VfL Ahaus

VfL Ahaus

Wie fast alle anderen Vereine kann auch der VfL Ahaus derzeit keine „echten“ Laufveranstaltungen anbieten. Doch der Ahauser Lauftreff bietet den ganzen Monat über eine Alternative.

Noch gar nicht begonnen hat die Saison bei den Amateurbasketballern. Und dabei wird es auch bleiben. Der Verband hat nun auch einer verkürzten Spielrunde ab Mai eine Absage erteilt. Von Michael Schley

Auch die Basketballer in Westfalen hängen derzeit in der Luft. Ihre Saison hat teilweise noch nicht mal begonnen. Sollte nach Karneval gespielt werden, gibt es wohl eine Einfachrunde. Von Michael Schley

Auswärts gelingt den Volleyballerinnen des VfL Ahaus bisher noch nicht viel. Und somit soll das nächste Heimspiel dazu dienen, sich weiter vom Oberliga-Tabellenende abzusetzen. Von Johannes Kratz

Es bleibt dabei: In fremder Halle hat der VfL Ahaus in dieser Oberliga-Saison noch keinen einzigen Satz gewonnen. Auch bei Aufsteiger SG Bottrop/Borbeck hieß es am Ende 0:3 aus VfL-Sicht. Von Sascha Keirat

Ahauserinnen stellen sich am Samstag bei der SG Bottrop/Borbeck vor. Beim Aufsteiger will der VfL nachlegen, kennt den Gegner aber nicht sehr gut. Von Michael Schley

Mit ihrer bisherigen Ausbeute in der Oberliga sind die Volleyballerinnen des VfL Ahaus nicht zufrieden. Nach einem zuletzt enttäuschenden Auftritt soll es im Heimspiel am Freitag besser werden. Von Sascha Keirat

Dass es ein schweres Auswärtsspiel werden würde, war vorher klar. Doch nach der 0:3-Pleite beim SC Hennen vermisste VfL-Trainer Sebastian Förster bei seinem Team auch die Grundtugenden. Von Sascha Keirat

Bei Spitzenreiter SC Hennen stellt sich der VfL Ahaus am Samstag um 20 Uhr zum vierten Saisonspiel vor. „Eine interessante Aufgabe“ erwartet VfL-Trainer Sebastian Förster in doppelter Hinsicht. Von Sascha Keirat

Wenn am Samstagnachmittag um 16 Uhr der TC Gelsenkirchen in der Sporthalle am Berufskolleg für Technik aufschlägt, dann sei dies der perfekte Zeitpunkt für den ersten Saisonsieg. Von Michael Schley

Schon im Vorfeld der Oberliga-Partie beim TV Werne hatte der personell geschwächte VfL Ahaus befürchtet, dass er leer ausgehen könnte. So kam es auch, dennoch bläst der VfL kein Trübsal. Von Sascha Keirat

Punktlos musste das Team des VfL Ahaus die Halle am Berufskolleg für Technik verlassen. Das Auftaktspiel zur neuen Oberligasaison gegen den VV Schwerte ging trotz guter Phasen verloren. Von Sascha Keirat

Auch für den VfL Ahaus wird die neue Saison, in der Corona-bedingt keine Doppel gespielt werden, eine Umstellung. Dennoch freuen sich die Ahauser auf den Start am Wochenende.

Die Absage stand bereits im Raum – jetzt ist die Entscheidung gefallen: In der Saison 2020/2021 wird es keinen WBV-Pokal, keinen Jugendpokal und auch keine Bestenspiele geben.

Antonia Brast vom VfL Ahaus hat den IGTA-Sommercup des Tennis Clubs Haus Wittringen Gladbeck gewonnen. Der wird jedes Jahr als DTB-Ranglistenturnier für den Nachwuchs ausgetragen.

Zum Alltag zurückgekehrt sind die Tischtennis-Sportler des VfL Ahaus zwar noch nicht. Dass sie das Training vergangene Woche wieder aufnehmen durften, freut sie dennoch.

Der Tischtenniskreis Westmünsterland hat nach dem Saisonabbruch eine überarbeitete Auf- und Abstiegsregelung präsentiert. Er folgt den Verbandsempfehlungen. Davon profitiert der VfL Ahaus. Von Michael Schley

Der Westdeutsche Volleyball-Verband hat Sonderregelungen zu Auf- und Abstieg nach Saisonabbruch beschlossen. Davon profitiert vor allem die Zweite des VfL Ahaus in der Bezirksliga. Von Michael Schley

Im Basketball gibt es schon einschneidende Entscheidungen, auch im Volleyball. Wir haben bei den Bossen nachgefragt, wie es in den einzelnen Sportarten weitergehen könnte. Von Thomas Schulzke

Nach zwei Siegen in Folge kassierten die Oberliga-Volleyballerinnen des VfL Ahaus wieder eine Niederlage. Und diese war verdient wie deutlich zugleich. Von Michael Schley

Ihren zweiten Sieg in Serie haben am Samstagabend die Oberliga-Frauen des VfL Ahaus einfahren. Bei der SG Sande/VoR setzte sich der VfL mit 3:1 durch und zeigte nur kurz Schwäche. Von Sascha Keirat

Auf die erste Buchung in diesem Jahr wartet das Punktekonto des VfL Ahaus weiterhin. Auch beim SC Hennen gingen die Ahauser Oberliga-Frauen am Samstagabend leer aus. Von Sascha Keirat

Mit knappem Personal angetreten ging dem VfL Ahaus im Oberliga-Duell beim TV Gladbeck am Samstagabend zu früh die Kraft aus, um Zählbares mitzunehmen. 1:3 hieß es am Ende. Von Sascha Keirat

Die Fahrt zum Gastspiel beim TV Hörde hatten sich die Oberliga-Frauen des VfL Ahaus anders vorgestellt. Mit leeren Händen traten sie am Samstag die Heimreise an. Dabei waren sie nicht chancenlos. Von Sascha Keirat

Beim Oberliga-Zweiten TV Hörde II gibt der VfL Ahaus am Samstag ab 16 Uhr seine Visitenkarte ab. Von Sascha Keirat

Eine Galavorstellung zeigte der VfL Ahaus beim bisherigen Bezirksliga-Spitzenreiter FC Schalke III. Beim 60:43-Auswärtssieg schwärmte Trainer Boris Golubovic von der Abwehrleistung. Von Sascha Keirat

Ahauser Volleyballerinnen gewinnen erstes Oberligaspiel gegen Hennen. Dafür benötigten sie allerdings die vollen fünf Sätze und viel Willen. Von Michael Schley

Den freiwilligen Rückzug der Mannschaft hatte der VfL Ahaus bereits angekündigt. Weil nun mehrere Spieler von Bord gehen, meldet der Klub das Team sogar komplett vom Spielbetrieb ab. Von René Adler

Ahaus besiegt Bochum und festigt damit den sechsten Platz in der Oberliga. Sein Konzept verlor der VfL am Sonntag nur kurz aus den Augen. Von Sascha Keirat

Der VfL Ahaus freut sich auf das letzte Heimspiel der Oberliga-Premierensaison. Zu Gast ist der Tabellennachbar aus Bochum. An das Hinspiel haben die Ahauserinnen noch gute Erinnerungen. Von Michael Schley

Nach zuvor sieben Siegen am Stück erlebte der Ahauser Oberligist am Sonntagabend einen Totalausfall. Beim 0:3 hatte Ahaus dem Gastgeber nichts entgegenzusetzen. Von Sascha Keirat

Mit sieben Siegen im Rücken fährt der VfL am Sonntag nach Schwerte. Auch wenn ein Ausfall die Aufstellung ins Rotieren bringt, will Ahaus befreit aufspielen. Von Sascha Keirat

Ihren Lauf in der Oberliga setzten die Frauen des VfL Ahaus auch beim Spitzenreiter SC Hennen fort. Das 3:2 war der sechste Sieg in Serie - für Trainer Förster fiel er sogar zu knapp aus. Von Sascha Keirat

Zum fünften Mal in Serie ging Oberligist VfL als Sieger aus der Halle. Gegen das Tabellenschlusslicht BW Aasee II lief allerdings längst nicht alles rund. Wie so oft gegen diesen Gegner. Von Johannes Kratz

Ein kurzer Arbeitstag für die Oberliga-Frauen des VfL Ahaus: Mit 3:0 besiegten sie am Sonntag ihre Gäste vom SV BW Dingden II. Dabei zeigte der VfL nur kurz Schwächen. Von Sascha Keirat

Der Ahauser Oberligist empfängt am Sonntag den SV BW Dingden II. Im Gegensatz zum Hinspiel soll nun kein „einfaches“ Volleyball gespielt werden. Von Sascha Keirat

Im wichtigen Duell gegen Tabellennachbar TV Gladbeck II fanden die Ahauserinnen spät ins Spiel – aber nicht zu spät. Umso größer war der Jubel nach dem Fünfsatz-Erfolg am Sonntag. Von Sascha Keirat

Über einen Monat lang hat der Spielbetrieb geruht. Am Sonntag schlagen die Volleyballerinnen des VfL nun wieder in der Oberliga auf. Von Sascha Keirat

Punktlandung: Mit dem erhofften zweiten Saisonsieg gehen die Volleyballerinnen des VfL Ahaus in die kurze Weihnachtspause. Von Michael Schley

Volleyball-Verbandsliga: Ahaus klettert auf Platz drei

VfL belohnt sich für lange Fahrt

Die zwei Stunden lange Fahrt zu BW Sande II hat sich für den Verbandsligisten VfL Ahaus gelohnt. Nach dem 3:1-Auswärtssieg belegen die Ahauserinnen nach dem dritten Spieltag den dritten Platz.

Volleyball: 3:1 gegen Gievenbeck

VfL startet mit Heimsieg

Mit einem 3:1-Heimsieg haben die Verbandsliga-Frauen vom VfL Ahaus ihr erstes Saisonspiel am Sonntag vor heimischer Kulisse beendet. Gegen die Mannschaft vom TSC Münster-Gievenbeck zeigte sich das VfL-Team

Das Bezirksligateam des VfL Ahaus hat sich zum Saisonstart in der Bezirksliga als Abstiegskandidat mehr als achtbar aus der Affäre gezogen und nur knapp mit 7:9 bei Jugend Merfeld verloren. „Das war knapper

Leichtathletik: Mittsommernachslauf

Tanja Bügener holt ersten "Hattrick" in Legden

Dem anfangs ungemütlichen Wetter zum Trotz fanden sich am Freitagabend 654 Läufer in den verschiedenen Distanzen zum fünften Mittsommernachtslauf beim SuS Legden ein. Und die sorgten teils für richtig Von Sascha Keirat

Tischtennis: Ahauser im Viertelfinale

Willi Farwerk erreicht seinen größten EM-Erfolg

Seine achte Senioren-Europameisterschaft endete am Freitag. Dabei schnitt Willi Farwerk vom VfL Ahaus so erfolgreich ab wie nie zuvor. Im Doppel an der Seite von Hermann Nabbefeld aus dem Kreis Coesfeld

Der Verein für Leibesübungen (VfL) ist eine Institution in Ahaus - und das schon seit 125 Jahren. Mehr als 500 große und kleine Sportskanonen gingen am Samstag für ihren Verein auf die Straße. Wir waren Von Anna-Lena Haget

Das i-Tüpfelchen auf eine starke erste Saison in der Verbandsliga setzte der VfL Ahaus im abschließenden Meisterschaftsspiel beim Telekom-Post SV Bielefeld. 3:0 hieß es aus Sicht der Ahauserinnen, die Von Sascha Keirat

Volleyball-Verbandsliga: VfL besiegt Preußisch-Oldendorf

Drei Punkte und La Ola beim Heim-Abschied

Mit einem 3:1-Sieg im letzten Heimspiel der Saison gegen den OTSV Preußisch Oldendorf verabschiedete sich der VfL Ahaus am Samstag von seinen Zuschauern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam das Team Von Raphael Kampshoff

Mannschaft des Jahres 2016, Sportehrenpreis und dazu noch ein Ehrenamtspreis - der VfL Ahaus sahnte bei der Ahauser Sportlergala am Samstagabend ab und eroberte die Stadthalle. Die Volleyballerinnen des Von Sascha Keirat

Wer weiß, wie es um die erste Mannschaft des VfL Ahaus ohne ihn bestellt wäre: Alexander Bistrikow ist nahezu in jeden Spiel des Bezirksligisten der Topscorer. "Im Moment spielt Alex wie von einem anderen Von Sascha Keirat

Seine Tochter in Köln könnte Toni Jug locker zu Fuß besuchen. Und dafür würde er nicht besonders lange brauchen. Strecken über 100 Kilometer sind für den Ultramarathon-Läufer aus Stadtlohn fast schon Normalität. Von Sascha Keirat