Vereine in Herbern

Vereine in Herbern

Trecker, Trabbis, Oldtimer und viele begeisterte Menschen - das zweite Schlepper- und Geräte-Oldtimertreffen fand am Sonntag auf dem Bauernhof des Sozialwerks St. Georg statt. Von Leandra Stampoulis

199 Menschen kamen am Donnerstag zur Blutspende auf das Gelände des SV Herbern an der Werner Straße. Nach dem tödlichen Fahrradunfall auf der Merschstraße gab es zusätzlich einen Infostand. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Reitturnier RV Herbern

Johanna Schulze Thier (18) platziert sich doppelt und beendet Turnier schon an Tag zwei

Einen langen Turniertag hatte Johanna Schulze Thier am Donnerstag hinter sich. Mit ihrem Abschneiden war sie zufrieden. Die restlichen Turniertage in Herbern legt sie nun die Knochen hoch. Von Marcel Schürmann

Ruhr Nachrichten Reitturnier RV Herbern

Chiara Mecke siegt mit Cabinteely - danach folgt der Schock

Die Werner Reiterin Chiara Mecke (20) hat die zweite Abteilung der Ein-Stern-M-Springprüfung mit ihrem Schimmel Cabinteely gewonnen, doch das Pferd zog sich im Anschluss eine Verletzung zu. Von Marcel Schürmann

Ruhr Nachrichten Deutsch-brasilianisches Schützenpaar

Schützenpaar von Horn: Tobias (31) und Tayana (30) lernten sich ausgerechnet beim Karneval kennen

Der Schützenverein Horn hat seine erste brasilianische Schützenkönigin. Seit vier Jahren lebt die 30-Jährige in Deutschland. Den ersten Kulturschock hat sie längst überwunden – und in Herbern ihr Glück gefunden. Von Vanessa Trinkwald

Freitagabend das Vogelschießen, Samstagnachmittag Antreten und anschließend Festball. Da konnte der eigentlich lang ersehnte Regen der Stimmung nichts anhaben. Von Claudia Hurek

Im Jahr ihres 100-jährigen Bestehens haben die Horner Schützen seit Freitagabend einen neuen König. Mit dem 179. Schuss machte sich Tobias Großericher zum Jubiläumskönig. Von Günther Goldstein

Der SV Herbern feiert bekanntlich seinen 100. Geburtstag. Das Jubiläum begeht der Verein mit zahlreichen Aktionen wie Panini-Album oder Ausstellung. Eine Aktion machte nun besonders viel Spaß.

Der Heimatverein Herbern verfolgt ein Ziel: Er will die Bänke im Außenbereich mit Nummern markieren. In Nordkirchen hat dieses System bereits ein Menschenleben gerettet.

Ruhr Nachrichten BSV-Schützenfest 2019

Heiratsantrag beim Schützenfest: Markus (49) und Stephanie (47) sind die Video-Stars im Dorf

Eine Woche ist es her, dass Markus Matschinsky seiner Königin einen Heiratsantrag beim Schützenfest machte. Das Video kennt das ganze Dorf. So öffentlich sollte das gar nicht sein. Von Vanessa Trinkwald

Ruhr Nachrichten Abschlussfahrten

So feiern die heimischen Fußballer ihren Saisonabschluss

Für die einen ging‘s ins Ausland, die anderen ließen es ruhiger angehen oder reisten nicht allzu weit. Wir zeigen, wie die heimischen Mannschaften ihre Spielzeit haben ausklingen lassen. Von Marcel Schürmann, David Döring

Das Stadion an der Werner Straße kann weg, sagt ein Sportstätten-Experte. Der Siepen reicht, könnte erweitert werden. Anfang der 90er-Jahre scheiterte die Idee. Gibt’s einen neuen Anlauf? Von Vanessa Trinkwald

Sportlich haben Herberns Damen 40 den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Ob sie da überhaupt antreten dürfen, steht allerdings noch nicht fest. Die Herren 50 des TC BW Werne steigen ab. Von Marcel Schürmann

Unfassbar: Tim Röwekamp ist neuer König der Bürgerschützen Herbern. Er setzte sich beim Vogelschießen durch – einen Tag nach seinem offiziellen Eintritt in den Verein. Hier gibt es die Fotos. Von Bernd Warnecke

Große Emotionen beim Schützenfest der Bürgerschützen Herbern: Der scheidende König Markus Matschinsky hat seiner Stephanie Schmidt einen Heiratsantrag gemacht. Wir haben den Videobeweis.

