Victoria Conrady steht im Finale von "Dein Song"

Dortmunder Sängerin

Ihr Song hat es ins Finale geschafft: Die Menglinghauserin Victoria Conrady hat am Freitag die Chance "Dein Song", den Wettbewerb für Nachwuchs-Komponisten, zu gewinnen. Ihr Glücksbringer ist bereits ein großer Star.

MENGLINGHAUSEN

, 04.03.2015, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Victoria steht im Finale von "Dein Song." Der Dortmunder Jan Schebaum ist hingegen ausgeschieden.

Victoria steht im Finale von "Dein Song." Der Dortmunder Jan Schebaum ist hingegen ausgeschieden.

Die Casting-Show läuft seit einem Monat im TV-Sender Kika, die 18-jährige Dortmunderin zählt zu den acht Kandidaten, die es ins große Finale geschafft haben. Gemeinsam mit ihrem Musikpaten, dem Sänger Mark Forster, hat Victoria Conrady an ihrem selbstgeschriebenen Song „Maniac“ gearbeitet.

In dem Lied geht es um eine unerfüllte Liebe, die verrückt macht, erzählt die Schülerin im Interview mit dem Kika. Von der Bewerbungs- bis zur Finalversion habe sich ihr Song – ein ruhiges, gefühlvolles Popstück – ziemlich verändert, aber sie erkenne sich darin immer noch wieder.

Über Mark Forster sagt sie: „Eine männliche Stimme passt gut in mein Lied. Er singt sanfter – das passt super zusammen.“ Ob sie zur „Songwriterin des Jahres“ gekürt wird, entscheidet das Publikum. Die Live-Show beginnt am Freitag um 19.05 Uhr im Kika.

Das Lied von Victoria Conrady: 

Schlagworte: