Verkehr und Baustellen in Selm

Verkehr und Baustellen in Selm

Ruhr Nachrichten Verkehrssicherheit

Wie lange Cappenberg noch warten muss auf Kreisel und Straßenausbau

Wie gefährlich die Kreuzung Cappenberger Damm/Werner Straße ist, hat zuletzt der schwere Unfall am 23. Juli gezeigt. Ein Kreisel soll die Stelle entschärfen. Der Baubeginn verschiebt sich. Von Sylvia vom Hofe

Anwohner am LaSiSe im Selmer Stadtteil Bork ärgern sich über Lautstärke und Abgasbelastungen. Eine Rolle dabei spielt auch PS-Profi Jean-Pierre Kraemer, alias J.P. Von Sabine Geschwinder

Motor, vier Räder, aber kein Dach: Das muss kein Cabrio sein. So lässt sich auch ein Quad beschreiben: ein Fahrzeug, an dem sich die Geister scheiden, nicht erst seit dem Unfall am Freitag. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Parkplätze

Was die Stadt Selm plant, um die Parkplatzsituation zu verbessern

Die Suche nach Parkplätzen gestaltet sich manchmal schwierig. Vor allem, wenn breite Autos nahezu eineinhalb Stellplätze einnehmen. Die Stadt Selm tut was dagegen. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Verwaltungsgericht

Streit um Tankstelle schwelt weiter: Gefährdet der Neubau am Kreisel das Grundwasser?

Die Arbeiten für die neue Tankstelle am Kreisverkehr Kreisstraße/Zeche-Herrmann-Wall in Selm laufen auf Hochtouren - anders als die Mühlen der Justiz. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Geschwindigkeitsmessungen

Raser vor der Haustür: Wie eine rätselhafte Kiste genervten Anwohnern Gehör verleiht

„Hier wird gerast.“ Das sagen Anwohner des Cappenberger Damms regelmäßig. Gehör fanden sie lange nicht, bis sie das Problem jetzt selbst in die Hand genommen haben. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Parken an der Kreisstraße

Wie teuer wird Parken an der Kreisstraße? Bürgermeister informiert über aktuellen Stand

Wie kann man an der Kreisstraße parken und wie viel muss man dafür zahlen? Bei einer Bürgerversammlung am Donnerstag unterrichtete Bürgermeister Mario Löhr über den aktuellen Stand. Von Antje Pflips

Die letzten Arbeiten laufen, dann soll auch die Baustellenampel an der Selmer Kreisstraße verschwinden. Die nächste Sperrung wartet aber schon. Von Sabine Geschwinder

Am Bahnhof-Beifang stehen Bauarbeiten an. Das war länger bekannt. Wann die Arbeiten starten, allerdings nicht. Dass es bald los geht, teilt die Bahn denkbar spät mit. Und erklärt das knapp. Von Sabine Geschwinder

Ruhr Nachrichten Taxi-Versorgung

Das Stadtfest war ein Highlight - und sonst? Taxi Unger zeigt seine Juni-Umsätze am Abend

Lohnt sich in Selm eine bessere Taxi-Versorgung? Das ist die Frage, mit der Dirk Unger von Taxi Unger beim Taxi-Test angetreten ist. Die Zahlen vom Juni geben für ihn bereits eine Antwort. Von Sabine Geschwinder

Ruhr Nachrichten Sicherheit auf Schulweg

Begrünte Fläche soll an der Südkirchener Straße für mehr Verkehrssicherheit sorgen

Ein Schulweg, der sicherer ist. Das möchte die Selmer Verwaltung mit einer begrünten Einbuchtung an der Kreuzung Südkirchener Straße / Auf der Geist / Werner Straße erreichen. Aber hilft das? Von Sabine Geschwinder

Ruhr Nachrichten Bürgerprotest

LKW-Blockade durch Selmer Anwohner zeigt Wirkung

Auf die Weidenstraße hat sich am Mittwoch kein 40-Tonner mehr gewagt. Einen Tag zuvor hatten Anwohner einen Lkw zugeparkt: eine Blockade, die jetzt Wirkung zeigt. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Bürgerprotest

Hier gibt es kein Vor und Zurück: Warum Nachbarn 40-Tonner vor ihrer Haustür blockieren

Den ganzen Morgen über kurvt ein LKW nach dem anderen über die schmale Wohnstraße. Mittags auch. Nachmittags ist plötzlich Schluss. Gerald Nägeler und seine Nachbarn versperren den Weg. Von Sylvia vom Hofe

Schafft Selm die 200.00er-Marke beim Stadtradeln noch? Die Chancen scheinen gering. Noch ist allerdings Zeit, geradelte Kilometer einzutragen. Und es war schon einmal ähnlich knapp. Von Karim Laouari

Das Fahren von Umleitungen ist vorbei: Seit diesem Montag ist die Kreisstraße wieder befahrbar. Etwas Wartepuffer sollte man aber trotzdem einplanen. Von Sabine Geschwinder

Die Bushaltestelle vor der Overbergschule ist jetzt offiziell eröffnet worden. Obwohl sie seit Längerem fertig war, war sie noch nicht in Betrieb genommen worden. Das hat einen Grund. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Offizielle Freigaben

Selmer Kreisstraße und neue Bushaltestelle: Warten hat erst mal ein Ende

Der Umbau der Kreisstraße und die neue Bushaltestelle vor der Overbergschule haben viele Fragezeichen aufgeworfen. Am Sonntag, 16. Juni, enden zwei Kapitel in der Geschichte des Wartens. Von Arndt Brede

Zu einem Unfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der Olfener Straße gekommen. Ein Auto überschlug sich mehrfach. Bis Passanten das sahen, irrte die verunfallte Frau am Unfallort herum. Von Marie Rademacher

Ein Haus weniger an der Kreisstraße: Der Abriss des Gebäudes, in dem zuletzt der Imbiss Sham und davor Sam‘s Döner untergebracht war, läuft. Die Stadt will hier Platz schaffen für Parkplätze. Von Marie Rademacher

Das Selmer Stadtfest vom 13. bis 16. Juni bietet jede Menge Möglichkeiten. Aber wie komme ich am besten dort hin? Mit dem Auto? Per Rad? Zu Fuß? Es gibt noch eine weitere Möglichkeit.

Ruhr Nachrichten Taxi-Versorgung

Taxiunternehmer Dirk Unger zeigt Zahlen: So viel verdient er am Abend in Selm

Jetzt haben es die Selmerinnen und Selmer in der Hand. Wenn sie zeigen, dass es Nachfrage nach Taxis gibt, soll das Angebot dauerhaft verbessert werden. Noch sieht es nicht danach aus. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Parkärger

Parkärger an der Kreisstraße: So ist der aktuelle Stand in Sachen Parkplatzneubau

Das Parken vor Geschäften an der Kreisstraße ist oft chaotisch. Schlechte Beschilderung und zu wenig Parkplätze verärgern viele Selmer. So ist der Stand in Sachen Parkplatzneubau. Von Martina Niehaus

Zwei Autos sind am Samstag auf der Elbinger Straße zusammengestoßen. Beide Fahrerinnen verletzten sich schwer. Eine musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Auto befreit werden.

Die Kreisstraße ist seit 2017 nicht mehr durchgehend befahrbar. Der Umbau lässt immer nur zu, die Straße abschnittsweise zu befahren. Das wird sich in Kürze ändern. Mit Einschränkungen. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Tuning-Veranstaltung

Polizei kontrolliert massiv bei Tuning-Treffen in Bork - Veranstalter spricht von Schikane

Bei einer Tuning-Veranstaltung am Lasise in Bork hat es am Sonntag zahlreiche Kontrollen der Polizei gegeben. Schikane, finden Besucher der Messe und der Veranstalter. Von Sabine Geschwinder

Ruhr Nachrichten Feuerwehr

Kein Durchkommen: Enge Straßen und Falschparker behindern Selmer Rettungskräfte

Sie sind eng, die Selmer Straßen. Dann kommen noch parkende Autos dazu, die die Durchfahrt mit dem großen Feuerwehrfahrzeug erschweren – schon die Anfahrt zum Einsatz wird zum Abenteuer. Von Wilco Ruhland

Spontan ausgehen in Selm? Gerne, aber wie zurückkommen? Abends ein Taxi zu bekommen, war zuletzt schwierig bis unmöglich. Das soll sich jetzt ändern - erst einmal aber nur testweise. Von Sylvia vom Hofe

Die nächste Baustelle in Selm ist da. Wieder stehen, wie angekündigt, Warnbaken auf der Kreisstraße zwischen Selm und Bork – zwei kleine Entwarnungen kann man jedoch geben. Von Wilco Ruhland

Der Strandweg am Ternscher See ist von der Einfahrt Olfener Straße bis zum ehemaligen Haus Seeblick vollgesperrt. Anlieger und Seebesucher müssen eine Weile eine Umleitung in Kauf nehmen. Von Wilco Ruhland

Eine Baustellenampel folgt auf die andere: Die Kreisstraße wird voraussichtlich ab Mitte kommender Woche wieder nur einseitig befahrbar sein. Die Dauer der Maßnahme ist noch offen. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Auenpark Selm

Baustellen-Touristen im Auenpark: Hat die Stadt die Baustelle gut genug gesichert?

Müsste die Auenparkbaustelle nicht besser abgesichert sein? So, dass Autos, Mopeds und Radfahrer nicht so einfach auf Entdeckungstour gehen können? Die Stadt hat Konsequenzen gezogen. Von Marie Rademacher

Die Polizei hat am Montag die Geschwindigkeit an der Lünener Straße gemessen. Das Ergebnis: 208 Fahrer waren zu schnell. Ein Fahrer ging den Beamten ins Netz, der es besonders eilig hatte.

Es tut sich etwas am Kreisverkehr an der Ermener Straße in Nordkirchen. Allerdings nicht so viel, wie eigentlich geplant. Die Installation der Skulptur verzögert sich. Von Marie Rademacher

Ruhr Nachrichten Haus Kampmann

Schandfleck Haus Kampmann in Bork – Bauzaun bedeutet nicht gleich Fortschritt

Die ehemalige Gaststätte Haus Kampmann am Borker Ortseingang ist kaum zu übersehen – seit vielen Jahren steht der „Schandfleck“ leer. Den Bauzaun stellten jedoch nicht die Eigentümer auf. Von Wilco Ruhland

Gelbe Warnbaken und eine Ampel: Auf der Kreisstraße zwischen Selm und Bork gibt es seit Montagvormittag, 6. Mai, eine weitere Baustelle. Autofahrer müssen sich auf Wartezeiten einstellen. Von Wilco Ruhland

Auf dem Gelände des ehemaligen Stadions an der Kreisstraße entstehen rund 100 Wohnungen. Auf der Straße selbst sind schon Abbiegepfeile zu diesem Campus markiert. Sie gelten aber noch nicht. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Fahrradstraße

Freie Fahrt für Radler: Die erste Selmer Fahrradstraße ist in Bork eröffnet worden

Auf der Waltroper Straße dürfen Radfahrer jetzt nebeneinander fahren. Sie bestimmen das Tempo, Autofahrer müssen Rücksicht nehmen. Und beim Abbiegen auf die Hauptstraße besonders aufpassen. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Auenpark

Autos fahren verbotenerweise auf noch nicht fertigen Rodelhügel in Selm

Eigentlich ist der Rodelhügel noch eine Baustelle - das Betreten ist also verboten. Und befahren auch. Einige Selmer halten sich aber offensichtlich nicht daran, wie Fotos auf Facebook zeigen. Von Marie Rademacher

Auf der Waltroper Straße ist es am Mittwoch stellenweise zu Einschränkungen für den Verkehr genommen: Arbeiter haben auf der Straße Markierungen aufgebracht - für die neue Fahrradstraße. Von Marie Rademacher

Die Arbeiten an der Einmündung Waltroper-/Hauptstraße in Bork sind am Mittwoch, 17. April, wie geplant, abgeschlossen worden. Bald gibt es eine geänderte Verkehrsführung. Von Arndt Brede

100 Euro mindestens liegen täglich auf der Werner Straße - beziehungsweise: knapp daneben. Manchmal sind es auch deutlich mehr: die Folge einer ganz besonderen Form von Vandalismus. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Hauptstraße Bork

Viel ruhiger als sonst: Zufahrt zur Hauptstraße wegen Bauarbeiten gesperrt

Es ist ruhig in Bork auf der Hauptstraße. Grund: Bauarbeiten. Weil die abknickende Vorfahrt Waltroper-/Hauptstraße aufgehoben wird, ist eine Sperrung nötig. Für manchen überraschend. Von Arndt Brede

Wochenlang mussten sich Verkehrsteilnehmer, die über die Waltroper Straße in Bork nach Waltrop fahren wollten, durch eine Baustelle quälen. Das ist vorbei. Die Lippebrücke ist wieder frei. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Kreisverkehr Bork

Außerorts oder innerorts? Fehlerhafte Situation am Borker Kreisel noch nicht behoben

„Normal ist das nicht“, gibt der Kreis Unna zu. Seit über zwei Monaten fehlen wichtige Säulen für Verkehrsteilnehmer im Schilderwald am Borker Kreisel. Von Wilco Ruhland

Selm bekommt die erste Fahrradstraße. Auf der Waltroper Straße in Bork. Dafür sind einige Änderungen in der Verkehrsführung nötig. Und Sperrungen.

Die Straße „Auf der Geist“ in Selm ist wegen einer Baustelle gesperrt. Wegen der Umleitung fahren jetzt mehr Autos über die Südkirchener Straße. Doch dort liegen drei Schulen.

Ihren Ortsteil mit vielen Grünflächen haben die Cappenberger als lebenswert eingestuft. Vor allem Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl. Doch manche Wünsche sind noch offen. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Sperrung Varnhöveler Straße

Mit Schwung in die Baustelle: Autofahrer müssen sich an Sperrung noch gewöhnen

Die Varnhöveler Straße wird gerade auf einer Strecke von fast fünf Kilometern erneuert. Ab dem Schloss Cappenberg geht deshalb nichts mehr: Vollsperrung. Viele Autofahrer sind verwirrt. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Verkehrsknackpunkte

So schwer haben es Fußgänger und Radfahrer in der Selmer Altstadt

32 Zentimeter ist er schmal: der Gehweg im Knick von der Ludgeristraße zur Straße Auf der Geist. Eine Gefahr für Fußgänger. Und das ist nicht der einzige Verkehrsknackpunkt in der Altstadt. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Baustelle Kreisstraße

Wieder Streit an der Kreisstraßen-Baustelle: Arbeiten kosten Nerven

Die Baustelle auf der Kreisstraße hat seit ihrem Start schon viele Nerven gekostet. Auch jetzt wieder: Der Patient einer Arztpraxis ist lautstark mit einem Bauarbeiter aneinander geraten. Von Marie Rademacher

Ruhr Nachrichten Pestalozzischule

Bald gehen die Lichter in der Pestalozzischule aus: Jugendliche packen ihre Kisten

Die Kinder und Jugendlichen hatten sich an ihren neuen Standort in der Pestalozzischule gewöhnt. Jetzt geht es wieder ans Packen. Auch die Prellballer haben sich wehmütig verabschiedet. Von Martina Niehaus

Wegen der Sperrung der Varnhöveler Straße gibt es Änderungen bei den dort fahrenden Buslinien 530 und 536. Die VKU gibt bekannt, wo Haltestellen ausfallen und wo die Ersatzhaltestellen sind.

Ruhr Nachrichten Ortsteil-Check

Bork: Gute Noten für Lebensqualität, aber es mangelt an Spielplätzen und Gastronomie

Im Bork lebt es sich gut. Das ist ein Ergebnis unseres Ortsteil-Checks. Jedoch haben die Bewohner des Ortsteils auch viel Kritik - an der Kinderfreundlichkeit oder dem Gastronomieangebot. Von Marie Rademacher

Autofahrer müssen sich gedulden - die halbseitige Sperrung der Lippebrücke an der Waltroper Straße/Borker Straße wird noch etwas länger dauern. Und dafür gibt es einen Grund. Von Martina Niehaus

Autofahrer müssen sich an neue Umleitungen gewöhnen. Seit Mittwoch, 27. März, ist die Straße Auf der Geist gesperrt. Der erste Bauabschnitt soll im Juni beendet sein, der zweite erst 2020.

Elektromotoren sind der Antrieb der Zukunft, ist sich E-Auto-Experte Manuel Dobratz sicher. In einem VHS-Vortrag sprach er über das Thema-E-Mobilität und was in Selm dafür getan wird. Von Matthias Münch

Ab der 13. Kalenderwoche gibt „Auf der Geist“ umfangreiche Bauarbeiten. Sie sollen im ersten Bauabschnitt bis Juni dauern. Betroffen sind auch die angrenzenden Straßen und das bis 2020.

Ruhr Nachrichten Lippebrücke

„Unsichtbare“ Arbeiter sanieren die Lippebrücke, doch ein Ende ist absehbar

Die Lippebrücke zwischen Bork und Waltrop wird seit Wochen saniert. Hält sich das Wetter, dauert es nicht mehr lange, bis die Arbeiten beendet sind. Das wird vor allem die Autofahrer freuen. Von Martina Niehaus

Elektroautos rollen auf der Überholspur. In den USA und in China, in den Niederlanden und Skandinavien gehören sie zum Straßenbild. Jetzt gibt es einen Info-Abend in Selm.

Ruhr Nachrichten Ortsteil-Check Selm

Selm: Insgesamt hohe Lebensqualität trotz schlechter Verkehrsanbindung und fehlender Läden

Der Ortsteil Selm hat viel Gutes für seine Bewohner. Das hat unser großer Ortsteilcheck ergeben. Warum genau er sich hier wohlfühlt, erzählt Jens Althoff (39). Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Lippebrücke Bork

Diese Arbeiten laufen an der Borker Lippebrücke, obwohl niemand zu sehen ist

Seit Ende Februar ist die Lippebrücke zwischen Bork und Waltrop halbseitig gesperrt. Autofahrer wundern sich, dass sie dort niemanden sehen, der arbeitet. Das hat einen simplen Grund. Von Arndt Brede

Der Borker Landweg ist aufgrund von Baumaßnahmen vom 18. März bis Mitte April für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Maßnahme sollte ursprünglich schon im vergangenen Oktober geschehen. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Fahrsicherheitstraining Bork

Volle Kanne in die Bremsen treten: So war das Fahrsicherheitstraining in Bork

Bremsen, ausweichen, Grenzen testen. Eine beherzte Vollbremsung kann in einer Gefahrensituation Leben retten. Ein Erfahrungsbericht. Von Viktoria Michelt

Warnbaken beeinträchtigen den Verkehr am Sandforter Weg. Das Wetter verzögert die Arbeiten. Der ADFC ist trotz Ausbesserung noch nicht zufrieden mit der Beschilderung. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Unfall im Elektroauto

Was tun bei einem Unfall mit E-Auto? Ein Erfahrungsbericht unseres Mitarbeiters

Ein Unfall mit dem E-Auto – und dann? Mitarbeiter Matthias Münch hat mit seinem E-Auto einen Unfall mit Totalschaden erlebt und berichtet über seine Erfahrung. Von Matthias Münch

Seit November 2018 laufen die Arbeiten zur Sanierung und zum Umbau des Buschkamps in Cappenberg. Nun geht es in die zweite Phase. Mit weiteren Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer. Von Arndt Brede

Ruhr Nachrichten Lärmaktionsplanung Selm

Wie die Stadt Selm die Bürger in Sachen Lärmminderung mit ins Boot nimmt

Die Stadt Selm setzt ihre Bemühungen fort, die Lärmbelästigung der Bürger zu minimieren. Dazu gibt sie potenziell Betroffenen - den Bürgern selber - die Gelegenheit, dabei mitzuwirken. Von Arndt Brede

Der MSC Bork hat auf seiner Jahreshauptversammlung seine Sportmeister geehrt. Auch langjährige Mitglieder erhielten Auszeichnungen. Für viele muss die Ehrung aber nachgeholt werden.

Ruhr Nachrichten Haus-Berge-Straße

Anwohner setzen sich mit Erfolg für Fußgängerampel an der Bushaltestelle ein

Die Bushaltestelle ist dunkel, die Straße wegen des regen Verkehrs nur schwer zu überqueren. An der Einmündung zur Haus-Berge-Straße soll sich bald was tun. Von Marie Rademacher

Ruhr Nachrichten Kreisstraße

Frust über die Baustelle: Unbekannte gehen mit einem Gürtel auf Bauarbeiter los

Mit einem Gürtel sind zwei Unbekannte am Montag auf Bauarbeiter der Kreisstraßen-Baustelle losgegangen. Der Grund war offenbar der Frust über die Absperrung. Von Marie Rademacher

Pendler zwischen Bork und Waltrop stehen derzeit vor einem besonderen Problem: Sie müssen Geduld haben. Und das noch etwas länger. Von Arndt Brede

Die Firma Westnetz modernisiert das Stromnetz in Bork. Dafür muss ein Teilstück der Hauptstraße gesperrt werden. Nicht alle Verkehrsteilnehmer müssen deshalb Umwege in Kauf nehmen. Von Arndt Brede

Wer von Bork aus nach Waltrop beziehungsweise andersherum fahren möchte, muss zurzeit mit Wartezeiten rechnen. Fußgänger und Radler haben es einfacher.

