Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Verkehr und Baustellen in Castrop-Rauxel

Damit die Baumaßnahmen am Landwehrbach beginnen können, wird am Sonntag der Westring gesperrt. Die Emschergenossenschaft muss prüfen, ob dort noch Weltkriegsbomben vergraben sind.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Vinckestraße in Ickern haben sich drei Leute zum Teil schwer verletzt. Eine Person musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Die Reinigung von Wohnmobilen ist eine zeitraubende Beschäftigung. Besitzer einer rollenden Miniwohnung wissen ein Lied davon zu singen. Die Mitglieder des Leo-Clubs schaffen Abhilfe. Von Ursula Bläss

Ein 78-jähriger Fußgänger ist am Freitag von einem Auto angefahren worden. Der Unfall ereignete sich an der Ickerner Straße, circa 150 Meter südwestlich der Voerstestraße . Von Iris Müller

Eigentlich war die Fertigstellung der Hebewerkbrücke für November anvisiert. Doch daraus wird wohl nichts. Die Freigabe wird erneut verschoben. Das Wetter könnte eine Rolle spielen. Von Marcel Witte

Wahid Rahimy (29) hat keine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker abgeschlossen. Aber in seiner Werkstatt frisiert er Autos. Er möchte die Kunden mit niedrigen Preisen und Qualität überzeugen. Von Said Rezek

Bei Dunkelheit im Auto mit defektem oder nicht richtig eingestelltem Licht unterwegs zu sein, ist nicht ratsam. Daher führt die Polizei Schwerpunktkontrollen durch – auch in Castrop-Rauxel. Von Marcel Witte

Die Bauarbeiten zur Straßenerneuerung auf der Christinenstraße in Obercastrop haben am Montag begonnen. Die Verkehrsinseln sollen weichen – ein Problem für die Schüler der Elisabethschule?

Vier Buslinien werden ab Mitte Oktober eine andere Route in Rauxel nehmen müssen. Hintergrund sind Bauarbeiten des Verteilnetzbetreibers Westnetz auf der Wartburgstraße. Von Silja Fröhlich

Für viele Castrop-Rauxeler ist es ein Traum: für die Auto-Zulassung nicht mehr nach Marl fahren zu müssen, sondern alles online zu erledigen. Eigentlich sollte das schon klappen – eigentlich. Von Silja Fröhlich

Die Busse der Linie 353 müssen ab Samstag, 12. Oktober, eine neue Route fahren. Hintergrund sind Baumaßnahmen in zwei Castrop-Rauxeler Stadtteilen. Alles, was Fahrgäste wissen müssen. Von Silja Fröhlich

Auf der A42 kommt es in den kommenden zwei Wochen zu Bauarbeiten. Deshalb müssen sich auch Castrop-Rauxeler Autofahrer auf Behinderungen einstellen.

Ein 16-jähriger Radfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Habinghorst verletzt worden. Er stieß mit einem Auto zusammen. Auch ein weiteres Fahrzeug wurde beschädigt.

Für umfangreiche Grasschnitt- und Reinigungsarbeiten muss eine Auf- und Ausfahrt in der A2-Anschlussstelle Henrichenburg gesperrt werden. Fünf Stunden lang gibt es dort kein Durchkommen. Von Victoria Maiwald

Die Buslinie 378 fährt ab dem 15. Dezember direkt zur Ruhr-Universität in Bochum. Und nicht weiter, die Fahrt endet dort. Eine Fahrt nach Witten ohne Umsteigen ist dann nicht mehr möglich. Von Victoria Maiwald

Der EUV Stadtbetrieb wird weitere Bushaltestellen in Castrop-Rauxel barrierefrei ausbauen. Die Arbeiten starten in dieser Woche. Welche Arbeiten wo gemacht werden erfahren Sie hier. Von Iris Müller

Wegen Bauarbeiten an zwei Bahnbrücken muss unter anderem die Wartburgstraße/Bahnhofstraße kurzfristig gesperrt werden. Ein falsch beschriftetes Schild sorgte für Verwirrung. Von Matthias Stachelhaus

Eine Stellwerkstörung in Castrop-Rauxel hat am Montag für Durcheinander bei Bahnpendlern ges. Betroffen waren zwei im Ruhrgebiet wichtige Linien. Von Victoria Maiwald, Michael Nickel

Radfahrer haben es auf der Dortmunder Straße in Frohlinde nicht leicht. Die Stadt Castrop-Rauxel kennt das Problem. Eine vermeintlich einfache Lösung möchte sie aber nicht umsetzen. Von Marcel Witte

