Verkehr und Baustellen in Haltern

Verkehr und Baustellen in Haltern

Seit Mai dieses Jahres ist der Brookweg für Radler und Fußgänger in Sythen gesperrt. Nachdem sich die Arbeiten an der Wasserleitung zunächst verzögert hatte, ist nun aber ein Ende in Sicht. Von Lukas Runde

Nach dem Trafobrand am Mittwochnachmittag musste die Halterner Feuerwehr kurze Zeit später zu einem Unfall am Bossendorfer Damm ausrücken. Ein Pkw landete im Graben. Von Jürgen Wolter, Ilka Bärwald

Der ADFC Haltern steht der geplanten Wender-Lösung an der Glashütte kritisch gegenüber. Außerdem bietet die Ortsgruppe eine Codierung von Fahrradrahmen zum Zweck des Diebstahlschutzes an.

Straßen NRW kündigt die Sanierung einer Brücke über die Münsterstraße in Haltern an. Es müsse mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden. Von Silvia Wiethoff

Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer hatte bei einem Unfall in Haltern großes Glück. Bei einem Ausweichmanöver kam er mit seiner Maschine zu Fall. Der Unfallverursacher flüchtete. Von Ingrid Wielens

Mit Spannung erwartete der Bürgerbusverein seinen 25.000. Fahrgast. Aber wo und wann steigt er oder sie ein? An der Haltestelle „Rewe Ihr Kaufpark“ war es dann so weit.

Das Verhältnis zwischen Stadt und Straßen NRW war in der Vergangenheit keine Liebesbeziehung, Haltern war oft der verschmähte Partner. Das muss sich angesichts besonderer Probleme ändern. Von Elisabeth Schrief

Möglicherweise hängt ein schwerer Unfall auf der A43 mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit zusammen. Damit so etwas nicht mehr passiert, brauchen wir endlich ein Tempolimit - und Blitzer. Von Benjamin Glöckner

Wer am westlichen Rand von Lavesum die Rekener Straße zu Fuß oder mit dem Rad überqueren möchte, muss aufpassen. Der Weg zur anderen Straßenseite ist nicht ohne. Es sollte gehandelt werden. Von Jürgen Wolter

Alte Führerscheine müssen umgetauscht werden. Wegen einer EU-Richtlinie. Die ersten Halterner müssen ihre alten „Lappen“ bis Januar gegen einen neuen getauscht haben. Und das kostet. Von Benjamin Glöckner

Neue Fußgängerampel von Hullern bis Lippramsdorf sollen für mehr Sicherheit sorgen. Weil Straßen.NRW Installationen zunächst nicht zusichern konnte, ist die Stadt jetzt selbst aktiv geworden. Von Elisabeth Schrief

Die Ideen für die 400 Meter lange Stever-Lippe-Passage in Haltern geraten jetzt in die Mühlen der Verwaltungsapparate. Die Bürgerinitiative will aber nicht locker lassen. Ein Kommentar dazu. Von Jürgen Wolter

Haltern hat eine öffentlich zugängliche Ladesäule für Elektroautos mehr. Die steht an einer Stelle, die dafür eigentlich gar nicht ausgelegt ist. Aber eine Halterner Firma machte es möglich.

Von der Teilnahme an einem Wettbewerb erhofft sich die Stadt eine Lösung der Verkehrssituation an der Recklinghäuser Straße. Gewinnt sie das Rennen, fährt sie zugleich einen Doppelsieg ein. Von Ingrid Wielens

Schwer verletzt worden ist ein Radfahrer bei einem Unfall am Dienstag in Haltern. Er war mit einem Auto zusammengestoßen. Von Ingrid Wielens

Ein Lastwagen hatte am Donnerstag die Recklinghäuser Straße in Höhe der Kreuzung mit Flaesheimer und Marler Straße blockiert. Der Bereich musste vorübergehend gesperrt werden. Von Ingrid Wielens

Wegen einer Gefahrenstelle auf der A43 hat es im Berufsverkehr am Donnerstagmorgen Staus auf den Halterner Straßen gegeben. Viele fuhren in Lavesum von der Autobahn. Von Benjamin Glöckner

Seit dreieinhalb Jahren läuft der Bürgerbusbetrieb nun schon in Haltern. Am 25. Mai war es dann soweit: Eine bemerkenswerte Zahl wurde überschritten. Von Kevin Michaelis

Zwei Unfälle zur fast gleichen Uhrzeit beschäftigten am Mittwochvormittag die Rettungskräfte in Haltern. Ein Motorradfahrer und ein Radfahrer wurden dabei verletzt. Von Jürgen Wolter

Die Bauarbeiten der Bahn auf den Strecken des RE2 und RE42 vom 26. Mai bis zum 14. Juni bringen weitere Einschränkungen des Zugverkehrs mit sich. Das betrifft erneut auch den Bahnhof Haltern. Von Ingrid Wielens

In der vergangenen Woche hat sich die Polizei an landesweiten Lkw-Kontrollen beteiligt. Alleine in Haltern haben die Beamten 47 Lkw und ihre Fahrer überprüft. Die Bilanz fällt nicht gut aus. Von Benjamin Glöckner

Fahren mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen in einem Fahrzeug, gilt in Haltern die Maskenpflicht. Doch was passiert, wenn es blitzt? Verstößt die Maske gegen das Vermummungsverbot? Von Hendrik Bücker

Erneut müssen Pendler Geduld mitbringen: Mitte Mai werden in mehreren Nächten viele Züge der Linien RE 2 und RE 42 ab Haltern komplett ausfallen. Grund sind Bahnsteigarbeiten. Ein Überblick.

Viele Menschen schrauben gerne an ihrem Fahrrad herum. Jedoch sollte es immer sicher und tauglich für den Verkehr sein - nicht so wie der Drahtesel, den ein 20-jähriger Halterner baute. Von Maximilian Konrad

Für eine Woche wird der Zugang vom Halterner Bahnhof zum Fußgängertunnel gesperrt. Fußgänger müssen einen langen Umweg in Kauf nehmen. Das ist der Grund.

Ein Verkehrsunfall hat am Sonntag zu einer vorübergehenden Vollsperrung auf der Rekener Straße in Haltern geführt. Die genaue Ursache steht noch nicht fest - es gibt jedoch Vermutungen. Von Maximilian Konrad

Bedenkliche Aktion zweier Jugendlichen am Freitagnachmittag am Bahnhof Haltern: Mit einem Sprung begaben sich die beiden auf eine abfahrende Lok und waren kilometerweit mit dem Zug unterwegs. Von Maximilian Konrad

Die Polizei hat am Mittwoch (21. April) Verkehrskontrollen in Haltern durchgeführt. Dabei gingen den Beamten zahlreiche Verkehrssünder ins Netz. „Spitzenreiter“ war ein Motorradfahrer. Von Benjamin Glöckner

Im Halterner Ortsteil Lavesum müssen sich Anwohner auf eine ungewohnte Rauchentwicklung einstellen. Der Grund: Zwei Straßen werden auf Fehlanschlüsse untersucht. Von Maximilian Konrad

Wegen Weichenarbeiten wird es demnächst rund um Haltern zu Verspätungen im Bahnverkehr kommen. Betroffen sind zwei Linien des Regionalverkehrs zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland. Von Maximilian Konrad

Wegen Hydrauliköl auf der Fahrbahn war die Weseler Straße am Dienstagnachmittag in Teilen gesperrt. Bis etwa 16.30 Uhr gab es im Bereich zwischen Granatstraße und Neuer Kamp Behinderungen. Von Ingrid Wielens

Wegen Oberleitungs- und Gleisarbeiten wird es in den kommenden Wochen rund um Haltern zu Verzögerungen im Bahnverkehr kommen. Davon betroffen sind auch mehrere Linien Richtung Ruhrgebiet. Von Maximilian Konrad

Macht Radfahren in der Seestadt Spaß oder ist es Stress? Das hat nicht nur der ADFC beim Fahrradklimatest gefragt. Es besteht Handlungsbedarf, soviel ist klar. Ein Kommentar dazu. Von Ingrid Wielens

Mehrere Unfälle mit Blechschäden haben am Wochenende die Polizei beschäftigt. Der größte Schaden entstand bei einem Wildunfall auf der B58 zwischen Haltern und dem Ortsteil Hullern. Von Daniel Winkelkotte

Der Winterdienst war Anfang Februar über alle Maßen ausgelastet. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofs fuhren viele Nachtschichten. Beschwerden gab es trotzdem. Nicht immer zu Recht. Von Ingrid Wielens

Am ersten Februarwochenende versank Haltern im Schnee, der städtische Winterdienst kam mit dem Räumen der Straßen kaum hinterher. Anlieger des Römerviertels waren unzufrieden. Von Elisabeth Schrief

Drei Straßen - Tumulifeld, Antoniusstraße und Kapellenstraße - sollen verkehrsberuhigt ausgebaut werden. Vorstellungen dazu erläutert die Stadtverwaltung in Bürgergesprächen. Von Elisabeth Schrief

Der Wintereinbruch legte den Halterner Bürgerbus im Februar zeitweise lahm. Die Zahl der Fahrgäste blieb deshalb hinter den Erwartungen zurück. Ein Fahrgast sorgte aber für große Freude. Von Jürgen Wolter

Eine verschmutzte Fahrbahn kann besonders für Kradfahrer lebensgefährlich sein. Deshalb setzte die Feuerwehr ein Tanklöschfahrzeug zum eher ungewöhnlichen Einsatz ein. Von Guido Bludau

Zwei Fahrzeuge sind am Wochenende in Haltern in Höhe des Sythener Ortsteils Uphusen kollidiert. Die Polizei war vor Ort. Es entstand Sachschaden. Von Ingrid Wielens

Die Leerung der Papiertonnen in Lavesum und Sythen soll in der kommenden Woche nachgeholt werden. Auch für einzelne Tonnen, die witterungsbedingt nicht geleert wurden, gibt es eine Lösung.

Zum Start des Präsenzunterrichts an den Schulen in NRW am Montag (22. Februar) wird auch die Vestische ihren Schulbusverkehr in vollem Umfang wieder aufnehmen. Das teilte das Unternehmen nun mit.

Auf der Kreuzung Münsterstraße/Sythener Straße sorgte ein Unfall für eine gut viertelstündige Sperrung. Das sorgte bei einigen für Ungeduld. Ein Halterner wurde beim Unfall leicht verletzt. Von Niklas Berkel

Aufgrund des Schnee-Chaos‘ war es den Müllentsorgern der Stadt Haltern nicht überall möglich, die Mülltonnen der Bürger zu entleeren. Das soll nachgeholt werden – allerdings nicht für jede Tonne. Von Niklas Berkel

Eine Abfahrttangente der A 43 musste am Donnerstagvormittag kurz gesperrt werden. Ein BMW war auf glatter Fahrbahn im Autobahnkreuz Marl-Nord an die Leitplanke geraten. Von Jürgen Wolter

Wegen des Corona-Lockdowns sind weniger Autos in Haltern unterwegs als sonst. Aber selbst die wenigen Autofahrer haben nun ein Problem, mitten in den Schneebergen einen Parkplatz zu finden. Von Elisabeth Schrief

An der Kreuzung Recklinghäuser Straße/Glashütte soll zeitnah ein Wender gebaut werden. Mit diesem Wunsch ging Bürgermeister Stegemann in ein Gespräch mit dem Landesbetrieb Straßen NRW. Von Elisabeth Schrief