Verbrechen

Verbrechen

Mit einem Foto fahndet die Dortmunder Polizei nach einem bisher unbekanntem Verdächtigen. Der Mann soll für mehrere Diebstähle verantwortlich sein. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Geldautomat in Kirchlinde gesprengt

Unbekannte Täter sprengen Geldautomaten

Im Briefzentrum in Dortmund-Kirchlinde hat es am Wochenende eine Explosion gegeben. Unbekannte Täter haben dort in der Nacht zu Sonntag einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Fahrkartenautomat der Bahn in Marten gestohlen

Diebe stehlen 300 Kilo schweren Automaten

Unbekannte haben in Marten eine sperrige Beute gemacht: Sie demontierten einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn und nahmen ihn mit. Über den genauen Ablauf der vermutlich recht aufwändigen Tat ist

Unheimliche Wilderei-Serie

Im Wald ist eine Bestie unterwegs

Bernhard von Blanckenburg findet deutliche Worte für das, was seit März in Dorstens Wäldern und Jagdrevieren passiert. „Das ist bestialisch, einfach nur pervers“, sagt der Stadtförster. Die unheimliche Von Stefan Diebäcker

In der Sandstraße wäre eine ältere Frau am Mittwochmorgen wohl beinahe Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Nach Angaben der Polizei Coesfeld klingelten zwei junge Frauen an ihrer Haustür und sagten, Von Maximilian Kölsch

Mit einem Biss in die Lippe ihres Vergewaltigers konnte sich eine Frau aus Bochum vor der schlimmen Tat retten. Das Landgericht Bochum hat den Mann jetzt zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Aber auch

Das Wettbüro an der Coesfelder Straße ist am Donnerstagmorgen schon wieder überfallen worden. Ein Unbekannter bedrohte einen Angestellten mit einem Messer, schlug ihn ins Gesicht und flüchtete ohne Beute. Von Stephan Teine

Drei Briefbomben soll der gebürtige Stadtlohner Guido A. (49) Anfang Juli an zwei Anwaltskanzleien und eine Autowerkstatt im kanadischen Winnipeg geschickt haben. Eine Bombe explodierte - dabei wurde Von Stefan Klausing