Hunderte Teilnehmer sind heute bei der Fridays-for-Future-Demo angemeldet. Nicht nur Schüler sind diesmal dabei. Rund 350 bis 400 Teilnehmer ziehen quer durch die Stadt. Von Victoria Maiwald

Die Fridays-for-Future-Demonstranten sind heute (20.9.) in Castrop-Rauxel auf Straßen unterwegs, die gleich von sechs Buslinien befahren werden. Deshalb könnte es zu Problemen kommen. Von Michael Schuh

600 Teilnehmer sind für Freitag (20.9.) zur Fridays-for-Future-Demo angemeldet. Sie werden mehrere Kilometer durch die Stadt laufen. Autos werden nicht überall freie Fahrt haben. Von Michael Schuh

Die Deutsche Bahn hat beschlossen, aus betrieblichen Gründen eine Bahnlinie gleich zwei Tage lang ausfallen zu lassen. Mit Ersatzverkehr sieht es mau aus. Von Victoria Maiwald

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag auf der A43 in Fahrtrichtung Münster nach einem Unfall gestorben. Die Polizei sucht jetzt nach einem Autofahrer mit Recklinghauser Kennzeichen. Von Iris Müller

Ein Schrottsammler war mit einem weißen Transporter unterwegs - ohne Genehmigung. Das ist aber noch das kleinere Übel. Denn: Der Transporter selbst war nur noch Schrott und verkehrsunsicher. Von Victoria Maiwald

Autofahrer aufgepasst: Ab Montag, 16. September, gibt es bis Mittwoch, 18. September, mehrere Sperrungen auf der A2. Auch die Auffahrt Henrichenburg ist betroffen. Von Marcel Witte

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen versagte die Anlage an der B235/Römerstraße ihren Dienst. Ein Gewitter spielte diesmal aber keine Rolle. Von Michael Schuh

Ein Neunjähriger aus Castrop-Rauxel ist bei einem Verkehrsunfall in Bochum verletzt worden. Er stürzte mit seinem Fahrrad, der am Unfall beteiligte Autofahrer hinterließ keine Personalien.

Der 76-Jährige Autofahrer, der Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Frohlinder Straße auf Schwerin hatte, ist gestorben. Das teilt die Polizei mit. Von Abi Schlehenkamp

Zunächst ist ein 76-Jähriger am Sonntag auf der Frohlinder Straße gegen eine Laterne gefahren, dann krachte es ein zweites Mal. Der Wagen rollte nach dem ersten Crash in den Gegenverkehr.

Bei einem Unfall ist am Samstag ein achtjähriger Junge verletzt worden. Das meldet die Polizei. Der Unfall geschah, als ein Autofahrer in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte. Von Iris Müller

Er half 65 Kindern auf der A2 in Henrichenburg aus einem brennenden Bus. Nun ist der „Schutzengel“ wieder in Aktion getreten: André Tiago Manuel half bei einem schlimmen Unfall auf der A2.

Wieder ein schwerer Autounfall auf der Recklinghauser Straße in Ickern: Am Dienstagnachmittag wurde ein Mann am Ickerner Knoten schwer verletzt.

Erst hatte die 20-jährige Castrop-Rauxelerin eine rote Ampel missachtet, dann krachte es. Beim Unfall auf der Kreuzung Habinghorster Straße / Siemensstraße gab es am Samstag zwei Verletzte.

Der Ärger geht weiter: An der Waltroper Hebewerk-Brücke gibt es wieder eine Verzögerung. Die Arbeiten werden nicht im September fertig. Trotz allem behält die beauftragte Firma den Auftrag.

Im vergangenen Jahr sorgte die defekte Ampelanlage an der Kreuzung B235/Römerstraße für mehrere Unfälle binnen weniger Stunden. Nun ist die Ampelanlage erneut ausgefallen. Von Marcel Witte

Bei einem ungewöhnlichen Unfall zwischen einem Transporter und einem Rettungswagen im Einsatz ist ein Rollstuhlfahrer verletzt worden. Die beiden Fahrzeuge hatten sich dabei nicht berührt.

Regelmäßig hat ein Mann an der Aral-Tankstelle an der Wittener Straße getankt, ohne zu bezahlen. Beim letzten Mal - Anfang August - kam er nur knapp davon. Die Polizei sucht ihn weiter. Von Iris Müller

Drei Männer haben in der Nacht zu Sonntag Steine auf ein fahrendes Auto in Castrop-Rauxel geworfen. Die Fahrerin rief die Polizei, die sich auf die Suche nach den Männern machte. Von Iris Müller

Viele Busfahrgäste kennen die Frage: Bekomme ich meinen Anschlussbus oder -zug wohl pünktlich? Wer nicht permanent mit dem Handy arbeitet, hat es schwer. Die Vestische will das jetzt ändern.

Auf den ersten 100 Metern der Westerfilder Straße in Frohlinde blieben am Freitagabend die Laternen aus. Die Störung soll Anfang nächster Woche behoben werden. Von Abi Schlehenkamp

An der Wilhelmstraße werden Wasserleitungen gelegt. Aus einem Schlauch fließt Wasser in den Gully. Das Versorgungsunternehmen Gelsenwasser erklärt, warum damit keine Bäume gewässert werden. Von Iris Müller

Ein Rollerfahrer wurde am Freitag bei einem Unfall angefahren. Eine Autofahrerin hatte den Mann im Kreisel am Westring übersehen. Der 32-Jährige wurde kurzzeitig ins Krankenhaus gebracht.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Freitag auf der Dortmunder Straße auf Schwerin gekommen. War der 57-jährige Autofahrer abgelenkt? Von Tobias Weckenbrock

Elektroroller sind auf dem Vormarsch: Aber ist so ein Ding auch etwas für mich als Castrop-Rauxeler? Wir wollen testen und laden Sie ein, unser Tester zu sein. Eine kurze Bewerbung reicht. Von Tobias Weckenbrock

Zu zwei Unfällen mit jeweils eingeklemmten Menschen musste die Feuerwehr am Montagabend ausrücken. Die A2 war wegen eines Einsatzes sogar für mehrere Stunden gesperrt. Von Marcel Witte

Eine schwer verletzte Frau, ein leicht verletzter Autofahrer und 13.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Sonntag auf der Bochumer Straße in Obercastrop ereignete. Von Thomas Schroeter

Bei einem kuriosen Verkehrsunfall hat sich eine 77-Jährige am Freitag schwer verletzt. Sie erschrak und stürzte, als sie von einem Autofahrer anghupt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Motorradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Henrichenburg schwere Verletzungen zugezogen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Glück im Unglück hatte ein 19-Jähriger Motorradfahrer am Dienstag bei einem Unfall. Er wurde zwar verletzt, doch es hätte noch schlimmer kommen können. Die Unfallursache steht fest. Von Victoria Maiwald

Zwei sechsjährige Jungen laufen am Sonntag in Obercastrop auf die Straße, werden von einer Autofahrerin angefahren. Ein Unfall, der belegt, wie gefährlich es mit Kindern im Verkehr ist. Von Thomas Schroeter

Drei Verletzte hat es am Dienstag und Mittwoch bei Verkehrsunfällen auf Castrop-Rauxels Straßen gegeben. Das meldet die Polizei. Eine Zehnjährige wurde schwer verletzt. Von Matthias Stachelhaus

Die Bürgerinitiative „Rettet den Mühlenteich“ setzt sich schon seit Langem für die Umgestaltung und den Erhalt des Teiches ein. Auch an die Enten und Gänse wird gedacht. Von Laura Schulz-Gahmen

Bewusst einkaufen, nachhaltig konsumieren: Der EUV hat den zweiten KliMarkt veranstaltet. Gab es Aha-Momente zum Klimaschutz? Wir waren dabei und haben fünf wichtige Erkenntnisse gesammelt. Von Ursula Bläss

Der Arzttermin drängte, die Allergie war für die 84-Jährige unerträglich. Da rummste es leicht in der Tiefgarage. Sie ging zum Arzt und wollte sich später kümmern. Ergebnis: Fahrerflucht. Von Gabi Regener

Vor der Sommerpause muss die Politik noch viel entscheiden. Am 27. Juni geht es im Bauausschuss etwa um Wasser für den Seniorengarten, barrierefreie Bushaltestellen und die alte Eiche. Von Abi Schlehenkamp

Dumm gelaufen: Ein Jugendlicher war ohne Fahrerlaubnis unterwegs, baute einen Unfall und beging Unfallflucht. Dabei dachte er, seine Proberunden im Auto auf einem Privatgelände zu drehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Zwei Rollerfahrer sind am Montag bei zwei verschiedenen Unfällen verletzt worden. Bei einem der Unfälle war ein Auto zumindest ansatzweise im Spiel, beim zweiten möglicherweise Drogen.

Am Montagmorgen haben zwei riesige Fräsen damit begonnen, den Asphalt der Bahnhofstraße vor der Gesamtschule abzuknabbern. So geht es auf der lauten Baustelle bei der Hitze zu. Von Tobias Weckenbrock