Voll auf ihre Kosten gekommen sind die Wanderfreunde 05 aus Davensberg im nordhessischen Reinhardswald. Auf dem Programm standen Dornröschenschloss und Greifvogelstation.

Das Schützenfest des Bürgerschützenvereins Herbern steht an. Nur der Wind hätte dem blau-weißen Dekor noch einen Strich durch die Rechnung machen können. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Afrikanische Schweinepest

Bauern in Herbern und Umgebung sorgen sich um ihre Schweine

Wildschweine sind in Herbern und Umgebung kein Standwild. Sie kommen nicht dauerhaft in den Wäldern vor. Trotzdem sorgen sich Bauern um ihre Schweine – wegen der afrikanischen Schweinepest.

Ruhr Nachrichten 50 Jahre Kegelclub

Pokale statt Party - „Gassenjäger“ haben in 50 Jahren viele Auszeichnungen gesammelt

Vor 50 Jahren hat der Kegelclub „Gassenjäger“ erstmals Kugeln die Bahn hinuntergejagt. Bis heute geht es den Mitgliedern mehr um sportliche als um gesellschaftliche Aspekte des Kegelns. Von Claudia Hurek

Platz eins für René Bouma vom Digga Racing Team im MSC Herbern beim diesjährigen Langstreckenrennen in Extertal. Sein Teamkollege Sven Cordes verpasste den Sieg in der Klasse 1 nur knapp.

Fußball-A-Ligist Eintracht Werne hat einen Nachfolger für Ibrahim Kabakoglu gefunden, der den Verein in Richtung Hamm verlässt. Die vakante Stelle im Sturm übernimmt ein Ex-Herberner. Von Marcel Schürmann

Ruhr Nachrichten Fotostrecke Schützenfest

So bestieg Martin Koch (45) den Schützen-Thron von Nordick – die große Reportage

Das Schützenfest in Nordick hatte es in sich. Nach einem Herzschlagfinale jubelte Martin Koch (45). Unsere Reportage blickt zurück auf das, was vor und nach dem finalen 208. Schuss geschah. Von Till Goerke

Die Nordicker Schützen haben einen neuen König. Martin Koch (45) ist der Nachfolger von Walter Daldrup. In einem spannenden Finale krönte sich der Herbener zum neuen Regenten. Von Till Goerke

Beim Abschlusstraining des SVH stand am Dienstag der Torschuss im Fokus. Oscar Cabrera hat den Härtetest bestanden, ein Wackelkandidat ist Keeper Leo Fenker. Auch ein Gievenbecker war dabei. Von Marcel Schürmann

Ruhr Nachrichten Oscar Cabrera

¡Hasta pronto, Oscar! Herberns Oscar Cabrera geht zurück in die spanische Heimat

Herberns spanischer Leistungsträger Oscar David Franco Cabrera verlässt den SVH nach drei Jahren und kehrt schon am Samstag in seine Heimat nach Andalusien zurück Von Marcel Schürmann

Das Vogelschießen des Schützenvereins Nordick und Umgebung rückt näher. Wird es wieder ein Daldrup? Wohl eher nicht. Das Wetter aber sollte stimmen. Denn: „Wir haben immer gutes Wetter.“

Ruhr Nachrichten SV Herbern

Michael Schulte musste um seine Karriere bangen - wegen einer Muskelverletzung

SV-Herbern-Verteidiger Michael Schulte hat sich im Pokalhalbfinale gegen TuS Hiltrup verletzt. Im Interview spricht er über seine Verletzung, die Operation und seine Zeit beim SV Herbern. Von David Döring

Die Wanderfreunde aus Davensberg laden ein: Am Samstag, 8. Juni, geht es in den Reinhardswald mit Urwald Sababurg, einem Naturschutzgebiet in Nordhessen.

Der SV Herbern weiß seit dieser Woche, gegen wen es im Kreispokalfinale geht. Zuvor steht aber noch die Liga an. Abstiegskampf beim Gegner. Die Spannung soll hochgehalten werden. Von David Döring

Das ist bitter: Ein gutes Jahr steht Haus Spüntrup an der Bernhardstraße/Ecke Merschstraße dem Heimatverein, dem DRK und dem Jugendrotkreuz noch zur Verfügung. Dann müssen die Vereine raus. Von Vanessa Trinkwald

Der Countdown läuft: Nur noch vier Wochen, dann feiern die Bürgerschützen Herbern ihr großes Schützenfest am Graf-von-Merveldt-Platz. Und hier hat sich einiges getan. Von Bernd Warnecke

Die Fußballer des SV Herbern haben sich bei ihren Unterstützern bedankt und am Freitagabend in das Sportheim des SVH eingeladen. Von David Döring

Mehr als 24 Stunden reine Sattelzeit und 446 Kilometer: Da hatten sich die Radsportler des SV Herbern ordentlich was vorgenommen. Und so mancher wünschte sich sein Rennrad herbei.

Im Jahr seines 25-jährigen Bestehens könnte es eng werden für den Förderverein der Mariengrundschule Herbern. Der komplette Vorstand verabschiedet sich. Steht der Verein vor dem Aus? Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten SV Herbern

SV Herbern und die Wechsel zwischen den Mannschaften: Frank Heidemann klärt auf

Beim SV Herbern helfen aktuell vier Spieler des Landesliga-Teams in der U23 aus. Zum Unmut einiger Konkurrenten in der Kreisliga A. Der Sportliche Leiter des SV Herbern klärt darüber auf. Von David Döring

Die kfd Herbern lädt ein zu einer Tagesfahrt nach Enschede und zu einem Besuch im Rock’n’Popmuseum in Gronau. Auch Nichtmitglieder können dabei sein.

Ruhr Nachrichten Philip Just

Philip Just hatte seinen Probetag beim SV Herbern: So lief die Partie für ihn

Philip Just steht als Neuzugang für die kommende Saison beim SV Herbern fest. Am Sonntag lief er auf dem Grün in Herbern auf - für den VfL Senden. Eine hitzige Vorstellungsrunde für Just. Von David Döring

Der SV Herbern erwischt einen dürftigen Sonntag vor heimischer Kulisse. Nach Wochen des Aufwinds setzt es einen Dämpfer gegen den VfL Senden. Von David Döring

Für die U23 des SV Herbern steht ein Duell um den Klassenerhalt in Albersloh an. Herbern kann einen Sprung aus den Abstiegsrängen machen und will nach dem Sieg in der Vorwoche nachlegen. Von David Döring

Der SV Herbern gehört aktuell zu den formstärksten Teams der Landesliga 4. Am Sonntag geht es gegen den VfL Senden, der sich vergangenes Wochenende aus dem Abstiegskampf verabschiedet hat. Von David Döring

Den Damen des SV Herbern steht ein wichtiges Spiel in Nottuln bevor, wenn es um den Klassenerhalt geht. Während es beim SVH aktuell nicht läuft, hat Nottuln Selbstbewusstsein. Von David Döring

Einen Maibaum in den Vereinsfarben stellte der SV Herbern am 1. Mai zusammen mit der Landjugend auf. Er ist der erste in der Dorfgeschichte – und nicht nur bis Ende des Monats zu bewundern. Von Luis Aschoff

„Der Sport hat seinen festen Platz im Ort“: Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des SV Herbern hat am Sonntag eröffnet – mit Torwandschießen und spannenden Anekdoten. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Nach dem Ausmarsch der Schützen stand am Samstag die Ermittlung des Runkelkönigs auf dem Programm. Auch der Name des großen Vogels für das Schützenfest im Juni steht fest. Hier gibt es die Fotos. Von Claudia Hurek

Tabellenführer Nottuln ist gut drauf. Der SV Herbern aber auch. Am Sonntag kommt es zum direkten Duell. Über den Einfluss auf die Meisterschaft machen sich die Trainer aber keine Gedanken. Von David Döring

Spannung ist garantiert, eine enge Konstellation in der Kreisliga A gegeben. Das Kellerduell zwischen Herberns U23 und der Zweitvertretung aus Warendorf steht in der Kreisliga A an. Von David Döring

Die Damen des SV Herbern haben eine solide Ausgangslage in der Landesliga. Trotzdem wirkt die deftige Niederlage gegen Ibbenbüren nach. Wiedergutmachung soll nun her. Von David Döring

Zum 51. Mal hatten sich die kfd-Frauen am Mittwoch zum geselligen Eier-Essen getroffen. Selbst gebastelte Hühner dekorierten die hübsch gedeckten Tische in der Domschänke Antika Fattoria. Von Helga Felgenträger

Ruhr Nachrichten Fußball-Landesliga

Eric Sabe: „Was andere Vereine von unseren Spielen haben, ist uns egal“

Die Formkurve zeigt beim SV Herbern in den letzten Spielen nach oben. Eric Sabe, der in dieser Saison seine Rückkehr beim Landesligisten feierte, ist zufrieden mit der bisherigen Spielzeit. Von David Döring

Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum stellt der SV Herbern am 1. Mai erstmalig einen Maibaum auf. Gefertigt wurde der aus einem alten Flutlichtmasten.

Bei fast sommerlichen Temperaturen fand am Ostersonntag auf dem Gelände des MSC Herbern das traditionelle Osterfeuer statt. Das einzige öffentliche Feuer im Ort war gut besucht.

Es wird wieder gemütlich, denn zu Ostern brennen auch in Werne und Herbern die Osterfeuer. Wo genau, zeigen wir in unserer Übersicht. Von Mario Bartlewski

Säcke voller Bälle und ein grüner Badeanzug aus den 20er-Jahren: Anlässlich des 100. Geburtstages des SV Herbern planen Verein und Museumsteam eine Ausstellung im Heimathaus. Von Elvira Meisel-Kemper

Mehr als 600 Stunden absolvierte das DRK Herbern allein im ersten Quartal 2019. Besonders stolz ist das Rote Kreuz aber auf eine ganz andere Zahl. Von Bernd Warnecke

Lediglich 131 Menschen ließen sich bei der Blutspendeaktion des DRK am Donnerstag in Herbern ihr Blut abzapfen – ein eher mageres Ergebnis. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten CDU-Gemeindeverband

Ein 27-Jähriger führt die CDU Ascheberg: Maximilian Sandhowe hat klare politische Ziele

Die Verjüngungskur des CDU-Gemeindeverbandes schreitet voran. Maximilian Sandhowe ist mit 27 Jahren neuer Vorsitzender. Speziell für Herbern hat er zwei konkrete Anliegen. Von Till Goerke

Ruhr Nachrichten Grindel-Rücktritt

Was sich die Fußballvereine der Region vom Rücktritt von Reinhard Grindel versprechen

Reinhard Grindel ist als DFB-Präsident zurückgetreten. Der richtige Schritt? Wir haben bei den Fußballklubs der Region nachgefragt, was sie sich nun vom DFB erhoffen. Von David Döring

Der syrische Flüchtling Aeham Ahmad berührte mit seiner Musik die Menschen, die am Sonntagabend ins Bürgerforum nach Ascheberg gekommen waren. Und die Vögel werden singen... Von Elvira Meisel-Kemper

Hätte sich die Sonne an diesem Wochenende doch an beiden Tagen gezeigt: Trotz des bedeckten Himmels kamen am Sonntag zahlreiche Besucher ins Dorf. Hier gibt es die Bilder vom Frühlingsfest.

