Vereine in Herbern

Vereine in Herbern

Für viele Herberner ist ein Besuch auf dem Weihnachtsbasar ein Muss. Viele Besucher genossen am Sonntag gemütliche Momente auf dem kleinen Markt am Kirchplatz von St. Benedikt. Hier gibt es Fotos. Von Marion Schnier

Nachdem in den 90er-Jahren die Gründung einer Damenriege innerhalb des Bürgerschützenvereins 1822 Herbern bereits nach kurzer Zeit gescheitert ist, nahm der Verein am Sonntag einen neuen Anlauf. Von Claudia Hurek

Kommendes Wochenende findet zum 2. Mal in Ascheberg das Verbandsturnier im karnevalistischen Gardetanzsport statt. Und es gibt einen weiteren Grund, warum sich die KG Rot-Gold freuen kann. Von Claudia Hurek

Dass an Halloween Blut fließt, ist an sich nichts Außergewöhnliches. In der Profilschule dürfte es aber ungewöhnlich viel sein. Denn eine kleine Grusel-Gruppe ist ganz heiß auf den Lebenssaft. Von Claudia Hurek

Die Südstraße in Herbern wird am 26. Oktober zur Markt- und Vereinsmeile. Dann dreht sich alles um die Kartoffel. Manfred Suthues von Herbern Parat räumt nun mit einem Missverständnis auf.

Die Knolle steht im Mittelpunkt, ist aber längst nicht alles, was die Besucher beim Kartoffelsamstag der Kaufmannschaft Herbern Parat am 26. Oktober erwartet. Diese Punkte stehen bereits fest. Von Claudia Hurek

Katharina Heimann, zweite Vorsitzende der Landjugend, wagt sich auf die große Bühne. Sie ist neu im Team der Laienspielschar Herbern. Plattdeutsch? Eine Fremdsprache. Von Claudia Hurek

Drei neue Schauspieler sind in der neuen Spielzeit mit dabei: Die Laienspielschar Herbern probt ab Oktober für das plattdeutsche Stück „De Wunnerdokter“. Das sind die Termine. Von Claudia Hurek

Kopf ausschalten und richtig aufblühen: Genau das haben 30 Teilnehmer am Wochenende beim 13. Herberner Gospelworkshop gemacht – und Hilfe von einer Trainerin mit TV-Erfahrung bekommen. Von Merle Marie Bergmann

Fast schon spektakulär waren die Seifenkisten beim Rennen der Landjugend. Hier gibt es die Ergebnisse und viele schöne Fotos der beliebten Herberner Veranstaltung. Von Merle Marie Bergmann

Zum 70-jährigen Bestehen hatte der Spielmannszug der Kolpingsfamilie Herbern befreundete Vereine eingeladen. Und viele Gruppen kamen zum großen Festumzug. Hier gibt es die Fotos. Von Andrea Wellerdiek

Ohne den Spielmannszug der Kolpingsfamilie würde etwas fehlen: Auf keinem Fest in Herbern dürfen die Musiker fehlen. Dieses Mal luden sie selbst ein - zum Jubiläumsfest. Dabei wurde es emotional. Von Andrea Wellerdiek

Die Stimmung war ausgelassen beim großen Rudelsingen des SV Herbern. Und nicht nur rote Lippen, sondern auch die Besucher waren an diesem Abend dem siebten Himmel so nah. Hier gibt es die Fotos. Von Vanessa Trinkwald

„Liebe Sportsfreunde!“ Die Toten Hosen haben dem SV Herbern ein Ständchen zum 100. Geburtstag gesungen. Hier gibt es das Video.

Startschuss für das Geburtstagswochenende des SV Herbern: Zum 100-jährigen Bestehen blickte der Verein vor mehr als 700 Gästen auf seine Vereinsgeschichte zurück. Hier gibt es die Fotos und die große Reportage. Von Vanessa Trinkwald

Es war eine launige Auftaktveranstaltung im Festzelt am Siepen. BVB-Präsident Reinhard Rauball gratulierte dem SV Herbern am Donnerstag höchstpersönlich zum Geburtstag. Hier gibt es die Videobotschaft.

Der SV Herbern feiert am Wochenende seinen 100. Geburtstag – und denkt dabei auch an die, die den Verein erst mit Leben füllen. Sportfest, Sommerfest und Rudelsingen. Das ist das Programm! Von Vanessa Trinkwald

Bis Ende August müssen sich die Herberner noch gedulden – dann startet der Verkauf der druckfrischen SVH-Chronik. 100 Jahre Sportgeschichte verpackt zwischen zwei Buchdeckeln. Ein Mammutprojekt. Von Vanessa Trinkwald

Der Spielmannszug der Kolpingsfamilie Herbern feiert am 1. September sein 70-jähriges Bestehen. Mit einem Sternmarsch durchs Dorf und einem musikalischen Nachmittag im Festzelt am Siepen. Von Claudia Hurek

Der SV Herbern zeigt die Samstagsspiele der neuen Bundesligasaison im Sportheim an der Werner Straße. Die wichtigsten Infos zum ersten Spieltag.

Die Entscheidung, beim Kartoffelsamstag etwas näher zusammenrücken zu wollen, fiel im vergangenen Jahr. Nur noch die Südstraße soll zur Festmeile werden. Jetzt sind die Vereine gefragt.

Nach mehrjähriger Pause lädt die Landjugend Herbern wieder zum Seifenkistenrennen ein. Die Fahrer duellieren sich am Sonntag, 15. September. Dabei ist nicht nur Schnelligkeit gefragt. Von Andrea Wellerdiek

Trecker, Trabbis, Oldtimer und viele begeisterte Menschen - das zweite Schlepper- und Geräte-Oldtimertreffen fand am Sonntag auf dem Bauernhof des Sozialwerks St. Georg statt. Von Leandra Stampoulis

199 Menschen kamen am Donnerstag zur Blutspende auf das Gelände des SV Herbern an der Werner Straße. Nach dem tödlichen Fahrradunfall auf der Merschstraße gab es zusätzlich einen Infostand. Von Claudia Hurek

Freitagabend das Vogelschießen, Samstagnachmittag Antreten und anschließend Festball. Da konnte der eigentlich lang ersehnte Regen der Stimmung nichts anhaben. Von Claudia Hurek

Im Jahr ihres 100-jährigen Bestehens haben die Horner Schützen seit Freitagabend einen neuen König. Mit dem 179. Schuss machte sich Tobias Großericher zum Jubiläumskönig. Von Günther Goldstein

Der SV Herbern feiert bekanntlich seinen 100. Geburtstag. Das Jubiläum begeht der Verein mit zahlreichen Aktionen wie Panini-Album oder Ausstellung. Eine Aktion machte nun besonders viel Spaß.

Der Heimatverein Herbern verfolgt ein Ziel: Er will die Bänke im Außenbereich mit Nummern markieren. In Nordkirchen hat dieses System bereits ein Menschenleben gerettet.

Das Stadion an der Werner Straße kann weg, sagt ein Sportstätten-Experte. Der Siepen reicht, könnte erweitert werden. Anfang der 90er-Jahre scheiterte die Idee. Gibt’s einen neuen Anlauf? Von Vanessa Trinkwald

Sportlich haben Herberns Damen 40 den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Ob sie da überhaupt antreten dürfen, steht allerdings noch nicht fest. Die Herren 50 des TC BW Werne steigen ab. Von Marcel Schürmann

Unfassbar: Tim Röwekamp ist neuer König der Bürgerschützen Herbern. Er setzte sich beim Vogelschießen durch – einen Tag nach seinem offiziellen Eintritt in den Verein. Hier gibt es die Fotos. Von Bernd Warnecke

Große Emotionen beim Schützenfest der Bürgerschützen Herbern: Der scheidende König Markus Matschinsky hat seiner Stephanie Schmidt einen Heiratsantrag gemacht. Wir haben den Videobeweis.

Voll auf ihre Kosten gekommen sind die Wanderfreunde 05 aus Davensberg im nordhessischen Reinhardswald. Auf dem Programm standen Dornröschenschloss und Greifvogelstation.

Das Schützenfest des Bürgerschützenvereins Herbern steht an. Nur der Wind hätte dem blau-weißen Dekor noch einen Strich durch die Rechnung machen können. Von Claudia Hurek

Platz eins für René Bouma vom Digga Racing Team im MSC Herbern beim diesjährigen Langstreckenrennen in Extertal. Sein Teamkollege Sven Cordes verpasste den Sieg in der Klasse 1 nur knapp.

