Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Keine Fahrerflucht, sondern „Angefahrenenflucht“ war das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag auf der Bundesstraße 1 in der östlichen Innenstadt. Von Matthias Langrock

Bei einem tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der A40 ist ein Dortmunder ums Leben gekommen. Er hatte offenbar plötzlich die Fahrbahn betreten.

Nach einem Unfall mit mehreren Lkw ist auf der A2 am Mittwochmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Die Autobahn sowie die Ausfahrt Lanstrop ist nur eingeschränkt befahrbar.

Vier Dortmunder wurden bei einem Unfall an der Kreuzung Wittener Straße / Zechenstraße in Dorstfeld am Samstagabend verletzt. Die genauen Ursachen sind noch unklar.

Bei einem Unfall auf der B236 wurden am Montagvormittag zwei Personen verletzt. Grund für den Unfall könnte nach ersten Erkenntnissen ein internistischer Notfall gewesen sein.

Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr stieß ein Auto auf der Oesterholzstraße mit einem Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Nach einem Verkehrsunfall auf der B1 gab es am Freitagmittag Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Bochum. Ein Auto war mit einem Lkw kollidiert. Von Christin Mols

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstag auf der A2 bei Lanstrop wurde die Beifahrerin eines Wohnwagen tödlich verletzt. Es bildete sich ein erheblicher Rückstau, auch in Dortmund. Von Christin Mols

Eine Autofahrerin hat am Dienstag auf dem Brackeler Hellweg an einer roten Ampel gewartet, als plötzlich eine Straßenbahn auf ihren Wagen auffuhr. Die Bahn schob sie 100 Meter vor sich her.

Eine Rollerfahrerin wurden am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Holzwickeder Straße leicht verletzt - ihre Beifahrerin sogar schwer. Die Straße wurde zeitweise voll gesperrt.

Auf dem Ostwall prallten am Samstagabend ein Motorradfahrer und ein Auto ineinander. Der Motorradfahrer wurde auf die Straße geschleudert und verletzte sich schwer.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A45 ist eine 26-jährige Dortmunderin ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Fahrschülerin und Fahrlehrer haben offenbar beide beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen und dann krachte es. Das Resulat des Unfalls: zwei Verletzte

Bei einem Unfall auf der B1 wurde am Montagmorgen eine Frau verletzt. Die B1 war zwischen etwa 7.30 Uhr und 8.45 in Fahrtrichtung Bochum gesperrt.

Eigentlich kam der Wagen gerade aus der Werkstatt. Kurz danach hört der Fahrer einen platzenden Reifen – und merkt erst auf dem Seifenstreifen, dass er ein viel größeres Problem hat.

Unfall auf A2 zwischen Mengede und Henrichenburg

Kollision mehrerer Autos sorgte für einstündige Sperrung

Bei einem Unfall auf der A2 zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Mengede und Castrop-Rauxel Henrichenburg sind am Samstagmittag drei Personen verletzt worden. Wohl durch einen Fahrfehler kam es zu dem Von Michael Schnitzler

Am Donnerstagabend ist ein 21-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem Hiltropwall mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt und in seinem Auto eingeklemmt worden. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe des Flughafens

Auto fährt gegen Erdwall und überschlägt sich

Am Montagabend wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf dem Osterschleppweg nahe des Flughafens verletzt. Das Auto fuhr gegen einen Erdwall und überschlug sich, eine junge Frau wurde eingeklemmt.

Mädchen und Hund aus Auto geschleudert

Schwerer Unfall führte zu Sperrung auf der B1

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf der B1 wurden ein 15-jähriges Mädchen und ein Hund aus dem Auto geschleudert. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte durch eine Vollbremsung die Kollision verhindern.

Polizei klärt zufällig Unfallflucht auf

Mann fällt mit Schrottauto bei Verkehrskontrolle auf

Mit einem schwer beschädigten Renault rollte ein 22-jähriger Dortmunder am Donnerstagmorgen durch Hörde. Er geriet unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehend in eine Verkehrskontrolle - die Polizisten

Schwerer Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße

15-Jährige an Straßenbahnhaltestelle von Auto erfasst

Eine 15-Jährige ist am Dienstagabend an der Straßenbahnhaltestelle "Von-der-Tann-Straße" auf der Kaiserstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Radfahrer bei Unfall in der Nordstadt getötet

63-jähriger Mann von Lkw überfahren

Bei einem Verkehrsunfall in der Dortmunder Nordstadt ist am Dienstagnachmittag ein Radfahrer getötet worden. Der Mann wurde auf Höhe einer Fußgängerampel von einem Lkw überfahren. Von Matthias Langrock

Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von 26.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Autounfalls, der sich am Donnerstag im Dortmunder Ortsteil Höchsten ereignet hat. Eines der Opfer wurde so schwer verletzt, Von Viktoria Degner

Autobahn teilweise wieder frei

Ein Toter, mehrere Verletzte bei Unfall auf A3

Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Ratingen ist am Donnerstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Fünf Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. Die A3 war in Richtung Oberhausen lange gesperrt. Von Paul Klur

Eine 56-jährige Dortmunderin ist bei einem Unfall auf der Aplerbecker Straße in Neuasseln am Mittwochabend schwer verletzt worden. Ihr Opel Corsa schleuderte nach einem Zusammenprall mit einem VW Golf über die Kreuzung.

Einsatz der Feuerwehr

Wildunfall auf der B 525

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Südlohn wurden in der Nacht zu Mittwoch, gegen 2.40 Uhr, zu einem Einsatz auf der B 525 gerufen. Dort lag nach einem Verkehrsunfall ein totes Reh auf der Straße. Von Christian Bödding

Eine 16-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochabend in Lünen aus noch ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammengestoßen. Die Lünerin wollte von der Borker Straße nach links in die Straße Im Ort abbiegen Von Jana Leygraf

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.25 Uhr kam es auf der Autobahn 1 zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Grund hierfür war ein Unfall einer 48-jährigen Autofahrerin aus Ascheberg. Diese war mit

Ein Unfall mit einem Motorrad und einem Auto ereignete sich am Sonntag (7. August) im Ortsteil Schermbeck-Bricht. Bei der Suche nach dem verletzten Motorradfahrer, der sich vom Unfallort entfernt hatte,

Wegen eines Auffahrunfalls auf der Borkener Straße kam es am Dienstagmittag gegen 13 Uhr zu einem langen Rückstau.

Donnerstagabend an der Wittbräucker Straße

43-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund stirbt bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am späten Abend des Gründonnerstag ist ein 43-jähriger Dortmunder ums Leben gekommen. Ein 24-Jähriger bog mit seinem Auto auf die Wittbräucker Straße ab und übersah den 43-Jährigen, Von Michael Schnitzler

Die Polizei in Nordkirchen hat den Einsatzbericht zum Unfall am Freitag auf der L671 zwischen Nordkirchen und Capelle veröffentlicht. Eine 31-jährige Fahrerin aus Nordkirchen war auf der Straße Altendorf Von Tobias Weckenbrock

Mitten auf der Fahrbahn ist ein LKW am Montagmorgen auf der Kreisstraße 18 umgekippt. Der Laster, der offenbar aus den Niederlanden stammt, behindert zurzeit den Verkehr zwischen Ammeloe und Zwillbrock.

Auf der Wesseler Straße in Werne ist am Freitagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, ist der Mann von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Mehrere Von Fenja Stein

Bei einem schweren Unfall auf der Bockumer Straße in Werne ist am Sonntagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 75-Jährigen beim Linksabbiegen erfasst.

Dramatischer Unfall mit glimpflichen Ausgang in der Heeker Bauerschaft Averbeck: Zwei Autos landeten am Freitagabend nach einer Kollision schwer beschädigt im Straßengraben und auf einem Acker. Die Von Stefan Grothues

Ein BMW-Fahrer hat in Holsterhausen einen Unfall mit dem Auto einer Raesfelderin verursacht. Und fuhr danach einfach weg. Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe.

Ein BMW-Fahrer hat in Holsterhausen einen Unfall mit dem Auto einer Raesfelderin verursacht. Und fuhr danach einfach weg. Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe.

Ein Lkw-Fahrer (67) verursachte am Samstagmittag (13.) einen schweren Verkehrsunfall auf dem Zeppelindamm, in den drei Fahrzeuge verwickelt wurden. Dabei wurden eine Frau und zwei Kinder verletzt.

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf dem Castroper Hellweg musste ein Autofahrer am Freitagvormittag, 13. Dezember, von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Nach dem Unfall wurde die Autobahnabfahrt