Vereine in Werne

Vereine in Werne

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Sylva Witzig

Der Stadtlauf in Werne muss wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfallen. Deshalb will die Stadt Werne mit ihren Partnerstädten einen virtuellen Lauf starten.

Stromkästen sind eigentlich kein besonders schöner Anblick. Es sei denn, man verschönert sie mit tollen Fotos. Das hat der Verkehrsverein in Werne nun einmal mehr getan.

Das Lehrschwimmbecken in Stockum sorgte im vergangenen Jahr für erhitzte Gemüter. Bis zuletzt gab es noch einen Funken Hoffnung auf eine Wiederaufnahme des Betriebs. Doch der Funke ist erloschen. Von Felix Püschner

Weil in der Freilichtbühne Werne 2020 kein Stück gezeigt werden kann, haben die Mitglieder eine Märchenstunde online gezeigt. Die Streiche von Max und Moritz kamen gut an. Es sind nicht die letzten. Von Andrea Wellerdiek

Weil sich ein Reh im Tor des Sportzentrums am Lindert eingeklemmt hatte und sich nicht mehr befreien konnte, ist am späten Samstagabend die Feuerwehr ausgerückt, um das Tier zu befreien. Von Eva-Maria Spiller

1000 Leute haben sich auf den 1. August gefreut. Aber die Chance auf einen fröhlichen Abend war wegen Corona gering. Jetzt ist klar: Die Blaulicht-Party der THW-Helfervereinigung fällt aus. Von Jörg Heckenkamp

Eine weitere Veranstaltung können die Werner aus ihrem Terminkalender streichen. Das Open-Air-Kino in der Freilichtbühne fällt am 15. August in der Corona-Krise aus. Gibt es einen Nachholtermin? Von Andrea Wellerdiek

In der Freilichtbühne Werne mussten alle Stücke in diesem Jahr abgesagt werden. Doch die Mitglieder möchten den Zuschauern etwas bieten. Deshalb laden sie ein zur Märchenstunde per Livestream. Von Andrea Wellerdiek

Die Jugendzentren aus Werne, Juwel und Paradise, bleiben in der Corona-Krise geschlossen. Bis mindestens zum 19. April bleiben die Türen geschlossen. Angebote gibt es trotzdem. Und zwar digital. Von Andrea Wellerdiek

Die Zwar-Nähgruppe hat es sich in Zeiten von Mundschutz-Knappheit zur Aufgabe gemacht, Krankenhäuser und soziale Einrichtungen zu unterstützen - mit Mundschutzen aus alten Stoffen. Von Sylva Witzig

Mehr als 100 Kunden hat die Ausgabestelle der Tafel in Werne. Schon ab Mittwoch, 18. März, gehen die wegen des Coronavirus‘ leer aus. Das liegt aber nicht an fehlenden Lebensmittelspenden. Von Felix Püschner

In Werne gibt es doch keinen Infizierten mit dem Coronavirus. Das haben die Verantwortlichen der Stadt am Freitag bekannt gegeben. Außerdem werden alle Schulen ab Montag geschlossen. Von Andrea Wellerdiek

Das Coronavirus sorgt für weitere Absagen von größeren und kleineren Veranstaltungen in Werne. Es reicht von Jahreshauptversammlungen bis zu Konzert-Absagen. Von Jörg Heckenkamp

Nächste Absage wegen des Coronavirus: Nach einem Kinder-Flohmarkt wurde nun auch die beliebte „Best-of-Party“ am 4. April im Kolpingsaal abgesagt. Das teilte der Veranstalter MS -nun mit. Von Andrea Wellerdiek

Vielerorts werden Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus abgesagt. Auch der Kinderbasar in der Kindertageseinrichtung „Auf dem Berg“ in Werne fällt am Samstag aus. Von Andrea Wellerdiek

Die Neugestaltung des Sportplatzes Dahl geschieht in enger Abstimmung mit den Vereinen. Hieß es jedenfalls Mittwochabend im Sportausschuss. Man darf gespannt sein, wie das Ergebnis aussieht. Von Jörg Heckenkamp

Bisher war es für Interessenten etwas unübersichtlich, Kontakt zu den Zwar-Gruppen in Werne zu bekommen. Das ist nun dank der monatelangen Arbeit eines Trios deutlich einfacher. Von Jörg Heckenkamp

Der Neubürgerempfang heißt zum 7. Male diejenigen willkommen, die im vergangenen Jahr nach Werne gezogen sind. Wenn sich die Situation mit dem Coronavirus verschärft, könnte der Termin platzen. Von Jörg Heckenkamp

Wir haben die heiße Phase des Werner Karnevals 2020 den ganzen Tag über begleitet. Hier gibt’s viele Fotos, Videos und Stimmen in unserem Rosenmontags-Special. Von Felix Püschner, Jörg Heckenkamp, Andrea Wellerdiek, Sylva Witzig

Einen Tag vor dem Höhepunkt der närrischen Session kam der Nachwuchs zum Zuge. Beim Kinderkarneval am Sonntagnachmittag ging es lustig, laut, musikalisch und fröhlich zu. Von Jörg Heckenkamp

Die Stimmung war bestens auf der 13. Herrensitzung, die der Närrische Rat Werne im Kolpingsaal einen Tag nach Altweiber angeboten hat. Dazu trugen nicht zuletzt die Nummerngirls bei. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Deutsche Wetterdienst sagt für das Wochenende regnerische und stürmische Tage für Werne voraus. Doch wie wird das Wetter an Rosenmontag? Bei Sturm steht der Umzug auf der Kippe. Von Andrea Wellerdiek

Das Insektenhotel auf der Museumswiese nimmt Formen an: Am Dienstag, 18. Februar, möblierten die Mitglieder des Heimatvereins das neue Zuhause mit unterschiedlich dickem Eichenholz. Von Helga Felgenträger

Feuchtfröhliche Party im Solebad: Die Werner Jecken erobern an Weiberfastnacht das Solebad. Mit bester Laune genießen die Gäste Gymnastik, Polonaise und Schnäpschen. Hier gibt‘s Fotos und Video! Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Zum Vogelschutz wurden neue Nistkästen in Stockum aufgehängt. Die Pflege haben die Kolpingbrüder in andere Hände gegeben. Die neuen Kästen sollen auch gegen Eichenprozessionsspinner helfen. Von Andrea Wellerdiek

Einkaufen, Familienausflug, Hochzeitskutsche - „Ulf“ soll sich für all diese Dinge eignen. Das neue Lastenrad können Werner Bürger jetzt kostenlos an der Radstation am Bahnhof ausleihen. Von Felix Püschner

Über Nachwuchsprobleme kann sich der Imkerverein nicht beklagen. Eine steigende Mitgliederzahl verzeichnete Vorsitzende Elke Hüttemann am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung. Von Helga Felgenträger

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge ist umgezogen: Ab sofort befindet sich die Werkstatt an der ehemaligen Barbaraschule. Der Umzug bringt einige Vorteile mit sich, wie die Verantwortlichen berichten. Von Andrea Wellerdiek

Junge Menschen gehen seltener Blut spenden - das beobachtet Rotkreuzleiter Wilhelm Benning. Für viele ältere Werner ist der Blutspendetermin zum Jahreswechsel Treffpunkt und Gesundheitscheck. Von Sylva Witzig

Nach schwerer Krankheit ist Dr. Werner Temme im Alter von 81 Jahren gestorben. Der gebürtige Werner war Oberarzt im Werner Krankenhaus und Ehrenvorsitzender des Radsportclubs (RSC) Werne. Von Andrea Wellerdiek

Nach der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch hat der Stadtsportverband Werne für die Wahl des Sportlers des Jahres sowie der Mannschaft des Jahres noch zwei weitere Nominierungen getätigt. Von Marcel Schürmann

Aus der Freilichtbühne wird ein Adventsmarkt. Zum 21. Mal veranstalteten die Mitglieder der Amateurbühne ihren Weihnachtsmarkt. Er verzauberte mit einer ganz besonderen, weihnachtlichen Stimmung. Von Karolin-Sophie Mersch