Versuchter Raubüberfall auf Jogger

Kemnader See

Zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Jogger ist es am Donnerstagabend, 24. Juli, am Kemnader Stausee gekommen. Zwei junge Männer verlangten die Herausgabe der Wertsachen von dem Gelsenkirchener und gaben ihm sogar eine Backpfeife. Der Läufer schaffte es anschließend aber den Tätern zu entkommen.

HERBEDE

25.07.2014 / Lesedauer: 2 min

Zeugen gesucht 
Das örtliche Kriminalkommissariat Witten (KK 37) bittet unter Tel. (0234) 9 09 38 21 um Zeugenhinweise.

  Die Räuber flüchteten anschließend in Richtung Freizeitbad Heveney. Die Kriminellen können wie folgt beschrieben werden: Der erste Täter war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und einer kurzen weißen Hose.  Der zweite Täter war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer schwarzen kurzen Hose sowie einer schwarzen Sturmmaske. Beide Täter sind etwa 20 bis 22 Jahre alt und haben eine stabile Figur.

Zeugen gesucht 
Das örtliche Kriminalkommissariat Witten (KK 37) bittet unter Tel. (0234) 9 09 38 21 um Zeugenhinweise.

Schlagworte: