Vereine in Haltern

Vereine in Haltern

Der ADFC Haltern steht der geplanten Wender-Lösung an der Glashütte kritisch gegenüber. Außerdem bietet die Ortsgruppe eine Codierung von Fahrradrahmen zum Zweck des Diebstahlschutzes an.

Auch die Halterner Malteser waren im Hochwassereinsatz. In der Nacht zum Freitag rückten sie in Richtung Rhein-Sieg-Kreis aus. Die Erfahrungsberichte sind bedrückend.

Laufend etwas Gutes tun: Das kennen Halterner schon durch die Bewegung-hilft-Aktion. Nun kann wieder für den guten Zweck gelaufen werden - diesmal für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Von Horst Lehr

Beim Ämterwechsel blickten die Rotarierer trotz Corona auf ein gutes Jahr zurück. So spendeten sie 20.000 Euro an lokale Projekte wie Freibad Sythen, Heideschule oder Halterner Tafel. Von Elisabeth Schrief

Gute Nachricht für Sythener Bürger: Nach dem Testzentrum am Seebad wird die Halterner DLRG dort ein zweites Testzentrum eröffnen. Nicht nur Freibadbesucher können sich dort testen lassen. Von Ilka Bärwald

Die Genehmigung ist da: Halterner Vereine sind froh, das sie schon bald wieder im Hallenbad an der Hullerner Straße Training anbieten dürfen. Von Janis Czymoch

Ab sofort haben Tagesgäste wieder Zutritt zu der Freibad-Anlage in Sythen. Dafür müssen Besucher bestimmte Nachweise mitbringen und können sich vorab online über die Auslastung informieren. Von Silvia Wiethoff

Die Lockerungen der Corona-Schutzverordnung in NRW gelten auch für Freibäder. Gute Nachrichten kommen aus Sythen. Von Silvia Wiethoff

Die Einen investieren ihre Freizeit in den Erhalt des Freibads in Sythen. Die Anderen treten das Engagement mit Füßen und lassen sich von blinder Zerstörungswut leiten. Von Silvia Wiethoff

Es war eine eiskalte Herausforderung: Rotary, Lions Club und DLRG hatten zu einem „etwas anderen“ Neujahrsschwimmen eingeladen. Die Gewinner wurden nun ausgezeichnet. Wir präsentieren die Videos. Von Ingrid Wielens

In Haltern hat ein weiteres Corona-Testzentrum eröffnet, die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz aus, der keiner wahr. Und: Zum umgestürzten Baum am Ostermontag äußert sich nun eine Behörde. Von Maximilian Konrad

Ajuda startet eine neue Aktion und weitet das Unterstützungsangebot aus. Die Nothilfe in der Corona-Krise soll nun neben Lebensmitteln auch Kochgas, Schulmaterial und psychologische Hilfe umfassen.

Ab Donnerstag (1. April) können sich Halterner an der Seestadthalle testen lassen und dabei sogar im Auto sitzenbleiben. Nach dem Brand in Lippramsdorf sind nun Brandermittler gefordert. Von Daniel Winkelkotte

Der Lions Club Haltern am See hat einen neuen Präsidenten gewählt. Im Sommer übernimmt Leo Keysberg dieses Ehrenamt. Die Lions waren 2020 übrigens sehr spendenfreudig. Von Elisabeth Schrief

Der Wintereinbruch legte den Halterner Bürgerbus im Februar zeitweise lahm. Die Zahl der Fahrgäste blieb deshalb hinter den Erwartungen zurück. Ein Fahrgast sorgte aber für große Freude. Von Jürgen Wolter

Luther schlug, so die Überlieferung, 95 Thesen an die Wittenberger Schlosskirche, Frauen der katholischen Kirche, auch aus Haltern, hefteten sieben Thesen an. Die Frauen verlangen Reformen. Von Elisabeth Schrief

DLRG und Feuerwehr wurden am Samstag alarmiert, weil sich Kinder auf dem Eis des Hullerner Stausees befanden. Die Lebensretter warnen eindringlich davor, die zu dünnen Eisflächen zu betreten.

Die Weihnachtspost des Fördervereins Khayelitsha hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Es ist viel Geld eingegangen, um den in der Corona-Krise hungernden Kindern zu helfen. Von Elisabeth Schrief

Die Aktion „Bewegung hilft“ übertrifft mal wieder alle Erwartungen. Das anvisierte Ziel ist bereits in greifbare Nähe gerückt, weswegen nun schon eine neue Marke als Ziel ausgegeben wurde. Von Pascal Albert

2020 wurde die Halterner Sportparty zweimal verschoben, nun steht fest: Auch in diesem Jahr wird sie nicht stattfinden. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Sport sind einfach zu groß. Von Pascal Albert

Wie viele andere Veranstaltungen muss auch das Neujahrsschwimmen im Halterner Strandbad abgesagt werden. Als Alternative gibt es eine Challenge, die viel Vergnügen verspricht. Von Elisabeth Schrief

Mit rund 90.000 Euro fördert das Land NRW die Umbauarbeiten an der Anlage des Halterner TC. Seit einigen Monaten wird dort nun schon gearbeitet. Im kommenden Jahr warten zwei große Projekte.

Die Gewinne für den Lions-Adventskalender 2020 stehen fest. Heute, am Heiligen Abend, geben wir die letzte Gewinnzahl an dieser Stelle bekannt.

Sieben Sportler stehen für das besondere Jahr 2020 zur Wahl. Nun sind Sie an der Reihe. Stimmen Sie ab, wer wird Halterns Sportler des Jahres 2020 und damit Nachfolger von Laura Hoffmann? Von Pascal Albert

Ein Meer aus 1319 Papierschiffchen „segelte“ um den Brunnen am Marktplatz in Haltern, als Zeichen gegen die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung. Von Antje Bücker

Die Brasilien-Kinderhilfe Ajuda aus Haltern möchte wieder Lebensmittelpakete nach Brasilien schicken. Das Land ist besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen.

Die Idee entstand schon vor Corona, doch durch die Pandemie wird die Aktion der Ehrenamtler aus Hullern nötiger als je zuvor: Senioren Aufmerksamkeit zu schenken. Und etwas Süßes. Von Horst Lehr

Der Leo Club Haltern, die Nachwuchsorganisation der Lions, stellt eine besondere Weihnachtsaktion auf die Beine und zählt auf das Mittun der Halterner Bürgerinnen und Bürger. Von Elisabeth Schrief

Zum traditionellen Weihnachtsbaumverkauf wird auch in Zeiten von Corona auf das Gelände von Schloss Sythen eingeladen. Die Veranstaltung muss allerdings aufs Wesentliche reduziert werden. Von Ingrid Wielens

Ein Spezialfahrzeug für ehrenamtliche Lebensretter soll den Rettungsdienst am Silbersee II in Haltern erleichtern. Über einen Spendenaufruf versucht die DLRG, das Fahrzeug zu finanzieren. Von Niklas Berkel