Ruhr Nachrichten Seniorenwohnungen

Krach vor der Haustür und Rasenmäher im Gemeinschaftsraum: Senioren beschweren sich

Die Seniorenwohnungen an der Münsterlandstraße sind seit 2014 das Zuhause von 17 Mietparteien. Den Lebensabend haben sich die Bewohner aber anders vorgestellt. Das liegt nicht nur am Lärm. Von Sylvia vom Hofe

Der Kreisverkehr an der Kreisstraße/Alte Zechenbahn strebt der Vollendung entgegen. Dafür muss aber die Zufahrt zu den Discountern geändert werden. Eine nicht ganz einfache Angelegenheit. Von Arndt Brede

Die Stadt Selm hat den ersten Schritt ihrer angekündigten Mobilitätsstrategie umgesetzt. Ab sofort steht für den Hausmeisterdienst ein E-Auto zur Verfügung. Weitere sollen folgen. Von Thomas Aschwer

Ruhr Nachrichten Schlossberg

Der Schlossberg als Rodelhügel?

Fahrradfahrer kennen das: Wer über den Schlossberg will, schiebt besser, denn der Radweg hat Stufen, und die Straße ist gefährlich. Das könnte sich demnächst vielleicht ändern. Von Sylvia vom Hofe

Auf der Sandforter Weg in Höhe des Selmer Bachs stehen seit einigen Tagen Baustellen-Barken auf der Straße. Warum? Das haben wir bei der Stadt Selm nachgefragt. Von Marie Rademacher

Ruhr Nachrichten Kreisverkehr Bork

Mit 70 Sachen in den Kreisel Bork: Beim Versetzen der Ortsschilder ist ein Fehler passiert

Mit 50 Sachen geht es durch Bork - bis kurz vorm Lidl. Dort steht neuerdings ein neues Schild: Tempo 70. Beschleunigen vor dem Kreisverkehr? Was der Unsinn soll, fragen sich seitdem viele. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Cappenberg

Diese Cappenberger Baustellen rücken 2019 verstärkt in den Blickpunkt

Das Integrierte Handlungskonzept für Cappenberg steht in diesem Jahr auf der Agenda von Politik und Verwaltung. Ergebnisoffen. Eine Baumaßnahme könnte aber noch 2019 beginnen und enden. Von Arndt Brede

Die Arbeiten am Campus werden durch das Wetter erschwert. Die ersten Wohnhäuser nehmen dennoch Form an – die Zweifachturnhalle ruht dagegen momentan. Beides liegt trotzdem im Zeitplan. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Baustelle

Erdtransporte verwandeln Münsterlandstraße in eine gefährliche Schlamm-Bahn

Eine Baustelle ohne Dreck gebe es nicht. Das steht für Holger Rys fest. Doch was er und andere Autofahrer jetzt auf der Münsterlandstraße erlebten, „geht weit über das Erträgliche hinaus“. Von Sylvia vom Hofe

Zu Einschränkungen kommt es in dieser Woche auf der Hauptstraße vor dem Borker Amtshaus. Im Gebäude soll bald alles schneller gehen – für Autofahrer geht es aber zunächst langsamer voran. Von Wilco Ruhland

Die Facebook-Nutzer haben entschieden: Das Wort des Jahres 2018 ist dasselbe wie das Wort des Vorjahres. Das hat einen Grund. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Sperrung

Wie groß die Einbußen durch die Dauerbaustelle Kreisstraße wirklich sind

Seit Juni 2017 ist die Kreisstraße gesperrt. Erst sollten die Bauarbeiten im September beendet sein. Dann zu Weihnachten. Jetzt heißt es: im Mai. Können die Geschäftsleute das überstehen? Von Sylvia vom Hofe

Motorsportler Kai Jüngling war am besten: Der Nachwuchsfahrer gewann die vereinsinterne Wertung des MSC Bork im Kart-Slalom. Dahinter war Dajana Girin in Lauerstellung.

Ruhr Nachrichten Rüschkamp-Gelände

Bauarbeiten am Kreisel bahnen Weg für Burger King, Tankstelle und eine Attraktion

Baumaschinen waten durch Morast. Im Herbst 2019 sollen sich am vierten Arm des Kreisels Kreisstraße/Zeche-Hermann-Wall die ersten Türen öffnen - allerdings nicht zu einem Autohaus. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Münsterlandstraße

Warum Tempo 30 wegen Baustelle an der Münsterlandstraße auch gilt, wenn niemand arbeitet

Dass das Tempo auf der Münsterlandstraße auf 30 reduziert wurde, liegt an den beiden Baustellenausfahrten für den Auenpark. Die Arbeiten ruhen am Wochenende meist. Tempo 30 gilt auch dann. Von Arndt Brede