. Beim SuS Oberaden verlor der OSC mit 24:25 (11:11). Ein herber Dämpfer im Titelrennen der Verbandsliga. Von Klaus-Peter Ludewig

Ein Handball-Highlight wirft seine Schatten voraus. Am 13. März (Freitag) steigt in Dortmund der ultimative Gipfel im Verbandsliga-Meisterschaftsrennen gegen den RSVE Siegen. Hierzu schaffte der OSC dank Von Klaus-Peter Ludewig

Das Dortmunder Kontrastprogramm in der Handball-Verbandsliga findet am Freitag (27. Ferbuar) seine Fortsetzung. Der OSC spielt gegen den HC TuRa Bergkamen um den Titel - hat aber Personalsorgen. Der TuS Von Klaus-Peter Ludewig

In der Meisterschaft pausierte der OSC Dortmund wegen des Pokalspiels gegen Borussia Mönchengladbach am Wochenende und hat die Tabellenführung in der Handball-Verbandsliga eingebüßt. Viel schlimmer wiegt

Zum Rückrundenstart verspielte Handball-Verbandsligist OSC Dortmund seine Tabellenführung und die Chance, sich an der Spitze etwas abzusetzen. Dagegen darf das Schlusslicht Borussia Höchsten nach überraschendem Von Klaus-Peter Ludewig

Die Hinrunde ist absolviert. Dortmunds ranghöchste Handball-Männer in Verbands- und Landesliga können einer relativ sorgenfreien zweiten Serie entgegensehen. Einzig das Verbandsliga-Schlusslicht vom Höchsten Von Klaus-Peter Ludewig

Die Ziele der Dortmunder Verbandsliga-Handballer könnten am 13. Spieltag unterschiedlicher nicht sein. Der OSC möchte an die Tabellenspitze zurück, TuS Borussia Höchsten will den letzten Platz verlassen. Von Klaus-Peter Ludewig

Rückschlag für Handball-Verbandsliga-Tabellenführer OSC. Bei SV Westerholt kassierte die Truppe von Trainer Thorsten Stoschek am Freitagabend die zweite Saisonniederlage. Mit 37:44 (17:23) sogar eine ziemlich deftige. Von Timm Becker

Nach nur zwei Spielen erwartet Dortmunds Handballteams auf Westfalenebene erneut ein freies Wochenende. Angesetzt sind Nachholspiele, so das Landesliga-Derby zwischen TuS Westfalia Hombruch und dem TV Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC Dortmund ist Spitzenreiter in der Verbandsliga - zumindest vorübergehend. Gegen die Gäste vom HC Westfalia Herne reichte dazu ein glanzloser 31:25-Sieg. Eine Niederlage hat dagegen TuS Borussia Von Klaus-Peter Ludewig, Enrico Niemeyer

Die Oberliga-Volleyballer des TV Hörde II unterstrichen auch am Wochenende ihren Ruf als Tiebreak-Könige. Sie mussten erneut über die volle Distanz gehen. Auch die Mannschaft des TSC Eintracht musste

Die Serie ist gerissen: Im sechsten Spiel musste der bis dahin verlustpunktfreie Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga, OSC Dortmund, am Freitagabend in Hörde vor 300 Zuschauern die erste Niederlage einstecke. Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist Borussia Höchsten muss sich weiter gedulden. Auch am vierten Spieltag langte es aus der Außenseiterrolle heraus nicht zum ersten Erfolgserlebnis. In Recklingahusen setzte es am Von Klaus-Peter Ludewig

Die vereinte Konkurrenz hievte den Handball-Verbandsligisten OSC Dortmund in einer Umfrage im Vorfeld der Saison mit auf den Favoritenschild. Davon allerdings möchte Trainer Thorsten Stoschek überhaupt Von Klaus-Peter Ludewig

Im Nachsitzen über die Handball-Relegation rettete sich Borussia Höchsten letzte Saison ins Ziel, verscheuchte das Abstiegsgespenst. Allein schon deshalb und unter Berücksichtigung der personellen Veränderungen Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist OSC hat bei seiner Heimpremiere in der Halle Hörde am Freitagabend einen souveränen Start-Ziel-Sieg eingefahren. Gegen den PSV Recklinghausen hieß es nach 60 Minuten 35:25 (21:12). Von Klaus-Peter Ludewig

Die angespannte Situation im Abstiegskampf hat sich für den Handball-Verbandsligisten vom Höchsten ohne eigenes Zutun in der zweiwöchigen Spielpause durch Punktabzüge für den unmittelbaren Rivalen HSV Von Klaus-Peter Ludewig

Der OSC hat seinen Platz in der Spitzengruppe der Handball-Verbandsliga behauptet, beim 22:20 (10:11) in Hattingen brachte das Team von Trainer Thorsten Stoschek den Sieg durch eine Leistungssteigerung Von Klaus-Peter Ludewig

Am bevorstehenden Karnevalswochenende haben Dortmunds ranghöchste Männerteams frei. Danach folgt ein Vier-Spiele-Block bis zur Pause über die Osterferien, ehe es mit den letzten drei Partien auf die Saisonzielgerade Von Klaus-Peter Ludewig

Revanche für die schmerzhafte Hinspiel-Niederlage geglückt: Handball-Verbandsligist OSC entzauberte den hocheingeschätzten Tabellenzweiten HSC Haltern/Sythen und feierte am Freitagabend beim 34:29 (17:15) Von Klaus-Peter Ludewig

Sie waren vor dem Spiel Tabellennachbarn, punktgleich, in der Hinserie hatten sie sich unentschieden getrennt - und auch Freitagabend trennte den OSC und den RSV Riserfeld nicht viel. In einer spannenden Von Timm Becker

Der OSC Dortmund will am Freitagabend (20.15 Uhr) an die starke Leistung gegen Haltern anknüpfen und auch gegen Eiserfeld siegen. Borussia Höchsten benötigt in Hattingen jeden Zähler im Abstiegskampf. Von Klaus-Peter Ludewig

Gleich zum Rückrundenstart erwartet Borussia Höchsten im Verbandsliga-Abstiegskampf eine richtungsweisende Partie. Der OSC Dortmund will bei der Ferndorfer Reserve wieder in die Spur finden. Von Klaus-Peter Ludewig

Pünktlich zum Jahresende hat der OSC noch ein Ausrufezeichen gesetzt. Nach drei Niederlagen in Serie verabschiedete sich der Handball-Verbandsligist am Freitagabend mit einem eindrucksvollen 28:17 (12:10) Von Timm Becker

Zur kommenden Saison werden der Handball-Verbandsligist TuS Borussia Höchsten und Trainer Carsten Hergert getrennte Wege gehen. Nach einem konstruktiven Gespräch kamen die Vereinsverantwortlichen und Von Klaus-Peter Ludewig

Handball-Verbandsligist hat am Sonntag im Kellerderby gegen Friesen Telgte den zweiten Saisonsieg eingefahren. Am Sonntag siegte das Team von Trainer Carsten Hergert mit 39:33 (20:18).