Viel Arbeit für Hochstätter

Beim VfL laufen am Saisonende sieben Verträge aus

Mit 37 Punkten auf dem Konto dürfte der Klassenerhalt des VfL Bochum feststehen. Eine Aussage, die Sportvorstand Christian Hochstätter aber noch nicht unterschreiben will: "Um ganz sicher zu gehen, fehlen uns noch drei Punkte."

BOCHUM

von Von Martin Jagusch

, 14.04.2014, 18:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viel Arbeit für Hochstätter

Der Vertrag von Marcel Maltritz (links), der hier einen Treffer bejubelt, läuft am Saisonende aus. Ob der Kontrakt noch einmal verlängert wird, steht noch nicht fest. Insgesamt laufen am Saisonende sieben Verträge an der Castroper Straße aus.

Dennoch herrscht nach dem Sieg über Energie Cottbus nahezu Planungssicherheit in Bezug auf die 2. Liga. Auf Hochstätter warten jetzt arbeitsreiche Wochen. Gleich sieben Verträge laufen an der Castroper Straße aus. Die Kontrakte von Jonas Ermes, Holmar Eyjolfsson, Jonas Acquistapace, Carsten Rothenbach, Marcel Maltritz, Slawo Freier und Lukas Sinkiewicz enden zum 30. Juni.Schlechte Karten Während feststeht, dass der Vertrag von Rothenbach nicht verlängert werden wird, dürfte Lukas Sinkiewicz aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit ebenfalls schlechte Karten im Vertragspoker besitzen. Marcel Maltritz und Slawo Freier gehören zwar zu den Säulen im Bochumer Team. Allerdings spricht ihr Alter gegen eine erneute Vertragsunterzeichnung. Schließlich wollen die Bochumer den Verjüngungsprozess weiter fortführen. Deshalb dürfte neben Patrick Fabian Jonas Acquistapace in der Innenverteidigung die Nase vorne haben. Da Torhüter Felix Dornebusch noch länger unter Vertrag steht, wird wohl auch die Zeit von Jonas Ermes in Bochum enden. Mit vier Torhütern wird der VfL sicherlich nicht in die neue Spielzeit 2014/15 gehen.Keine Anfrage Bei den ausgeliehenen Spielern Smail Morabit und Sören Bertram geht Hochstätter davon aus, dass "beide am 1. Juli bei uns wieder am Training teilnehmen werden." Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass sich bisher weder der 1. FC Heidenheim im Fall Morabit noch der Hallesche FC im Fall Bertram nach etwaigen Transfermodalitäten in Bochum erkundigt haben. Mit Felix Bastians (Hertha BSC Berlin) und Richard Sukuta-Pasu (1. FC Kaiserslautern) laufen am 1. Juli zwei Leihverträge aus Bochumer Sicht aus. Auch hier sind noch keine Gespräche über einen möglichen Transfer geführt worden. Gespräche laufen dagegen mit U 19-Akteur Henrik Gulden, der ebenso wie Verteidiger Lukas Klostermann längerfristig an den VfL gebunden werden soll.

Lesen Sie jetzt