Fußball-A-Ligist Eintracht Werne hat einen Nachfolger für Ibrahim Kabakoglu gefunden, der den Verein in Richtung Hamm verlässt. Die vakante Stelle im Sturm übernimmt ein Ex-Herberner. Von Marcel Schürmann

Die Nordicker Schützen haben einen neuen König. Martin Koch (45) ist der Nachfolger von Walter Daldrup. In einem spannenden Finale krönte sich der Herbener zum neuen Regenten. Von Till Goerke

Das Vogelschießen des Schützenvereins Nordick und Umgebung rückt näher. Wird es wieder ein Daldrup? Wohl eher nicht. Das Wetter aber sollte stimmen. Denn: „Wir haben immer gutes Wetter.“

Die Wanderfreunde aus Davensberg laden ein: Am Samstag, 8. Juni, geht es in den Reinhardswald mit Urwald Sababurg, einem Naturschutzgebiet in Nordhessen.

Der SV Herbern weiß seit dieser Woche, gegen wen es im Kreispokalfinale geht. Zuvor steht aber noch die Liga an. Abstiegskampf beim Gegner. Die Spannung soll hochgehalten werden. Von David Döring

Der Countdown läuft: Nur noch vier Wochen, dann feiern die Bürgerschützen Herbern ihr großes Schützenfest am Graf-von-Merveldt-Platz. Und hier hat sich einiges getan. Von Bernd Warnecke

Die Fußballer des SV Herbern haben sich bei ihren Unterstützern bedankt und am Freitagabend in das Sportheim des SVH eingeladen. Von David Döring

Mehr als 24 Stunden reine Sattelzeit und 446 Kilometer: Da hatten sich die Radsportler des SV Herbern ordentlich was vorgenommen. Und so mancher wünschte sich sein Rennrad herbei.

Im Jahr seines 25-jährigen Bestehens könnte es eng werden für den Förderverein der Mariengrundschule Herbern. Der komplette Vorstand verabschiedet sich. Steht der Verein vor dem Aus? Von Claudia Hurek

Die kfd Herbern lädt ein zu einer Tagesfahrt nach Enschede und zu einem Besuch im Rock’n’Popmuseum in Gronau. Auch Nichtmitglieder können dabei sein.

Der SV Herbern erwischt einen dürftigen Sonntag vor heimischer Kulisse. Nach Wochen des Aufwinds setzt es einen Dämpfer gegen den VfL Senden. Von David Döring

Für die U23 des SV Herbern steht ein Duell um den Klassenerhalt in Albersloh an. Herbern kann einen Sprung aus den Abstiegsrängen machen und will nach dem Sieg in der Vorwoche nachlegen. Von David Döring

Der SV Herbern gehört aktuell zu den formstärksten Teams der Landesliga 4. Am Sonntag geht es gegen den VfL Senden, der sich vergangenes Wochenende aus dem Abstiegskampf verabschiedet hat. Von David Döring

Den Damen des SV Herbern steht ein wichtiges Spiel in Nottuln bevor, wenn es um den Klassenerhalt geht. Während es beim SVH aktuell nicht läuft, hat Nottuln Selbstbewusstsein. Von David Döring

Einen Maibaum in den Vereinsfarben stellte der SV Herbern am 1. Mai zusammen mit der Landjugend auf. Er ist der erste in der Dorfgeschichte – und nicht nur bis Ende des Monats zu bewundern. Von Luis Aschoff

„Der Sport hat seinen festen Platz im Ort“: Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des SV Herbern hat am Sonntag eröffnet – mit Torwandschießen und spannenden Anekdoten. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Nach dem Ausmarsch der Schützen stand am Samstag die Ermittlung des Runkelkönigs auf dem Programm. Auch der Name des großen Vogels für das Schützenfest im Juni steht fest. Hier gibt es die Fotos. Von Claudia Hurek

Tabellenführer Nottuln ist gut drauf. Der SV Herbern aber auch. Am Sonntag kommt es zum direkten Duell. Über den Einfluss auf die Meisterschaft machen sich die Trainer aber keine Gedanken. Von David Döring

Spannung ist garantiert, eine enge Konstellation in der Kreisliga A gegeben. Das Kellerduell zwischen Herberns U23 und der Zweitvertretung aus Warendorf steht in der Kreisliga A an. Von David Döring

Die Damen des SV Herbern haben eine solide Ausgangslage in der Landesliga. Trotzdem wirkt die deftige Niederlage gegen Ibbenbüren nach. Wiedergutmachung soll nun her. Von David Döring

Zum 51. Mal hatten sich die kfd-Frauen am Mittwoch zum geselligen Eier-Essen getroffen. Selbst gebastelte Hühner dekorierten die hübsch gedeckten Tische in der Domschänke Antika Fattoria. Von Helga Felgenträger