Verkehr und Baustellen in Dortmund

Verkehr und Baustellen in Dortmund

Der VRR ändert zu Sonntag (15.12.) umfassend seinen Fahrplan. Das hat vor allem Auswirkungen auf S-Bahn-Linien. Auch im lokalen Busnetz ändert sich etwas. Von Michael Nickel

Ein Wasserrohrbruch am Hacheneyer Kirchweg hat am Donnerstag (12.12.) für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Betroffen war eine wichtige Zufahrt zur B54. Von Jörg Bauerfeld, Michael Nickel

Die neue Vorfahrtsregel an der Kreuzung Brechtener Straße/Im Dorfe sorgt für Probleme. Dennoch wird die von der Bezirksvertretung angestrebte Wartelinie nicht in die Tat umgesetzt. Von Marius Paul

Nachdem die Stadt Dortmund erst keinen Handlungsbedarf gesehen hat, soll jetzt doch die Straße vor einer Kita vor Rasern geschützt werden. Das ist der Plan. Von Marc Dominic Wernicke

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße im Süden Dortmunds sind am Dienstag zwei Menschen verletzt worden. Es ist nicht der erste Unfall auf dieser Straße in diesem Jahr.

Da mehrere Zehntausende Besucher beim BVB-Weihnachtssingen am Sonntag erwartet werden, fahren die Busse und Bahnen zum Signal Iduna Park in der Zeit in verstärkter Taktung.

Im Sommer 2019 sammelten Anwohner Unterschriften für ein Lkw-Durchfahrtsverbot in ihrer Straße. Mittlerweile fragen sie sich, was mit ihren Unterschriftenlisten passiert ist. Von Beate Dönnewald

Straßen.NRW hat am Dienstag (10.12.) überraschend eine Auffahrt auf die B236 gesperrt. Der Grund ist ein marodes Bauwerk.

Im Autobahnkreuz Dortmund-West dürfte auch am Dienstagvormittag noch eine leichte Bierfahne zu riechen sein. Ein Lkw hatte dort am Montagabend seine Ladung mit Getränkekisten verloren.

Die SPD fordert Tempo 30 auf der Huckarder Straße – vor allem nach zwei fast identischen Unfällen im November. Warum das nicht für einen Tempowechsel reicht: Von Carolin West

Einer der E-Scooter-Verleiher in Dortmund wirbt mit einer neuen Funktion. Durch das Sonderangebot sollen mehr Nutzer mit Helmen unterwegs sein. So funktioniert die Rabatt-Aktion. Von Lukas Wittland

Die Stadt Dortmund hat am Donnerstag (5.12.) auf dem Gelände des Güterbahnhofs Süd eine Fliegerbombe entschärfen lassen. Hunderte Anwohner wurden evakuiert, eine Bahnlinie zeitweise gesperrt. Von Lukas Wittland, Matthias Langrock

Drei Autos waren am Donnerstagmittag gegen 13.15 Uhr in einen schweren Verkehrsunfall auf der Stadtgrenze zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel verwickelt. Spielte die Sonne eine Rolle? Von Tobias Weckenbrock

Sommerreifen bei Glätte sind nicht die einzige mögliche Autofahrer-Sünde im Winter. Für bestimmte Winterreifen zum Beispiel gilt ein Verfallsdatum. Diese Bußgelder drohen bei Verstößen.

Seit Monaten ist die Hagener Straße im Dortmunder Süden eine Baustelle. Ein Teil ist bald fertig – zumindest vorerst. Ein anderer wird demnächst zur Einbahnstraße. Von Michael Nickel

Zugeparkte Bürgersteige, Einfahrten und Radwege sind ein Dauerproblem in Dortmund. Mehrere Radinitiativen fordern von der Stadt bedeutend mehr Personal für den Kampf gegen Falschparker.

Die „Essener Straße“ im Kreuzviertel wurde kurzfristig zur Durchfahrt gesperrt. Grund dafür ist ein kleiner Tagesbruch. Zur Ursache gibt es bisher nur Vermutungen.

Auf den Strecken der Eurobahn in und um Dortmund könnte es in den nächsten Tagen zu Ausfällen kommen: Mitglieder der Bahngewerkschaft EVG haben deutlich für einen Streik gestimmt. Von Philipp Thießen

Für fünf Tage wird die Bade- und Saunalandschaft im Revierpark Wischlingen geschlossen. In der knapp 40-jährigen Geschichte des Dortmunder Parks gab es das bislang noch nie. Von Verena Schafflick

Das Projekt NOX-Block ist heute an der Lippestraße im Dortmunder Kaiserstraßenviertel gestartet. Das Ziel: Bessere Luft im Ballungsgebiet und mehr umweltfreundlicher Verkehr. Von Joshua Schmitz

Ab dem 2. Dezember (Montag) sollte die Hangeneystraße wieder in beide Richtungen befahrbar sein. Doch von der versprochenen Ampelregelung fehlte am Montagmorgen jede Spur. Von Carolin West

Zum Start der Adventszeit wird es in Dortmund kälter. In den ersten Dezember-Tagen sinken die Temperaturen teils unter den Gefrierpunkt, der Wetterdienst warnt vor Frost. Von Kevin Kindel

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord lädt alle Dortmunder ein, zur Sitzung ins Dietrich-Keuning-Haus zu kommen. Dort soll unter anderem die Eisenbahnbrücke Borsigstraße Thema sein. Von Martina Niehaus

Dortmunds Nachhausebringer feiert Geburtstag: Der Nacht-Express wird 30 Jahre alt. Der Teamleiter erinnert sich an die Anfänge - als es deutlich mehr Ärger mit Fahrgästen gab.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird die Bundesstraße 1 in Höhe Abfahrt Sölde in beiden Fahrtrichtungen an diesem Wochenende (30.11./1.12.) voll gesperrt. Das müssen Autofahrer dazu wissen. Von Oliver Volmerich

In Dortmund wird heute wieder für das Klima gekämpft, Einschränkungen im Verkehr sind dabei zu erwarten. Außerdem: Deniz Yücel kommt nach Dortmund. Und die geplatzte BVB-Meisterfeier wird teuer. Von Robin Albers

Seit März wird die Osttrasse an der Burgholzstraße modernisiert. Nun ist ein neuer Straßenabschnitt in einer Fahrtrichtung gesperrt worden.