Video-Kommentar: Weiß will „etwas zurückgeben“ – nur nicht sein Mandat

rnMeinung

Die Briefkopf-Affäre um den Landtagsabgeordneten Rüdiger Weiß erfüllt inzwischen alle Merkmale eines handfesten Skandals. Weiß‘ Partei, die SPD, dürfte dafür einen hohen Preis bezahlen. Unser Video-Kommentar.

Bergkamen

, 12.05.2021, 18:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Briefkopf-Affäre um den heimischen Landtagsabgeordneten Rüdiger Weiß hat sich am Mittwoch weiter zugespitzt. Nach den Bergkamener Genossen forderten auch der SPD-Stadtverband Kamen sowie die Unterbezirke Unna und Hamm den sofortigen Verzicht auf das Landtagsmandat, das Weiß für eine Privatangelegenheit missbraucht hat. Sehen Sie dazu den Video-Kommentar von Kevin Kohues, Chef vom Dienst.

Qvsi afn Jsvnz ovhvm Krv srvi:

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt