Verkehr und Baustellen in Haltern

Verkehr und Baustellen in Haltern

Nach dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember im VRR gibt es vielerorts Kritik an den geänderten Fahrzeiten. Welche Rechte haben Fahrgäste bei der Beförderung? Wie bekomme ich Geld zurück? Von Stefanie Rink

Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Donnerstag (16. Januar) an der Weseler Straße in Höhe der Autobahnauffahrten zur A43. Insgesamt vier Autos fuhren ineinander.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Flaesheimer Straße/Ecke Bossendorfer Damm sind mehrere Personen verletzt worden. Die Sperrung der Kreuzung sorgte für lange Staus. Von Guido Bludau, Ilka Bärwald

Weil die Bahn an ihren Brücken arbeitet, kommt es Mitte Januar in der Nacht mehrfach zu Beeinträchtigungen der Bahnlinien RE 2 und RE 42. Der Stopp in Haltern entfällt teilweise. Von Lukas Wittland

Und wieder plant die Deutsche Bahn Streckensperrungen zwischen Essen und Münster. Reisende werden es an diesem Wochenende schwer haben, vom Halterner Bahnhof wegzukommen. Von Ingrid Wielens

Am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr kam es auf der Weseler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 47-jährige Frau schwer verletzt wurde.

Erst fuhr er in den Gegenverkehr und prallte auf einen Kleintransporter, der in der Leitplanke landete. Der 92-jährige Halterner flüchtete. Kurz danach verursachte er einen weiteren Unfall. Von Ilka Bärwald

Wie wichtig 150 Zentimeter im Straßenverkehr sind, darauf möchten die Stadt Haltern und der neu gegründete Halterner ADFC mit einer gemeinsamen Aktion aufmerksam machen. Von Jürgen Wolter

Am 15. Dezember ist es soweit: Der Fahrplanwechsel führt auch in Haltern zu Änderungen der Busabfahrtzeiten. Ein Überblick, welche Linien betroffen sind und welche Auswirkungen das hat. Von Stefanie Rink

Der Bürgerbus rollt schon seit zwei Jahren über die Halterner Straßen. Beim Workshop „Verkehrswende im Vest“ gab es aber auch kritische Stimmen. Von Jürgen Wolter

Auch im Dezember müssen sich die Bahnkunden in Haltern wieder auf baubedingte Fahrplanänderungen einstellen. Besonders am späten Abend und in der Nacht ist Geduld erforderlich. Von Ilka Bärwald

Ein Spezialfahrzeug sorgte am Dienstag (19.11) für einseitige Sperrungen der Lippramsdorfer Straße. Das steckt dahinter. Von Jürgen Wolter

Die Behelfsbrücke am Halterner Bahnhof stellt für Pendler eine Nervenprobe dar, der Sythener Bahnhof wird bald nicht mehr vom RE 2 angefahren. Dazu äußern sich nun Vertreter der Bahn.

Die Freiwillige Feuerwehr versorgte am frühen Samstagnachmittag ein Unfallopfer in Lavesum. Ein Fahrzeug war gegen einen Baum geprallt. Von Silvia Wiethoff

Haltern am See soll eine eigene Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bekommen. Die Initiatoren wollen damit ihren Teil zur Mobilitätswende beitragen. Von Mareike Graepel

Um Fahrbahnschäden zu beseitigen, muss die Flaesheimer Straße zwischen dem Ortsausgang Flaesheim und der Straße „An den Stellkämpen“ voll gesperrt werden. Das müssen Autofahrer nun wissen. Von Ingrid Wielens

Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Haltern am Samstag (26. Oktober) schwer verletzt worden. Ein anderer Kradfahrer hatte ihn touchiert und flüchtete daraufhin. Von Stefanie Rink

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember müssen sich die Pendler, die von Sythen aus Richtung Rheinland wollen, auf Veränderungen einstellen. Die Direktverbindung nach Düsseldorf fällt weg. Von Ilka Bärwald

Die Deutsche Bahn meldet Ausfälle, Umleitungen und Schienenersatzverkehr auch für Haltern an. Zugreisende müssen sich auf einige Einschränkungen einstellen.

An den kommenden Wochenenden müssen sich Bahnreisende zwischen Münster und Düsseldorf auf Probleme einstellen. Auf der Strecke der Linie RE 2 wird es weitreichende Fahrplanänderungen gebe.

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (17. Oktober) in Haltern wurde eine 86-Jährige schwer verletzt. Die Halternerin musste einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Von Ilka Bärwald

Der Bürgerbusverein hat die Idee einer Familie aufgegriffen, die ihrer Oma eine gefüllte Bürgerbusspardose geschenkt hatten. Von Jürgen Wolter

Ein Pedelec-Fahrer ist am Montagnachmittag auf der Hullerner Straße schwer verletzt worden. Der 71 Jahre alte Radfahrer hatte an einer Fußgängerampel auf Grün gewartet. Von Ingrid Wielens

Am Samstag gingen der Polizei in Haltern 364 Temposünder ins Netz. Zwei von ihnen leisteten sich besonders hohe Tempo-“Rekorde“. Ihnen drohen nun Fahrverbote.

Fortschreitende Straßenbauarbeiten machen die Sperrung des Dietrich-Bonhoeffer-Wegs in Sythen notwendig. Darüber infromiert die Stadt Haltern.

Seit Juli sitzen Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Übergang Am Wehr in Sythen – und warten. Weil die Kamera kaputt ist, müssen sie den Schrankenbereich beobachten. Auf noch unbestimmte Zeit. Von Eva-Maria Spiller

Zwischen Recklinghausen Bahnhof und Haltern fahren die Züge wieder. Wegen eines Notarzteinsatzes waren am Mittwoch über Stunden Züge ausgefallen. Einschränkungen gibt es wohl weiterhin. Von Eva-Maria Spiller

In den Straßen rund um den Galen-Park findet am Donnerstag (19. September) der dritte von vier Halterner Krammärkten des Jahres statt. Dies hat Auswirkungen auf Parkplätze und den Bürgerbus.

Die Brücken im Kreis müssen dringend saniert werden. Darunter sind auch einige in Dorsten. Wie der Zeitplan ist und was das für den Verkehr bedeutet, hat der Kreis erklärt. Von Eva-Maria Spiller

Die Brücken im Kreis müssen dringend saniert werden. Darunter sind auch einige in Haltern und in Dorsten. Wie der Zeitplan ist und was das für den Verkehr bedeutet, hat der Kreis erklärt. Von Eva-Maria Spiller

Die Rochfordstraße in der Halterner Innenstadt ist am Montagabend halbseitig gesperrt gewesen. Eine 17-Jährige ist von einem Linienbus getroffen worden und musste ins Krankenhaus. Von Kevin Kindel

Stillstand auf einer wichtigen Hauptstraße in der Halterner Innenstadt: Nach einem Unfall mit einem Linienbus war die Rochfordstraße am Montagabend halbseitig gesperrt. Von Kevin Kindel