Vereine in Stadtlohn

Vereine in Stadtlohn

Die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ startet froh gelaunt in die neue Session. Alle Veranstaltungen sollen wie vor der Corona-Zeit stattfinden. Und das mit einem neuen Präsidium.

Das Ende der Krankenhäuser Stadtlohn und Vreden naht, die Volksbank Bocholt wird nicht mit der VR-Bank Westmünsterland fusionieren und der Legdener Bertholt Kortbus ist auf der Zielgeraden seines Benefizlaufs. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das „K“ von „Kein“ haben Unbekannte übersprüht – so wurde aus einer Botschaft gegen Rassismus in einem Ahauser Fußballstadion das Gegenteil. In der Stadtlohner Berkel wurde eine scharfe Granate gefunden. Von Anne Winter-Weckenbrock

Der 19-jährge Till Honermann aus Legden hat ein ganz klares Berufsziel: Er will Landwirt werden. Unterdessen verlassen die pinken Flamingos nun das Zwillbrocker Venn. Von Michael Schley

Das Wochenende kompakt

Was Sie wissen müssen:

Das sollten Sie wissen:... Von Stefan Grothues

Der Umweltpreis der Stadt Stadtlohn wurde jetzt an die Landfrauen verliehen. Der Umwelt- und Bauausschuss möchte damit deren Engagement rund um die Obstsaftpresse würdigen.

Viele gesponserte Kilometer für die Kinderkrebshilfe sind auch von Stadtlohn aus gelaufen worden. Und: Tobit.Labs Chef Tobias Groten kündigt an: Wer in seinen Gastro-Betrieben arbeiten möchte, muss geimpft sein. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das Hochwasser hat immensen Schaden angerichtet in Hönningen. Jetzt steht fest: Für das Stadtlohner DJK-Lager geht der Schaden deutlich in die Hunderttausende. Pavillon und Equipment sind hin. Von Anne Winter-Weckenbrock

Eigentlich sollten am Wochenende Menschen unkompliziert einen Pieks gegen das Coronavirus bekommen. Gestört wurde die Aktion von Querdenkern. Außerdem: Hilfsaktion der Jugendfeuerwehr. Von Laura Schulz-Gahmen

Nach der Absage im Mai plant der SuS Stadtlohn den 17. Kemper-Citylauf nun am 24. September. Die Veranstalter nehmen einige Anpassungen im Programmablauf vor. Anmeldungen sind bald möglich. Von Michael Schley

Geschichte hinter Glas: Das Eisenbahnmuseum hat zwei neue Außenvitrinen, die künftig über die Stadtlohner Eisenbahngeschichte und das Eisenbahnmuseum informieren sollen. Von Stefan Grothues

Einige echte Hürden haben die Teilnehmer am WTV-Vereinspokal aus dem Verbreitungsgebiet erfolgreich übersprungen. Fortgesetzt wird der Wettbewerb nun erst nach den Sommerferien. Von Michael Schley

Die Renovierungsarbeiten in der Rustybar waren auch ein Abschiedsgeschenk: 62.000 Euro hat der Verein „Kettelerhaus der KAB Stadtlohn“ investiert, bevor das Gebäude den Eigentümer wechselte. Von Stefan Grothues

Dem starken Auftritt in der Damen 30-Regionalliga ließen die Stadtlohner Damen einen überzeugenden im WTV-Vereinspokal folgen. Einige weitere Teams greifen nun erst in den Wettbewerb ein. Von Michael Schley

Ein enges Rennen um die Podiumsplätze lieferten sich die Konkurrenten bei den Deutschen Meisterschaft in Berlin. Mittendrin Jannis Oing vom Trial-Motorsportclub Stadtlohn.

Pünktlich zur Rückkehr in den geregelten Trainingsbetrieb hat die TG Almsick Fakten geschaffen und sein Trainerduo für die neue Spielzeit in der Kreisliga B nun offiziell präsentiert. Von Sascha Keirat

Lediglich dem amtierenden Weltmeister musste sich Jannis Oing im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft im Trial beugen. Damit geht der Fahrer des TMC Stadtlohn bald erneut auf Titeljagd. Von Michael Schley

Die DJK-Eintracht Stadtlohn 1920 e. V. wurde am Samstagmorgen, 8. Mai, mit dem Inklusionstaler ausgezeichnet. Das Preisgeld soll in die inklusive Ferienfreizeit in Hönningen fließen. Von Lisa Wissing

Der Weltrotkreuztag steht vor der Tür. Aus diesem Anlass startet das Jugendrotkreuz ab Samstag, 8. Mai, einen Spendenlauf. Die Spenden gehen an den Verein Familie in Not. Von Lisa Wissing

Vier Tage lang hatte der Kicker-Nachwuchs den Platz am Losberg „gebucht“: Hier machte die „Fußballfabrik“ von Ingo Anderbrügge Station. SuS und Sponsoren machten das Ferien-Projekt möglich. Von Christiane Hildebrand-Stubbe