Vereine in Dortmund

Vereine in Dortmund

Ein Spaziergang kann eine Wohltat sein. Der Verein Querwaldein Dortmund will dieses Erlebnis auf die nächste Ebene bringen – mit sogenannten Achtsamkeitsspaziergängen. Von Denise Felsch

Etwas Gutes für sich tun und dabei auch noch für andere? Das ist am Samstag (18.9.) bei der Benefizveranstaltung „The Power of Hope“ im Albero Verde in der südlichen Gartenstadt möglich. Von Denise Felsch

Lockere Gespräche, neue Bekanntschaften, Gesellschaft: Das verspricht die Plauderbank. Nun wurde sie auch im Stadtbezirk Eving vorgestellt. Einmal die Woche steht sie in Lindenhorst.

Früher ließen Fußballtrainer ihre Schützlinge ein paar Runden um den Platz drehen. Das ist nicht mehr zeitgemäß. Bei den Dortmunder Löwen kümmert sich nun ein Fachmann um Modernisierungen. Von Andreas Schröter

Dortmundweit sucht die Beach-Anlage im Dortmunder Süden ihresgleichen. Auch in ganz NRW gibt es kaum vergleichbare Anlagen. Jetzt ist der „Ewaldi-Beach“ eröffnet. Von Jörg Bauerfeld

An der Haltestelle warten und die ersten Seiten des neuen Buches lesen: Das geht jetzt an zentraler Stelle in Hombruch. Hier steht jetzt ein schicker Bücherschrank. Von Britta Linnhoff

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt „Hombruch Marketing“ wieder zu einer Schifffahrt auf der Santa Monika ein. Leinen los im Dortmunder Hafen, heißt es im September. Von Britta Linnhoff

„Die Partei“ will einen Platz in Dortmunds City den „Ommas“ zu widmen. In Scharnhorst ist man da schon weiter. Dort ließ sich ein Verein von der Satirepartei inspirieren und schuf Tatsachen. Von Sylva Witzig

Eine gemütliche Terrasse, ein großer Gesellschaftsraum und eine neue Karte. Ein bekanntes Dortmunder Gastronomen-Ehepaar hat sich im Dortmunder Süden ein zweites Standbein geschaffen. Von Jörg Bauerfeld

Gegen den Klimawandel hilft nur, den Kleinsten schon zu zeigen, wie das ökologische System so funktioniert – beispielsweise mit einem kindgerechten Lehrgarten und einem Bienenparadies. Von Jörg Bauerfeld

Der Phoenix-See ist Schauplatz eines großen Sportereignisses. Am Wochenende fällt dort der Startschuss für die Ruder-Bundesliga. Für den Segelbetrieb bedeutet das Einschränkungen. Von Susanne Riese

Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transidente feiern bald den 23. Christopher Street Day in Dortmund. Neben einer Demo gibt es zahlreiche weitere Pläne für die Innenstadt. Von Nick Kaspers

Gleich zwei runde Geburtstage kann ein Verein in Aplerbeck feiern: einen 80. und einen 90.. Wobei vor allem das ältere Geburtstagskind auf einen einzigartigen Lebenslauf zurückblickt. Von Jörg Bauerfeld

Die Schachfreunde Brackel bieten auch in diesem Jahr ein Ferienprogramm an - dabei kommen sowohl totale Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten. Von Sylva Witzig

Das Life Center an der Stockumer Straße 259 hat einen neuen Eigentümer. Damit gibt es für alle, die sich für Reha- und Gesundheitskurse interessieren, ein größeres Angebot als bisher. Von Britta Linnhoff

FunDOmio war im vorigen Jahr - in diesem Jahr kommt sein kleiner Bruder FreDOlino auf den Festplatz an der Eberstraße. Dafür kann man nun Wertgutscheine gewinnen. Von Andreas Schröter

Es gibt eine gute Nachricht für alle, die der Ansicht sind, dass zu einem richtigen Sommer auch geöffnete Freibäder gehören. In Derne ist das Schwimmen im Freien ab sofort wieder möglich. Von Andreas Schröter

In Dortmund kann es nun ganz schnell gehen. Ab dem heutigen Freitag geht Kontaktsport im Freien wieder - allerdings noch mit Test. Den braucht es ab Sonntag wohl schon nicht mehr. Von Niklas Berkel

Für kickende Kinder ist ein Kleinfeld als Trainingsfläche besser geeignet als ein großer Fußballplatz. Nun liegt ein Vorschlag für ein solches Kleinfeld für Brackel 06 auf dem Tisch. Von Andreas Schröter

Günter Zellmer war der Imkerei über 60 Jahre verbunden. Anhand seiner Schaustände brachte er sein Hobby Kindergarten-Gruppen und Schulklassen näher. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. Von Andreas Schröter

Dortmunds Schwimmvereine haben eine Initiative gestartet, um gemeinsam Kindern das Schwimmen zu ermöglichen. Eltern können ihre Kinder dafür anmelden- müssen sich allerdings beeilen. Von Lydia Heuser

Polizei und Feuerwehr rückten am Donnerstag (27.5.) zu einer Kleingartenanlage im Dortmunder Süden aus. Eine der Gartenlauben brannte lichterloh – jetzt ermittelt die Polizei. Von Jörg Bauerfeld

Ein großer vernetzter und bundesweiter Naturpark von Hobbygärten soll Insekten und anderen Tieren ein Zuhause bieten. Auch einige Dortmunder haben sich an der bundesweiten Aktion schon beteiligt.