Im Vorfeld des Frühlingsfestes hat der Kukaduh die fast schon legendären Bullemänner ins Festzelt auf der Amtswiese eingeladen. Die Folge: lokale Seitenhiebe – und ganz viel Muffensausen. Von Elvira Meisel-Kemper

Um Kindern die Angst vor dem Arzt zu nehmen, bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zum Herberner Frühlingsfest eine Teddyklinik an. Dabei geht es ähnlich zu, wie bei einem echten Arztbesuch. Von Claudia Hurek

Auch abseits der Marktstände wird den Besuchern einiges geboten. Neben Speis, Trank und Musik kommen Jung und Alt auch bei verschiedenen Aktionen auf ihre Kosten.

Der Golfclub Westerwinkel hat einen „Neustart“ hingelegt: Neues Clubhaus, neues Café, neuer Elan. Beim offiziellen Empfang nahmen die Dankesreden kaum ein Ende.

Die Après-Ski-Party der Kolpingsfamilie Ascheberg lockte am Samstag viele Besucher ins Festzelt bei Frenking. Wir zeigen die schönsten Bilder in einer Fotostrecke.

Bei den Aufführungen der Tanzwerkstatt Ruhmöller wird es nicht nur im Publikumsbereich voll, sondern auch auf der Bühne. So wie am Samstag, 23. März, im Werner Kolpingsaal. Von Claudia Hurek

Tiroler Stimmung mitten in Ascheberg – dafür sorgt die Kolpingsfamilie am Sonntag, 24. März, wenn sie die „Klobnstoana“ ins Festzelt bei Frenking holt. Wir verlosen 4x2 Karten.

Ruhr Nachrichten Recyclinghof

25 Jahre „Kofferraum-Entsorgung“: Recyclinghof in Herbern hat Geburtstag

Ohne die ehrenamtlichen Helfer geht es nicht: Auch am Recyclinghof sorgen viele freiwillige Bürger für den reibungslosen Ablauf. Nun feiert der Recyclinghof 25-jähriges Jubiläum. Von Claudia Hurek

Rund 40 Markthändler haben sich für die diesjährige Festlichkeit angemeldet. Dem Frühlingsfest am 31. März in Herbern steht nichts mehr im Wege. Das ist das Programm. Von Claudia Hurek

Ein letzter Lacher, ein letztes Mal die Mimik von Übermutter Agathe Piepenkötter: Die Laienspielschar Herbern zeigte am Samstag noch einmal die „Kurklinik Rosenau“. Hier gibt es die Fotos. Von Claudia Hurek

Das Kickerturnier der Herberner Borussen feierte am Wochenende seinen runden Geburtstag. Zum ersten Mal spielten die Teilnehmer an vier Tischen.

Die Kegeldorfmeisterschaften in Ascheberg stehen wieder vor der Tür. Ende Februar kegeln mehrere Clubs um den begehrten Pokal. 31 Teams haben sich bisher angemeldet. Von Julian Reimann

Die K&K-Philharmoniker aus Österreich halten Anfang Januar auf ihrer Europa-Tournee in Ascheberg. Möglich macht diesen Auftritt die Kolpingsfamilie.

Die Höhe der Einnahmen aus dem Weihnachtsbasar in Herbern liegt in diesem Jahr erheblich unter denen des Vorjahres. Lag es am verregneten ersten Adventssonntag? Von Claudia Hurek

So gehen die Fußballer des SV Herbern gerne in die Winterpause: Durch einen Doppelpack von Whitson hat das Team von Holger Möllers mit 2:0 beim VfB Hüls gewonnen. Von Nina Bargel

SV Herbern II verliert das Gemeindederby gegen TuS Ascheberg. Eintracht Werne dreht einen 0:2-Rückstand in einen 7:2-Sieg. Von Nina Bargel, Matthias Kerk

Die Mitgliederversammlung war äußerst gut besucht und nicht-öffentlich. Schließlich ging es um ein weitreichendes Thema: Der Golfclub ist demnächst Besitzer der Anlage, auf der er spielt.

Bei der Jahreshauptversammlung blickte der Bürgerschützenverein auf das vergangene Jahr zurück. Im Hinblick auf das Vereinsjubiläum in vier Jahren muss der Mitgliedsbeitrag angehoben werden. Von Claudia Hurek