Verkehr und Baustellen in Kirchhellen

Verkehr und Baustellen in Kirchhellen

In den nächsten Tagen starten die Kröten wieder ihre Wanderungen - unter anderem an der Bergerstraße in Kirchhellen. Der NABU sucht Helfer und hat eine Bitte an die Autofahrer.

Der Wintereinbruch hat die Müllabfuhr ausgebremst. Inzwischen hat die BEST einen Plan, wann ausgefallene Fahrten nachgeholt werden. Der Restmüll darf zudem in Säcken gesammelt werden. Von Petra Berkenbusch

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Mittwochabend einen Busfahrer in Bottrop angegriffen haben soll. Dieser hatte seinen Begleiter zuvor auf sein ungültiges Ticket hingewiesen.

Wo der städtische Winterdienst es nicht hinschafft, helfen in diesen Tagen Bauern mit ihren schweren Maschinen manchem Autofahrer aus der Patsche und machen die Wege frei. Von Julian Schäpertöns

Schnee und glatte Straßen sorgen für zahlreiche Einschränkungen in Bottrop. Das betrifft besonders den Müll sowie die Busse. Die Polizei rät, das Auto stehen zu lassen. Von Manuela Hollstegge

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch (3. Februar) ein illegales Autorennen in Bottrop gestoppt. Am Steuer der drei Autos saßen junge Frauen. Von Manuela Hollstegge

Für Radfahrer kann es an der Kreuzung Hauptstraße/Pelsstraße schon mal brenzlig werden. Neuerdings sorgt ein leuchtendes Display auch im Dunkeln für mehr Sicherheit. Von Petra Berkenbusch

Bei zwei Unfällen wurden in den vergangenen Tagen in Bottrop drei Personen verletzt - eine davon schwer. Im Fall einer Fahrerflucht sucht die Polizei noch Zeugen. Von Manuela Hollstegge

Um die Autofahrer auf die neue Verkehrsregelung an der Schulze-Delitzsch-Straße aufmerksam zu machen, hat die Stadt jetzt zwei Polizisten engagiert. Sie können sich nicht immer durchsetzen. Von Petra Berkenbusch

Die Vestische installiert 54 neue Monitore in Bottrop - einen davon auch in Kirchhellen. Fahrgäste können dann ganz genau sehen, wann ihr Bus kommt. Doch das ist nicht alles.

Mit mehr als 2 Promille war ein Lkw-Fahrer am Mittwoch auf der A2 in Richtung Oberhausen unterwegs. Am Rastplatz „Schwarze Heide“ konnte die Polizei ihn stoppen.

Oberleitungsarbeiten sorgen in der kommenden Woche für Zugausfälle zwischen Duisburg und Bottrop Hauptbahnhof. Die Nordwestbahn setzt Ersatzbusse ein.

Straßen.NRW wird mit Sperrungen in der Nacht zu Donnerstag sowie in der Nacht zu Samstag im Bereich der A31 für Verkehrsbehinderungen sorgen. Von Manuela Hollstegge

Auf der Bahnstrecke zwischen Oberhausen und Bottrop wird an Gleisen und Brücken gearbeitet. Fahrgäste müssen im Oktober zwei Wochen lang mit Bussen vorlieb nehmen. Von Petra Berkenbusch

Der Radtourismus boomt. An der Römer-Lippe-Route soll es in Dorsten und Schermbeck neue digitale Angebote geben. Und eine neue Route verbindet Schermbeck mit Hünxe, Kirchhellen und Dorsten. Von Berthold Fehmer

Die Stadt Bottrop wirbt mit kostenlosem Parken in der Innenstadt. Ohne Parkscheibe kann dieses Angebot aber nicht genutzt werden.

Um den Einzelhandel zu stärken, lädt die Stadt alle Bottroper ein, samstags kostenlos mit dem Bus in die City zu kommen. Die Freifahrten gelten auch von und nach Kirchhellen. Von Petra Berkenbusch

Lange versprochen, endlich wird‘s was: Die S 9 fährt ab 11. September einmal stündlich vom Bottroper Hauptbahnhof nach Recklinghausen. Fahrgäste warten schon lange auf diese Verbindung.

Zum achten Mal findet das „Stadtradeln“ auch in Bottrop statt. Damit sollen die Bürger zum Umsteigen auf das Rad bewegt werden. Es winken viele Gewinne.

Die Elektromobilität in Bottrop soll gestärkt werden. Damit das klappt, soll ein neues Konzept erarbeitet werden. Denn mit mehr Ladesäulen allein ist es nicht getan.

Die Stadt Bottrop stellt die Möglichkeit ein, „Knöllchen“ bar bezahlen zu können. Sie hält die vorhandenen Überweisungsmöglichkeiten für ausreichend.

Die Kurve von der A2 zur A31 hat es in sich. Mancher Lkw ist dort schon verunglückt. 2028 soll es eine neue Verbindungsrampe und weitere Fahrspuren geben. Von Petra Berkenbusch

Ein Mitarbeiter der Bußgeldstelle der Stadt Bottrop hat in der vergangenen Woche einen Drohbrief erhalten. Die Verwaltung hat daraufhin Anzeige erstattet.

Die Stadt Bottrop schickt ihre alten Radarwagen in den Ruhestand. Ab sofort wird mit zwei neuen Laserwagen mit modernster Technik die Geschwindigkeit kontrolliert.

Die Stadt informiert über die Neuregelung der Straßenverkehrsordnung. Verstöße dagegen sind nun zum Teil deutlich teurer.

Nach über einem Jahr hat das Straßenverkehrsamt die Einbahnstraßenregelung zwischen Schulstraße und Schulze-Delitzsch-Straße unter die Lupe genommen und sich klar positioniert. Von Manuela Hollstegge

Mehrere Einsätze hielten die Feuerwehr in Bottrop und Kirchhellen auf Trab am Sonntag. Rund 250 Sandsäcke kamen zum Einsatz.

Nach einem Unfall will die Kirchhellener CDU die Kreuzung Pels-/Haupt-/Feldhausener Straße erneut zum Thema machen. Mit der Idee ist sie nicht allein. Von Manuela Hollstegge

Gleich zwei Varianten hat der Fachbereich Tiefbau für den Kreisverkehr an der Kreuzung Feldhausener-/Haupt-/Pelsstraße ausgearbeitet. Sie unterscheiden sich in einem Punkt maßgeblich. Von Manuela Hollstegge

94-mal rückte die Freiwillige Feuerwehr Kirchhellen im vergangenen Jahr aus. Neben Verkehrsunfällen und Bränden gab es auch kuriose Einsätze. Von Manuela Hollstegge

Zwischen Gahlen und Kirchhellen müssen Autofahrer am Wochenende eine Umleitung nehmen. Auch in der kommenden Woche kommt es zu Einschränkungen. Von Falko Bastos

Für die Kastanien-Allee an der Hauptstraße hat das letzte Stündlein geschlagen. Die Fäll-Aktion hat begonnen. Die ersten kranken Bäume sind weg. Von Petra Berkenbusch

Nachdem Spieler des Fußball-Bezirksligisten VfB Kirchhellen am Freitagmorgen in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, ist das Spiel der Kirchhellener beim Erler SV verlegt worden. Von Andreas Leistner

Die Kirchhellener CDU sorgt sich um die Sicherheit der Fußgänger, die die Bottroper Straße in Höhe der Kaplan-Xanten-Straße überqueren müssen. Ein Überweg soll her. Von Petra Berkenbusch

Ein Hinweisschild hinter Blumen, verblasste weiße Streifen auf dem Boden, wenig Beleuchtung: Sind Fußgänger auf dem Überweg an der Johanneskirche nicht sicher genug? Von Petra Berkenbusch

Normalerweise fliegen hier Sportflugzeuge, doch beim Race@Airport blieben die Fahrzeuge am Sonntag auf dem Boden. Denn das Race@Airport lud PS-Boliden zum Zeitrennen in die Schwarze Heide. Von Ralf Pieper

Eine 36-Jährige hat am Mittwoch eine Radfahrerin auf der Straße „Mühlenpatt“ angefahren und ist danach geflüchtet. Von Manuela Hollstegge

Die RAG hat vorgeschlagenen Alternativrouten zur Schachtverfüllung an Schacht 9 in Grafenwald eine Absage erteilt. Anwohnern machte sie trotzdem Zugeständnisse.

Im Zentrum von Kirchhellen blieb am Montagmorgen für rund eine halbe Stunde der Strom weg. Die ELE sucht noch nach dem Grund. Von Manuela Hollstegge

Bei einem Unfall in der Kreuzung Dorfheide / Rentforter Straße in Kirchhellen ist am Samstag ein Duisburger schwer verletzt worden. Von Manuela Hollstegge

Ein 31-jähriger hat am Samstag in der Anschlussstelle Kirchhellen-Nord der A31 in Richtung Bottrop einen Schaden von rund 2.250 Euro verursacht Von Manuela Hollstegge

Auf der A31 kam es am Sonntagabend (26. Mai) zu einem schweren Unfall mit fünf Fahrzeugen. Insgesamt wurden neun Menschen verletzt. Von Kevin Kallenbach

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat das Fahrradstraßenkonzept der Stadt Bottrop beschlossen. In Kirchhellen entstehen neue Fahrradstraßen. Über die Schulstraße wird nochmal neu beraten. Von Robert Wojtasik

Rund ein Jahr lang hatte die Autobahnniederlassung Hamm von Straßen.NRW zwischen Bottrop und Kirchellen unfangreich gebaut. Jetzt ist die Baustelle fertig.

Der Kirchhellener Ring ist noch bis zum Ende der kommenden Woche gesperrt. Schuld ist ein Wasserrohrbruch direkt vor der Sekundarschule. Von Manuela Hollstegge

In der letzten Bauphase ist Straßen.NRW auf der A 31 zwischen Bottrop und Kirchhellen. Die Bauarbeiten dauern jedoch länger als geplant.

Die Hauptstraße ist jetzt zwischen Schulstraße und Schulze-Delitzsch-Straße eine Einbahnstraße. Seit Mittwoch (5. Dezember) um 11 Uhr gilt die Regelung - und sorgte für ein kleines Chaos. Von Jennifer Uhlenbruch

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag (30. November) um 14.18 Uhr auf der Hackfurthstraße in Kirchhellen. Eine 59-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Von Manuela Hollstegge