Verbot für lange Lastwagen in den "Sieben Kurven"

Neue Schilder

HERBEDE/BOMMERN In den engen Serpentinen der Rauendahlstraße, im Volksmund "Sieben Kurven" genannt, haben sich in der Vergangenheit immer wieder Lastwagen festgefahren. Jetzt sollen neue Schilder helfen, solche Missgeschicke zu verhindern.

von Von Susanne Linka

, 23.03.2010, 15:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Dienstagmorgen wurde an der Einmündung zur Rauendahlstraße das Verbotsschild für lange LKW montiert.

Am Dienstagmorgen wurde an der Einmündung zur Rauendahlstraße das Verbotsschild für lange LKW montiert.

"Offenbar musste der Landesbetrieb Straße immer wieder Krane anfordern, um die festgefahren LKW aus der Bredouille zu befreien", erklärt dazu Frank Racherbäumer aus dem Ordnungsamt der Stadt. Ob die Schilder etwas bringen, müsse nun erst einmal abgewartet werden.