VfB Alstätte

VfB Alstätte

Während einige Mannschaften am Wochenende mit Pokalspielen beschäftigt waren, bestritten andere eine Woche vor dem Ligastart ihre Generalprobe in Form von Testspielen. Auch zwei Bezirksligisten. Von Sascha Keirat

Sein insgesamt viertes Testspiel bestritt am Montagabend Bezirksligist VfB Alstätte. Für die Gäste von GW Lünten war er der erste Auftritt in der Vorbereitung. Das machte zum Teil auch bemerkbar.

Das erste Vorbereitungsturnier im Altkreis Ahaus findet in diesem Jahr beim ASV Ellewick statt. Dabei treten sieben Gäste aus Bezirks- und A-Liga an. Außerdem gibt es erstmals ein Frauenturnier. Von Sascha Keirat

Weitere frühe Testspiele stehen auch an diesem Wochenende an. Dabei sind einige Mannschaften trotz des insgesamt noch überschaubaren Programms bereits Wiederholungstäter. Ein Überblick. Von Michael Schley

Ihren Testspielauftakt haben am Donnerstagabend der VfB Alstätte und der FC Oeding bestritten. Das Ergebnis war zwar noch nicht aussagekräftig, aber fiel durchaus überraschend aus.

Am 4. Juli startet Fußball-Bezirksligist VfB Alstätte offiziell in die Vorbereitungen auf die Saison 21/22. Das heißt aber nicht, dass die Rot-Weißen jetzt noch untätig sind.

Für den VfB Alstätte ist es ein historisches Datum. Auf den Tag genau vor 25 Jahren – am 19. Mai 1996 – feierten die Rot-Weißen die Doppelmeisterschaft der ersten und zweiten Mannschaft.

Jeweils einen Satz Fußballtrikots hatten der FC Ottenstein und der VfB Alstätte gespendet. Über den Ghana Kreis Ahaus-Ottenstein gelangte die Ausrüstung nach Westafrika – und kam bereits zum Einsatz. Von Sascha Keirat

Die zweite Mannschaft des VfB Alstätte hat einen neuen Übungsleiter gefunden. Für das Duo Lansing/Ibing übernimmt ein erfahrener Spielertrainer, der zuletzt bei einem Ligakonkurrenten aktiv war.

Welcher Spieler hat den Ahauser Fußball in den vergangenen zehn Jahren am meisten geprägt? Wir haben elf Kandidaten aufgestellt, aus denen Sie bis 26. Dezember Ihren Favoriten wählen können. Von Sascha Keirat

Der VfBhat das Pokalaus in Ottenstein scheinbar unbeeindruckt weggesteckt. Dank eines 5:1-Heimerfolges gegen den RC Borken-Hoxfeld bleibt die Mannschaft von Coach Markus Krüchting ungeschlagen. Von Michael Schley

Wir haben die beste Elf des zweiten Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes aus Ahaus und Umgebung! Von Sascha Keirat

Beim letzten Testspiel vor dem Ligastart lag Bezirksligist VfB Alstätte am Montagabend bei der DJK Stadtlohn bereits mit 0:3 hinten. Dann brachten die Joker der Gäste die Wende. Von Sascha Keirat

Mit Spannung haben die Teams der neuen Bezirksliga 11 den Spielplan für 2020/21 erwartet. Der steht nun fest und hält etliche Derbys parat. Gleich zu Beginn kommt der SV Heek in den Genuss. Von Sascha Keirat

Den ganzen Monat über wollen wir immer wieder auf zurückliegende Highlights des Lokalsports blicken, jeweils passend zum aktuellen Datum. Heute geht‘s um die Fußballer des VfB Alstätte.

Der Blick aus dem Fenster lässt es schon erahnen: Die meisten Rasenplätze bleiben weiterhin gesperrt, was auch Auswirkungen auf den Spielbetrieb auf Kreisebene hat. Von Sascha Keirat

Der Sandhasensonntag wird am 1. März wieder um ein besonderes Laufevent bereichert: Der Alstätter Sandhasenlauf geht in seine vierte Auflage. Anmeldungen können noch vorgenommen werden. Von Michael Schley

Auf den angekündigten Sturm hat nun auch der Westfälische Fußballverband reagiert. Alle für Sonntag angesetzten Meisterschaftsspiele hat der FLVW abgesetzt. Von Sascha Keirat

Die Frauenfußballabteilung von Union Wessum hat in der Ahauser Vestertsporthalle das erste Vorrundenturnier zur Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Mitte Januar ausgerichtet. Von Johannes Kratz

Faire Geste in der Bezirksliga 11: Felix Schröder, Spieler des SuS Olfen, sorgte nach einem Elfmeterpfiff dafür, dass der Strafstoß zurückgenommen wurde. Von Sebastian Reith

Die A- und C-Junioren des Gastgebers holten den Pokal, Alstätte siegte bei den B-Junioren. Nicht zufrieden waren die Ottensteiner mit dem Zuschaueraufkommen. Von Sascha Keirat

Wir haben vor dem Saisonstart der Amateurligen um die Meinung unserer User gebeten. 387 haben die Fragen zur Westfalen, Landes-, Bezirks- und Kreisliga A beantwortet. Hier das Ergebnis: Von Sascha Keirat

Aufsteiger verdient sich 3:0-Auftaktsieg gegen Billerbeck. DEabei hatte der durchwachsenen Vorbereitung am Bahnhof nicht viel für einen solchen Start gesprochen. Von Michael Schley

Auch wenn sich einige Ergebnisse eher wie welche aus dem Eishockey lesen – es war die zweite Pokalrunde im Fußball. Die SpVgg Vreden machte es fast zweistellig, in Alstätte fielen zehn Tore. Von Sascha Keirat

Landesligist Eintracht Ahaus sichert sich durch den 1:0-Erfolg im Finale über den TuS Wüllen erneut die Ahauser Stadtmeisterschaft. Die Elf von Union Wessum kommt auf den dritten Rang. Von Johannes Kratz

Als klare Favoriten waren Landesligist Eintracht Ahaus und Bezirksligist VfB Alstätte in Gruppe B der Ahauser Stadtmeisterschaft angetreten. Als Underdogs die B-Ligisten Oldenburg und Graes. Von Sascha Keirat

Die SpVgg und der FC Vreden gewannen ihre Spiele gegen SuS Olfen und Union Lüdinghausen. Auch Lünten und Alstätte zogen in die zweite Runde ein. Für den SC Südlohn war Runde eins Endstation. Von Raphael Kampshoff

Wenn alles für den VfB Alstätte läuft, könnte er schon am Sonntag die Meisterschaft in der Kreisliga A1 und damit die Rückkehr in die Bezirksliga nach 19 Jahren feiern. Von Sascha Keirat

Lange ebenbürtig mit dem Spitzenreiter aus Alstätte präsentierte sich GW Lünten. Letztlich entschieden die Alstätter das Spiel mit einem Standardtor und bauten damit ihren Vorsprung aus. Von Raphael Kampshoff

Für Tabellenführer VfB Alstätte und seinen Verfolger ASV Ellewick beginnt am Samstag das Spieljahr. Die bisherigen Eindrücke sprechen für die Alstätter. Von Sascha Keirat

Fußball: Sparkasssen-Cup in Graes

Wüllen und Ottenstein ballern sich ins Halbfinale

Klare Verhältnisse in Gruppe B. Bei der Ahauser Stadtmeisterschaft in Graes lösten am Dienstagabend der TuS Wüllen und der FC Ottenstein bereits die Tickets fürs Halbfinale. Jeweils landeten sie einen Von Sascha Keirat

Fußball-Kreispokal: 3:0 in Alstätte

SC Südlohn nutzt seine Chancen eiskalt

Bei A-Ligakonkurrent VfB Alstätte setzte sich der SC Südlohn am Donnerstagabend mit 3:0 durch. Damit dürfen sich die Südlohner auf die Viertelfinalbegegnung mit dem SuS Stadtlohn freuen. Von Johannes Kratz

Fußball-Kreisliga A: Jeweils mit neuem Trainer

Weiße Weste in Legden und Alstätte

Dass neue Besen gut kehren sollen, bestätigt sich nach den ersten drei Spieltagen besonders bei zwei A-Ligisten: Sowohl der VfB Alstätte mit dem neuen Trainer Markus Krüchting in Staffel 1 als auch der Von Sascha Keirat

Fußball-Kreisliga A1: Topspiel

Wüllen schlägt kämpferischen VfB mit 4:0

Es hört sich nach einer klaren Sache an. 4:0 ging der VfB Alstätte am Ende im Ahauser Ortsderby beim TuS Wüllen unter. Dabei kämpfte der Tabellenzweite lange gegen den Ligaprimus mit, musste aber am Ende Von Dominik Rosing